Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Loaded dervish vs Riviera

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Loaded dervish vs Riviera

    Hallo!
    Ich war die letzen Wochen mit meiner Freundin in Spanien surfen... nach wenigen Tagen hat sie spaß am longboarden bekommen, also sind wir in zerautz in Spanien direkt in ein longboardshop und sie hat sich ein riviera mini-wave mit "slayer" rollen (83A) und paris achsen geholt.. Preis: knapp 220€ komplett...

    Ich fahre ein Loaded dervish mit randal achsen und zombies bzw durian 86A.... Fahre gerne geringes Tempo (10-30km/h) und slide gerne (stand ups)...
    Jetzt bin ich ihr board direkt probegefahren und war sowas von überrascht, direkt klappten 1-2 meter Stand-ups, bei nem tempo wo ich sonst gerade einen normalen 180 hinbekomme mit meinem loaded...
    nun frage ich mich woran das liegt, ist es einzig und allein die kürzere wheelbase?? Die rollen teste ich später auch nochmal, kann die aber eher ausschließen da das fahrverhalten echt krass anders ist.... also ich würde jetzt direkt gegen mein echt deutlich hochwertigeres setup tauschen... Jetzt bin ich total verwirrt was meine neue deck-wahl angeht...

    ein weiteres Problem: mein board klappert! aber sowas von laut!! Lager und Rollen sind es nicht, Pivot-cup ist auch neu, was zur hölle kann das sein?? es scheint alles fest zu sitzen, jemant nen plan??

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen!
    liebe Grüße Alex
    Zuletzt geändert von jobra; 09.08.2012, 12:23.

  • #2
    AW: Loaded dervish vs Riviera

    wer sagt denn, dass dein setup deutlich hochwertiger ist? Die neuen Divine Rollen können sich durchaus sehen lassen und die Paris stehen den Randals nicht wirklich in etwas nach...

    Kommentar


    • #3
      AW: Loaded dervish vs Riviera

      Aus dem nichts kann Klappern nicht kommen. Entweder ist irgendwas locker oder du verwechselst das RIppige Fahrgefühl deiner rel. harten Rollen mit Klappern!? ;)
      Spacer drin bzw richtig große? Diese vllt schon durchs Sliden zerdrückt? Stahlspacer wären super.. google und "Sunrise precision spacer".
      http://longboardz.de/forum/showthrea...l=1#post114667
      Aktuell schlecht per PN zu erreichen! Für Shapes und co, bitte eine Mail an: wolfsschmiede@gmail.com

      Warum ich das alles baue? "[...]This and the other things [...]not because they are easy, but because they are hard!"

      In Flames We Trust \m/
      Frohlocke und jauchze für diejenigen in deiner Nähe, welche zur Macht übergehen. Betrauern tue nicht, vermissen tue nicht.

      Kommentar


      • #4
        AW: Loaded dervish vs Riviera

        Dachte eher an die Deckqualität...

        Ne das Klappern ist nicht die harte Rolle, ist auch mit weichen Rollen... Lager sind neue mit Stahlspacern, also irgendwo anders drückt es wohl, ich guck mir gleich nochmal kingpin usw genauer an... ist richtig lautes klappern, also fährt sich wie ne Mülltonne...

        Kommentar


        • #5
          AW: Loaded dervish vs Riviera

          Zitat von AlexxR Beitrag anzeigen
          ein weiteres Problem: mein board klappert! aber sowas von laut!! Lager und Rollen sind es nicht, Pivot-cup ist auch neu, was zur hölle kann das sein?? es scheint alles fest zu sitzen, jemant nen plan??
          Keine Shockpads, Montageschrauben nicht fest genug, Washer Bohrung zu groß sodass diese an den Kingpin schlagen, die Möglichkeiten sind mannigfaltig. Noch eine Möglichkeit ist, dass der Kingpin die Base ausgeschlagen hat und darin nun Spiel hat (das hört man allerdings nicht wirklich. In welchem Zustand klappert es? Beim Einlenken, beim Geradeausfahren, immer?

