Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erstes deck !

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erstes deck !

    hey leudde!
    ich wollte mir nun nach langen überlegen was für ein deck ich nehmen soll mich für das loaded vanguard entschieden. was haltet ihr von dem deck und welche zusammenstellung von wheels und bearings würdet ihr mir empfehlen?
    ich wieg so 80- 85 kilo da brauch ich flex1 oder?
    hab an die paris trucks gedacht 70mm zig zags 83-86 a ? und powell reds ?
    passt das wohl stand schon häufiger aufm board aber nä ist das vanguard passend für mich zum crusien sliden und pumpen ?

    rein haun Riverside

  • #2
    Das Vanguard rockt nicht (mMn) - außer zum cruisen ist das Deck für nichts wirklich toll.
    Viele gute Gründe, warum nicht liefert dir die SuFu.
    Doch wenn schon Vanguard, dann in der Kürzeren Version, sprich das 3er.

    Pumpen und Sliden in einem Setup wird nichts halbes und nichts ganzen.
    Wenn du´s dennoch versuchen möchtest bekommst du mit 80a etro Freerides nen besseren Kompromiss zwischen Grip und Drift.
    ferd tiga vogl :P

    Kommentar


    • #3
      hmm ich will natürlich auc ein bisschen tricksen später .
      ich finde bloß nicht das perfekte board für mich das tan tien ist mir doch zu klein . wenn man mit dem vanguard auch nicht wirklich was anfangen kann außer cruisen passt das für mich ja nicht . habt ihr ne idee was man sich anschaffen kann. hat jemand ein geils baord was er mir empfelen kann ? womit er vllt auch angefnagen ist und viel gelernt hat übers sliden pumpen ect. ?
      würde mich über antworten freuen =)

      Kommentar


      • #4
        das vanguard ist n super brett. hat n tollen flex und man kann damit super trixen, wie die ganzen videos von loaded beweisen. mit paris und otangs ist das ne echt bombe!
        Ehrlichkeit statt schmackhafter Augenwischerei.

        Kommentar


        • #5
          Also wenn dir das Vanguard gefällt, check doch mal das Original Apex 37...ich bin mit dem deck sowas von zufrieden und n bissl Nose/Tail zum Tricksen hat`s auch. Pumpen tu ich net, daher kann ich dazu nichts sagen.

          Die Original Achsen fahr ich selbst nicht, sondern Randals, die an dem Board wunderbar funktionieren :-)
          "Wheels are wheels, boards are boards, and each of them has there little differences about them, but as long as you put in the time to ride them youll get used to it" (James Kelly)

          Topmount ist meine Religion

          Kommentar


          • #6
            hey leute ich bednake mich erst einmal bei euch für eure beiträge. ich habe mir nun zwei decks rausgesucht ! einmal das loaded vanguard und das lush samba beide boards gefallen mir sehr gut sind zwar der krasse unterschied aber ich glaueb man kann mit beiden sehr viel spaß haben vllt könnt ihr ja nochmal euern senf dazu geben !
            ich werd mir auf jeden fall die paris trucks , denke o-tangs oder die zig zaggs retro 70 83a holen bearings ka irgentwelche powell !
            danke leute !

            Kommentar


            • #7
              Bedenke bei den Wheels: Zum Pumpen brauchste Grip, zum Sliden nicht ;-) Ob`s da nen Mittelweg gibt?

              Was die Kugellager angeht kann ich als alter Mann mit ewig langer Skateboard-Erfahrung nur eines sagen: Kauf billige und wenn se Schrott sind, werf se weg :D... Glaub mir, teure Kugellager gehen vllt besser ab, aber jeder Regenschauer/Pfütze wird zur potentiellen Gefahr ;-) So fahr ich jetzt seit 13 Jahren ganz gut ;-)
              Zuletzt geändert von UndercoverNerd; 23.09.2010, 15:25.
              "Wheels are wheels, boards are boards, and each of them has there little differences about them, but as long as you put in the time to ride them youll get used to it" (James Kelly)

              Topmount ist meine Religion

              Kommentar

              Lädt...
              X