Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Board mit (geringer) positiver Vorspannung für DH?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Board mit (geringer) positiver Vorspannung für DH?

    Hallo zusammen ich fahre schon seit einigen Jahren bin aber erst seit kurzem hier im Forum unterwegs.
    Ich fahre zurzeit ein X-flex mit 1cm positiver Vorspannung (flext bei meinem Gewicht ziemlich wenig)
    Für Freeride bis etwa sechzig sachen kein problem aber wie siehts mit mehr aus?
    Gruß Philip.

  • #2
    AW: Board mit (geringer) positiver Vorspannung für DH?

    Naja, wenn du bis 60 klarkommst, dann probiers schrittweise bis 65, 70, 75 ... Es gibt Leute, die fahren komische Sachen, aber wenns taugt, go for it.
    Wassskaaate?

    Kommentar


    • #3
      AW: Board mit (geringer) positiver Vorspannung für DH?

      Kein Plan ob das mit deinem Deck geht, bin mit nem Dervish mal 80 gefahren... geht sicherlich, macht halt keinen Spaß :-/

      Kommentar


      • #4
        AW: Board mit (geringer) positiver Vorspannung für DH?

        Das Skatepirates "black pearl" hat camber (ich glaube das meinst du mit pos. Vorspannung) und ist steif genug fürs Freeriden. Schau dir das mal an, wenn es ein Board mit Camber sein muss.
        Ich fahr eins und bin zufrieden.
        Yours truly,
        Affenboy

        mustusebrain: "Hirn und Helm sind zwei sich bedingende Zustände. Beides geht nur zusammen."

        Kommentar


        • #5
          AW: Board mit (geringer) positiver Vorspannung für DH?

          Zitat von Affenjunge Beitrag anzeigen
          Das Skatepirates "black pearl" hat camber (ich glaube das meinst du mit pos. Vorspannung) und ist steif genug fürs Freeriden. Schau dir das mal an, wenn es ein Board mit Camber sein muss.
          Ich fahr eins und bin zufrieden.
          einfach mal lesen?

          @flosse: dade hats schon gesagt: wer kann, der kann. Sobald du allerdings mal ein steifes, torsionsfreies Brett mit Concave gefahren bist, haste keine Lust mehr auf deinem S-Flex schnell zu fahren.

          Kommentar


          • #6
            AW: Board mit (geringer) positiver Vorspannung für DH?

            Ja das Board is schon ziemlich ausgelutscht und wurde auch schon repariert mir is das mit dem carven und sliden auf die Dauer nur n bissle einseitig geworden aber wie man das vielleicht kennt steht nem neuen Brett immer das schülerbudget im Weg :/
            Fahre das Ding schon sehr lange. Anfangs hat man eben keine ahnung was man letztenendes wirklich mit dem Board anstelln will und wollte mich nur mal erkundigen ob das für DH wenigstens einigermaßen taugt oder ich da tiefer in die tasche greifen muss :D

            Kommentar


            • #7
              AW: Board mit (geringer) positiver Vorspannung für DH?

              Zitat von MoKilmister Beitrag anzeigen
              einfach mal lesen?
              Für mich hört sich der 1. post von Flosse danach an, dass er sich nach einem neuen Brett mit pos. Vorspannung umschaut. Aber wie Foucault richtig sagt, ist Sprache immer mehrdeutig. Bitte antworte nicht immer so herablassend...

              An Flosse:
              Selbst bauen macht Spaß und ist relativ günstig. Wenn einer deiner Verwandten-Bekannten eine Werkstatt hat probiere es aus und schau dich im Selbstbau-Forums-Teil hier mal um.

              Außerdem: Gebrauchtbörse und auf ein Schnäppchen warten.
              Yours truly,
              Affenboy

              mustusebrain: "Hirn und Helm sind zwei sich bedingende Zustände. Beides geht nur zusammen."

              Kommentar


              • #8
                AW: Board mit (geringer) positiver Vorspannung für DH?

                Über einen Eigenbau habe ich auch bereits nachgedacht :) durch mein zweithobby (Hochleistungs-segelflugmodelle) habe ich auch bereits so einige erfahrung mit Holz und GFK/CFK gesammelt :) Da bin ich also auch kein blutiger Anfänger hab aber trotzdem keinen Schimmer wie ich das jetzt machen soll (Rippenpresse bauen oder doch gleich Vakuum?)

                Kommentar


                • #9
                  AW: Board mit (geringer) positiver Vorspannung für DH?

                  Den Leitfaden verinnerlichen, Links dort drin folgen und schwupp - geballtes Wissen in deinem Kopf. Mit den ganzen Vorkenntnissen aus dem Modellbau auch kein Problem, denke ich ;)
                  http://longboardz.de/forum/showthread.php?t=14942
                  Aktuell schlecht per PN zu erreichen! Für Shapes und co, bitte eine Mail an: wolfsschmiede@gmail.com

                  Warum ich das alles baue? "[...]This and the other things [...]not because they are easy, but because they are hard!"

                  In Flames We Trust \m/
                  Frohlocke und jauchze für diejenigen in deiner Nähe, welche zur Macht übergehen. Betrauern tue nicht, vermissen tue nicht.

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Board mit (geringer) positiver Vorspannung für DH?

                    alles klar vielen Dank erstmal :)

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X