          Divine sind gute Rollen und Paris/ Randal nehmen sich nix. Wieso soll dein Setup so viel hochwertiger sein?
          Möglicherweise sagen die Divine Rollen deinem Fahrstil mehr zu, möglicherweise kommst du mit einer kürzeren Wheelbase besser klar, möglicherweise passt das Bushingsetup deiner Perle besser zu dir. Bei Boards mit beschränkter Standfläche wie dem Dervish (den riesigen Cutouts seis gedankt) kriegt man nicht so dolle Druck auf die Hinterachse, wie mit Boards mit maximierter Standfläche oder ähnlichen kürzerer Wheelbase. Generell war ich vom Dervish auf Grund der eingeschränkten Standfläche, der flachen Concaves, der nicht so großen Breite und des mageren Grips nicht sonderlich begeistert, gerade was die Sicherheit beim Sliden anging. Möglicherweise nimmt aber auch die starke Torsion dieses hochgepriesenem Boards den Impuls beim Einleiten des Slides zu stark raus, da ist eine kurze Wheelbase/Board aus Ahorn klar von vorteil (geht auch mit Bambusboards, mir ist jedoch ein Rätsel wieso die so selten vernünftig konstruiert werden).

          Edit: Ursachen des Klapperns kann man oft an Macken und Kerben im Material feststellen.

          Kommentar


          • #6
            AW: Loaded dervish vs Riviera

            Jetzt bin ich ihr board direkt probegefahren und war sowas von überrascht, direkt klappten 1-2 meter Stand-ups, bei nem tempo wo ich sonst gerade einen normalen 180 hinbekomme mit meinem loaded...
            nun frage ich mich woran das liegt, ist es einzig und allein die kürzere wheelbase?? Die rollen teste ich später auch nochmal, kann die aber eher ausschließen da das fahrverhalten echt krass anders ist.... also ich würde jetzt direkt gegen mein echt deutlich hochwertigeres setup tauschen... Jetzt bin ich total verwirrt was meine neue deck-wahl angeht...

            Also ich denke, dass allein die unterschiedliche länge der bretter einiges ausmacht. Das Dervish ist mit seinen 108 cm nicht gerade kurz und daher eher ungeeignet für schnelle spritzige manöver wie standups und so. Das rivera ist da schon deutlich kleiner sprich auch wendiger und somit leichter zu sliden. Was noch hinzukommt ist das das dervish auch relativ schmal ist für seine länge im gegensatz zum rivera. Ich denke jedoch dass vorallem die länge entscheidend ist!!
            Noch zu deinem problem mit dem lärm. Ich vermute, dass es aufgrund fehlender shockpads zu dem geräusch kommt das wird nämlich echt um einiges lauter sobald die weck sind.

            Lg 3D
            Zuletzt geändert von threeD; 09.08.2012, 14:48.

            Kommentar


            • #7
              AW: Loaded dervish vs Riviera

              Also die Montageschrauben waren alle echt sehr locker, schockpads sind verbaut, war ja auch am anfang nicht so laut... jetzt ist quasi alles korrigiert, werde gleich mal probefahren...
              Ja also das Riviera hat mich echt unglaublich überrascht, die standfläche ist schön breit und die paris achsen fahren sich auch toll... morgen werde ich noch die rollen testen, falls es dann wie zu erwarten echt am deck liegt werde ich mich wohl mal nach einem sehr kurzen brett umsehen, das riviera gibts ja leider nicht nur als deck...oder?

              Würde mir sonst gerne ein 2. board mit Paris und meinen Zombies zusammenbasteln.....


