Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

gerade gefunden - is das nicht geil ?!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • gerade gefunden - is das nicht geil ?!

    eben hab ich mir inspiration für mein nächstes bauprojekt gesucht und bin auf diese seite gestoßen ..
    anscheinend ein japanisches "outdoor"-forum ..
    http://outdoorjapanforums.com/eve/fo...1/m/9551097772

    die bilder die noch leben sind einfach :git:

    das erste board, welches ich wahrscheinlich echt nachbaue - also sowas in die richtunge hald:




    das zweite board ist weniger interressant mmn..


    aber das dritte board ist einfach sensationell!!!! :




    gebt euern senf dazu ..
    boarding - what else

  • #2
    Haun mich beide net vom Hocker.
    60" sind mir zu viel und 9" Breite zu wenig.
    Selbst mit Originals drunter wird sich die Wendigkeit stark in Grenzen halten
    und schwer wird es auch noch zwangsweise, bei der Länge.

    Zu dem unteren: Was ist denn an Metall- Achs Aufhängungen so sensationell?
    ferd tiga vogl :P

    Kommentar


    • #3
      Das Untere hat augenscheinlich kein Koncave. Also eher nich so sinnig.
      Außerdem gehört die Standfläche UNTER die Achsaufhängung. Sonst bringt das nur zusätzliches Gewicht; Käse also.
      Mein Senf.
      Whoop Whoop!

      Kommentar


      • #4
        koncave = mehr halt
        hooks = mehr hald

        also wozu koncave wenn man hooks hat ..


        oder versteh ich da was falsch ??
        boarding - what else

        Kommentar


        • #5
          Sind ja keine einfachen Hooks a´la "schweizer Slalomboard",
          sondern echte Schlaufen wie an nem Mountain Board.
          Nachteile gegenüber Concaven:
          Vorderen Fuß zum pushen umsetzen = Mist.
          Einfach mal ne kleine Fußbremse = nicht einfach,
          von wegen erst mal den Fuß aus der Schlaufe sortieren und danach wieder rein

          Kantendruck wie durch Concave = Fehlanzeige

          Unterm Strich mehr ein Show- Objekt als ein Board für die Praxis.
          Zuletzt geändert von dschihadinio; 19.09.2010, 11:38.
          ferd tiga vogl :P

          Kommentar


          • #6
            ich hab ja auch nicht gesagt das sie auch gleich sensatsionell fahren - sind doch nur bilder
            und die bilder sind mmn echt schön gemacht
            boarding - what else

            Kommentar


            • #7
              Sehen schnieke aus, sind aber nicht so sinnig :)
              Wie schon gesagt kein Konkave. Und beim 2. Board ein Quer-V-lam!? Ob das alles so hält und gut ist? :D
              Aktuell schlecht per PN zu erreichen! Für Shapes und co, bitte eine Mail an: wolfsschmiede@gmail.com

              Warum ich das alles baue? "[...]This and the other things [...]not because they are easy, but because they are hard!"

              In Flames We Trust \m/
              Frohlocke und jauchze für diejenigen in deiner Nähe, welche zur Macht übergehen. Betrauern tue nicht, vermissen tue nicht.

              Kommentar


              • #8
                ich find das 2te geil würds nur nicht mit den hooks bauen sondern mit S2 bindungen oder so dann kannst damit geil was anstellen im park oder so

                und das erste ist halt schon hart lang sieht aber cool aus :D

                grez Ricky

                Kommentar


                • #9
                  Saudick und und unsinnige Konstruktion.
                  Da sieht man mal was man über geile Photos wieder rausreißen kann... :D
                  Die Achs-Deck Verbindungbauteile sind von Surfrodz, genau so wie die zwei Boards. Also nix Japan ;)
                  Nen Freerider mit cleargrip ohne Concave ?
                  Und die Verbinder machen wie MoSucker sagt nur Sinn wenn das Brett von unten dran geschraubt wird. Und selbst dann sehen sie hauptsächlich gut aus, ein Drop Through Brett kommt tiefer, hat mehr Standfläche und weniger Gewicht. Klarer Fall von function follows form...
                  Kurven machen irgendwie mehr Spaß...

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von dschihadinio Beitrag anzeigen
                    Selbst mit Originals drunter wird sich die Wendigkeit stark in Grenzen halten
                    wie gut kennst du die originals?

                    Kommentar


                    • #11
                      Kenn mich ja mit longboards ja noch nicht sooo mega aus find das hier aber auch ziemlich fein
                      http://www.cindrichboards.com/Home.html
                      Gruß Thaddäus
                      Zuletzt geändert von little skater; 19.09.2010, 19:15. Grund: falsch geschrieben :)

                      Kommentar


                      • #12
                        Zeusch gibts

                        Kommentar


                        • #13
                          Das untere von den beiden verlinkten Boards sieht aus, als wäre es ein Albtraum zu fahren, aber durchaus geeignet für ein wenig Gewichteheben zwischendurch.
                          "money will ruin everything"
                          "The wheel, on a child's inventive curiosity, transforms a piece of wood into a magical vehicle. A medium for creative, playful expression: The Magic Rolling Board." (Film von 1976, 'Magic Rolling Board')
                          「ウイールは、子どもの創意に富んだ好奇心で木材の一枚を魔法的な乗り物に変形する。遊戯的で創造力のある表現の媒介物である、魔法の転がるボード。」

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von little skater Beitrag anzeigen
                            Kenn mich ja mit longboards ja noch nicht sooo mega aus find das hier aber auch ziemlich fein
                            http://www.cindrichboards.com/Home.html
                            Gruß Thaddäus
                            Könnte ich mir ganz gut in einen James Bond film vorstellen, wo der Beißer damit durch die gegend heizt!!!
                            Ride First! Work Later!

                            Kommentar


                            • #15
                              Die gibts schon ne Weile. Bei den Fischen heiß diskutiert und bewundert.
                              Is halt mal ne neue Herangehensweise und die Achsen sehen vielversprechend aus.
                              Aber die Boards an sich haben das Problem, dass sich kein Concave verwirklichen ließ.
                              Mag sein, dass sich das geändert hat aber das is mein Informationsstand.
                              Whoop Whoop!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X