Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Möglichst billiges Deck

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Möglichst billiges Deck

    Hi zusammen,
    ich bin auf der Suche nach einem möglichst billigen Longboarddeck. Ich habe schon ewig im Internet rumgeschaut und das Billigeste was ich bis jetzt gefunden habe sind 54,90€ (Paradise/Moose-Deck). Es geht darum, dass ich mir damals ein Deck selbst gebaut habe und dieses leider nach einem Jahr zerbrochen ist. Leider habe ich im Moment keine Möglichkeit einen Neuversuch zu starten, würde jedoch im Frühling/Sommer gern ein bischen mit dem Brett durch die Lande streifen. Hauptsächlich von daheim Richtung Uni und zurück.
    Ich selbst bin 187cm groß, wiege 75 kg und bin Anfänger. Geldmäßig habe ich mir eigentlich eine Obergrenze von 50€ gesetzt. Wenn billiger, umso besser. Von der Form, Flex usw her bin ich wie gesagt Anfänger und würde theoretisch mit ner Sperrholzplatte ausm Baumarkt losziehen. ;)

    Viele werden jetzt sagen: "ehe du dir so ein Billigdeck anschaffst leg lieber noch ein paar Euro drauf und kauf dir ein besseres...". Leider bin ich jedoch sehr knapp bei Kasse und eigentlich will ich mir auch wieder selbst ein Deck bauen wenn ich dazu komme, weil es einfach Spaß macht. Bis dahin geht es mir nur darum ein Brett unter den Füßen zu haben um mit einwenig Fun von A nach B zu kommen.
    Vielleicht wisst ihr was oder habt ein altes Brett daheim rumliegen, das ihr nicht mehr braucht und für ein paar Euronen verscherbeln wollt?

    Greetz
    Mops

  • #2
    AW: Möglichst billiges Deck

    was hast du denn für ein setup ? ich meine - wenn du 130er achsen hast brauchst du kein breites deck, aye ? das wäre wohl ganz interessant... ;)

    Kommentar


    • #3
      AW: Möglichst billiges Deck

      Das Beste, was Du Dir im Moment für Low Budget kaufen kannst, ist ein 9060 Boobam Deck für 69,90 €.

      Da wirst Du viel Spaß mit haben. Lies Dir mal die Reviews durch.
      Barfuß oder Lackschuh

      Kommentar


      • #4
        AW: Möglichst billiges Deck

        Zitat von Matjessurfer Beitrag anzeigen
        Das Beste, was Du Dir im Moment für Low Budget kaufen kannst, ist ein 9060 Boobam Deck für 69,90 €.

        Da wirst Du viel Spaß mit haben. Lies Dir mal die Reviews durch.
        +1, wenn deine Achsen da rein passen.

        Kommentar


        • #5
          AW: Möglichst billiges Deck

          Gebrauchtbörse?
          Bitte unterlasst provozierende Zitate in der Signatur, die eine Antihaltung suggerieren: Für ein befriedetes Forum!

          Kommentar


          • #6
            AW: Möglichst billiges Deck

            Noch billiger, concavelose sperrholzplatten auf yatego. Bewegt sich so um die 18 euro rum, glaube ich.

            http://www.yatego.com/dietermartini/...-m2-12-mm-dick
            Hoffe das ist nicht gegen die regeln, weils der funky sommer laden nicht führt. Ich möchte auch garantiert keine Werbung machen :versprochen:.
            Zuletzt geändert von Niose; 29.02.2012, 20:52.
            Grezz
            Lucas

            Kommentar


            • #7
              AW: Möglichst billiges Deck

              hier ;)

              oder hier ;)
              Sie sind TeilnehmerIn an einem sozialen Experiment. Vielen Dank für ihre Kooperation.

              Kommentar


              • #8
                AW: Möglichst billiges Deck

                http://longboardz.de/forum/classifie...em&itemid=2225 hier
                Deutschland ist ein Land, in dem sie die Hälfte ihres Geldes für Essen ausgeben und die andere Hälfte für's Abnehmen.
                https://soundcloud.com/joschaschury/djgideon-zmf-2013-planned

                Kommentar


                • #9
                  AW: Möglichst billiges Deck

                  Nehm dir ne Bierbank von nem Dorffest mit.
                  Achsbohrungen dran, festschauben, losfahren!

                  Billiger geht wirklich nicht!













                  [Das ist keine anstiftung zu Straftaten. Ich übernehme keine Haftung!]
                  GESUCHT: 130er Achsen!

                  I could be the boy you couldn't be!
                  [stinkbug free youth]

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Möglichst billiges Deck

                    Zitat von zimtfee Beitrag anzeigen
                    Nehm dir ne Bierbank von nem Dorffest mit.
                    Achsbohrungen dran, festschauben, losfahren!
                    umdrehn nicht vergessen, schleift sonst.
                    Sie sind TeilnehmerIn an einem sozialen Experiment. Vielen Dank für ihre Kooperation.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X