Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hackbrett Killer zu breit, ANNA zu kurz?!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hackbrett Killer zu breit, ANNA zu kurz?!

    Ich habe schon länger überlegt, ob ich mein Dervish nicht mit etwas weniger flexigem ersetzen könnte und zudem würde ich gern deutsche Manufakturen unterstützen. Des Weiteren steh ich zur Zeit total auf den einfachen, klassischen Holzlook.

    Ich habe mir dann die Tage ein Killer live anschauen und probefahren können. Mir hat die Form, das Concave und die Verarbeitung und Materialien sehr gut gefallen. Allerdings war es recht schwer (Flex1, daher recht dick) und zu breit. Mit Schuhgröße 42.5 wusste ich nicht richtig wo ich mich hinstellen sollte. Wenn ich die Ferse so an die Kante stelle, wo ich gut Druck ausüben kann, war ich für mein Empfinden zu weit weg von der gegenüberliegenden Kante. Aber das war vor allem mein erster Eindruck... Vllt ist das Dervish einfach nur zu schmal und ich hab mich zu sehr dran gewöhnt?! :D

    Ich hab mir daraufhin mal ein ANNA zur Ansicht bestellt, welches heute früh kam. Von der Breite her find ichs sehr passend, nur ist es evtl zu Kurz. Im Vergleich mit meinem Dervish ist die Standbreite allerdings gleich oder sogar ein paar cm größer. Jedoch ist die Wheelbase natürlich viel geringer.

    Was meint ihr dazu? Ist das ANNA zu klein für mich? (183cm, 79kg, leichtes Freeriding und Downhill, Cruisen und zum Einkaufen und auf Arbeit fahren) Sollte ich mich einfach an die Breite von nem Killer gewöhnen?
    Zuletzt geändert von raytsh; 01.08.2012, 14:29.
    WolfShark 2012|Gunmetal Magnum V2|Freerides 81a|Bones Reds

  • #2
    AW: Hackbrett Killer zu breit, ANNA zu kurz?!

    wenn du dich auf der anna wohlfühlst, kannste das brett ohne bedenken nehmen... wenn du aber schon direkt sagst "das ist mir zu klein" - dann macht es auch wenig sinn damit noch rumzudümpeln... Dann greif lieber zu nem Anderen Brett a la Wefunk DT oder FR

    Kommentar


    • #3
      AW: Hackbrett Killer zu breit, ANNA zu kurz?!

      wenn du was deutsches im holzlook suchst gibts da auch noch olson&hekmati...der francer isn geiles allroundbrett.
      Ehrlichkeit statt schmackhafter Augenwischerei.

      Kommentar


      • #4
        AW: Hackbrett Killer zu breit, ANNA zu kurz?!

        das dir das board im ersten moment etwas kurz vorkommt ist wahrscheinlich normal. sollange du genug standfläche hast ist das nach etwas eingewöhnung sicher kein problem mehr. vorallem kommt dir eine kürzer wb beim freeriden zugute. ansonsten wie donleon schon sagt gibt auch noch andere gute deutsche boards. das francer z.B hat kicks die im stadtverkehr sehr nützlich sind.

        Kommentar


        • #5
          AW: Hackbrett Killer zu breit, ANNA zu kurz?!

          schreib die jungs von hackbrett doch mal an,
          denn anfangs hatte hackbrett nur customs gemacht und macht heut noch viel, daher kannst du ja mal fragen ob sie dir ne längere anna machen, fragen kostet nix !

          Kommentar


          • #6
            AW: Hackbrett Killer zu breit, ANNA zu kurz?!

            Hab die vor einigen Wochen schon angeschrieben und warte noch immer auf eine Antwort. :D
            WolfShark 2012|Gunmetal Magnum V2|Freerides 81a|Bones Reds

            Kommentar


            • #7
              AW: Hackbrett Killer zu breit, ANNA zu kurz?!

              am besten du rufst mal an,
              nummer findest du auf der layback freiburg web oder facebook seite !

              Kommentar


              • #8
                AW: Hackbrett Killer zu breit, ANNA zu kurz?!

                Sollte ich wohl mal tun... :)

                Ich habe bis dato noch kein Brett mit so tiefen Concave gehabt. Wie sollte man da drin stehen? Wieviel sollte die Füße drüber schauen?

                Ich kann es ja leider nicht einfach testen, denn wenn einmal Grip und Achsen dran waren, kann ichs nicht mehr zurück geben. :S
                WolfShark 2012|Gunmetal Magnum V2|Freerides 81a|Bones Reds

                Kommentar


                • #9
                  AW: Hackbrett Killer zu breit, ANNA zu kurz?!

                  so genau kenn ich mich da auch nicht aus, aber du solltest mit ferse und zehen immer im concave stehen, ich kenne ein paar denen das killer zu breit ist.

                  oder falls du in der nähe von freiburg wohnst, dort kannst du alle bretter jederzeit testen !

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Hackbrett Killer zu breit, ANNA zu kurz?!

                    Nachdem ich jetzt beide direkt vergleiche konnte, habe ich mich fürs Killer entschieden. :)



                    Danke für alle Antworten.
                    Zuletzt geändert von raytsh; 03.08.2012, 22:46.
                    WolfShark 2012|Gunmetal Magnum V2|Freerides 81a|Bones Reds

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Hackbrett Killer zu breit, ANNA zu kurz?!

                      Gute entscheidung !! :D

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X