Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neuling... Wieviel Flex?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neuling... Wieviel Flex?

    Hallo zusammen,

    mein Name ist Kevin, ich bin 29 Jahre alt, aus Hannover und wurde mit dem Longboard-Virus infiziert

    Leider nenne ich noch kein Longboard mein Eigen. Dies soll sich jetzt sehr schnell ändern!

    Die große Auswahl macht es allerdings nicht leicht. Aber die Beiträge hier im Forum und diverse Videos im Netz, haben mir endlich zu einer Entscheidung verholfen -- Es soll ein WeFunk Pintail werden und das Setup steht auch fest.

    Jetzt meine Frage: Ich wiege um die 85 Kilo... Im Sommer eher weniger, im Winter kann es mehr werden (Wer kennt das nicht?!)

    Ich möchte das Board zum Cruisen nutzen und hätte schon gern ein bisschen Flex, da ich mich auch ein wenig am LDP versuchen möchte. Es sollte aber nicht zu flexy sein!
    Leider gibt es zu dem WeFunk Pintail in verschiedenen Shops auch verschiedene Angaben zur Flex-Stufe.
    Grundsätzlich gibt es ja das 7ply und das 8ply. Ich tendiere zum 8ply (aber in einigen Shops steht es als hart beschrieben). Nun kommt ihr ins Spiel.

    Wie sind eure Erfahrungen? Was könnt ihr mir empfehlen?

    Vielen Dank bereits vorab und skate on!
    Zuletzt geändert von BanditoKev; 28.05.2012, 19:10.

  • #2
    AW: Neuling... Wieviel Flex?

    in hannover gibts ne grosse szene! schau mal bei facebook oder hier im forum den "werwolf" besser probefahren, als blind kaufen!
    "machst du die urlaubsvertretung für die ganzen forumsarschlöcher?" JA VERDAMMT!

    VERKAUFE:

    PRÄZISIONS GRIPTAPE 10cm 52€ + Porto versteht sich!

    Kommentar


    • #3
      AW: Neuling... Wieviel Flex?

      Hallo Nils, danke für den Tipp. Hoffe sehr bald ein Teil der Hannoveraner-Szene zu sein. Aber erstmal fehlt das Board.

      Kannst du mir mit deiner Erfahrung vielleicht trotzdem noch zu dem WeFunk Pintail weiter helfen? Welche Variante würdest du an meiner Stelle vorziehen?
      Zuletzt geändert von BanditoKev; 28.05.2012, 20:01.

      Kommentar


      • #4
        AW: Neuling... Wieviel Flex?

        Wär evtl. das Fibretec Fat'n Flat ne Alternative für dich? Von der Form kommts ja an das Wefunk ran. Flex fällt bei 72 kg minimal aus.
        Wäre grad eins in der Börse ;-)

        Kommentar


        • #5
          AW: Neuling... Wieviel Flex?

          Wefunk Pintail ist ein super Brett für den Anfang, in deinem Post ganz oben klingt es aber fast so, als wolltest du den minimalen Flex nur, damit du ein wenig LDP üben kannst.
          Sollte dem so sein, kann ich dich beruhigen, ( zumindest meiner Erfahrung nach ) hilft Flex keineswegs beim LDP, ein härteres Brett ist dafür sogar besser geeignet.
          Ich würde dir auf jeden Fall das 8-ply empfehlen, bei 85kg müsste es noch ein wenig Flex haben, der beim gemütlichen Cruisen ein bischen die Vibrationen rausnimmt,wirklich flexy ist das Brett dann aber keineswegs.
          Grüsse und viel Spass, skimskate.

          Kommentar


          • #6
            AW: Neuling... Wieviel Flex?

            @muuhh: Danke, scheint ja echt ein gutes Board zu sein und wäre (auch für mich) eine echte Alternative, wenn ich jetzt in meiner Entscheidung nicht schon so "eingefahren" wäre. ;)

            @skimskate: Danke für den Zuspruch und den kleinen Exkurs zum Thema LDP. Ich werde jetzt das 8ply kaufen und dann kann der Spaß endlich beginnen.

            Und natürlich ein großes Lob an die Community.

            Kommentar

            Lädt...
            X