Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fibretec X-Flex oder Ryne Hustler

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fibretec X-Flex oder Ryne Hustler

    Hallo,
    ich kann mich einfach nicht zwischen den beiden Decks entscheiden.
    Vielleicht könntet ihr mir ja mal eure Erfahrungen und Meinungen zu den Decks posten
    und mir somit bei meiner Entscheidung helfen.

    Zu mir: 1,84 m groß, 75 kg schwer und Schuhgröße 44

    Einsatzgebiet des Board: Durch die City Cruisen, Sliden, Tricksen (-> Nose und Tail)

  • #2
    AW: Fibretec X-Flex oder Ryne Hustler

    Ich (in etwa deine Dimensionen ;-) ) hatte sehr viel Spaß mit dem S-Flex 1000 ( = X-Flex?). Für dein Einsatzgebiet passt das Ding wirklich gut. Es flext halt schon relativ stark, hat mich aber nie wirklich gestört, da mein Top-Speed eh bei <30km/h lag.
    "Wheels are wheels, boards are boards, and each of them has there little differences about them, but as long as you put in the time to ride them youll get used to it" (James Kelly)

    Topmount ist meine Religion

    Kommentar


    • #3
      AW: Fibretec X-Flex oder Ryne Hustler

      @undercovernerd mit 95 kg..was meinste? Häng ich durch oder geht der flex dann noch? soweit ich weis hats kein vorspann..oder?
      für info super dankbar! gibts das auch als topmounted?o0
      Zuletzt geändert von skateordie; 26.08.2011, 18:29.

      Kommentar


      • #4
        AW: Fibretec X-Flex oder Ryne Hustler

        Bei 95kg wird es mMn durchhängen.
        Vorspannung ist minimal beim X-Flex.
        Also ich schaffe es mit dem X-Flex beim pumpen, bei 75kg, den Boden zu berühren.
        Wenn man mittig draufspringt sowieso....
        Fibretec stellt dir aber auf Wunsch auch ein härteres X-Flex her !
        Kannst die Achsen ja auch bei ´nem DT, TM montieren ;)
        ....ansonsten nachfragen ob die es dir ohne DT-Fräsung herstellen.
        Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar dp finger
        [SIGPIC][/SIGPIC]

        Kommentar


        • #5
          AW: Fibretec X-Flex oder Ryne Hustler

          Das Hustler flext ähnlich, da würde ich eher schon nach harten brettern suchen. (vendetta,jet,bastlboard bolero)
          Grezz
          Lucas

          Kommentar


          • #6
            AW: Fibretec X-Flex oder Ryne Hustler

            Ich hab auch ein X-Flex. Wiege 70kg. Flext schon viel find aber angenehm. Habs bisher noch nicht zum aufsetzen gebracht. Ob die 5kg mehr was machen kann ich dir aber nicht sagen. Prinzipiell aber geiles Deck zum rumtricksen und ein bißchen rumsliden. Zum Ryne kann ich nichts sagen.

            Kommentar


            • #7
              AW: Fibretec X-Flex oder Ryne Hustler

              Ich hätte einen ganz anderen Vorschlag für dein Einsatzgebiet:

              Airflow Pump Action:
              http://www.airflow-skateboards.com/a...2011&m6=1&ln=1

              Kommentar


              • #8
                AW: Fibretec X-Flex oder Ryne Hustler

                Danke für die Hilfe.
                Hab mir das Hustler bestellt, da das X-Flex in keinem Shop lieferbar war.

                Kommentar

                Lädt...
                X