              EDIT: genau DAS board hat sie... :http://skateriviera.com/home/riviera...eat-wave-flex/

              Kommentar


              • #8
                AW: Loaded dervish vs Riviera

                Zitat von AlexxR Beitrag anzeigen
                Also die Montageschrauben waren alle echt sehr locker, schockpads sind verbaut, war ja auch am anfang nicht so laut... jetzt ist quasi alles korrigiert, werde gleich mal probefahren...
                Ja also das Riviera hat mich echt unglaublich überrascht, die standfläche ist schön breit und die paris achsen fahren sich auch toll... morgen werde ich noch die rollen testen, falls es dann wie zu erwarten echt am deck liegt werde ich mich wohl mal nach einem sehr kurzen brett umsehen, das riviera gibts ja leider nicht nur als deck...oder?

                Würde mir sonst gerne ein 2. board mit Paris und meinen Zombies zusammenbasteln.....


                EDIT: genau DAS board hat sie... :--------------
                Sieht für mich genau so aus wie nen Dervish (-;
                Würde wenn es ein anderes Brett sein soll was ganz anderes kaufen.


                btw. Shoplinks besser rausnehmen (=
                Zuletzt geändert von Rotten; 09.08.2012, 16:15.
                Loaded Cantellated Tesseract|Bear Kodiaks|Remember Savannah Slamma
                Icone Babadook|44° Caliber 2|9060 Slide
                Powell & Peralta Oldschool Ripper|Polar Bears 155|Fatty Hawgs

                Kommentar


                • #9
                  AW: Loaded dervish vs Riviera

                  Zitat von AlexxR Beitrag anzeigen
                  great-wave-flex/
                  Vorhin wars noch das Mini-Wave..............................................

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Loaded dervish vs Riviera

                    jo vertan, der zweite link zeigt das richtige board! ist einfach mal 7cm kürzer...
                    war eben draußen, noch immer das gleiche, schrauben sind fest, habe alles probiert... ich messe gleich mal die achse nach, evt durch billignachbauproduktion (ist ein Randal nachbau wie bei geko verbaut) miese qualität und daher der lärm....

                    morgen teste ich endlich das riviera mit den anderen rollen und kann dann ausschließen obs an der boardlänge oder an den rollen liegt....

                    falls es was neues bei dem achsenmysterium gibt berichte ich;-)

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Loaded dervish vs Riviera

                      Zitat von AlexxR Beitrag anzeigen
                      jo vertan, der zweite link zeigt das richtige board! ist einfach mal 7cm kürzer...
                      war eben draußen, noch immer das gleiche, schrauben sind fest, habe alles probiert... ich messe gleich mal die achse nach, evt durch billignachbauproduktion (ist ein Randal nachbau wie bei geko verbaut) miese qualität und daher der lärm....

                      morgen teste ich endlich das riviera mit den anderen rollen und kann dann ausschließen obs an der boardlänge oder an den rollen liegt....

                      falls es was neues bei dem achsenmysterium gibt berichte ich;-)
                      Fährst du Mini Zombies? Die sind wegen dem Großen Kern irgendwie nen bissel Lauter als andere Rollen.
                      Loaded Cantellated Tesseract|Bear Kodiaks|Remember Savannah Slamma
                      Icone Babadook|44° Caliber 2|9060 Slide
                      Powell & Peralta Oldschool Ripper|Polar Bears 155|Fatty Hawgs

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Loaded dervish vs Riviera

                        ne, zombie hawks 84A, Durian 86A, Gumbals 78A und Globe Classic Cruiser ltd.... Also an den Rollen liegt es nicht... Lager sind brandneue Biltin... Habe auch mal die Washer weggelassen, kein Unterschied...

                        Geräusche entstehen NUR auf unschönem Asphalt bzw Unebenheiten.. wenn ich Querkräfte durch Carven ausübe ist es leiser bis teilweise komplett verstummt.... ist so ein lautes "klackern", kann gerne morgen mal ne sound aufnahme machen... unglaublich, ich verzweifle an ner skateboardachse! :-D....

                        €dit: Ich sehe gerade, die Pivot Cups die mir eingebaut wurden sehen nicht richtig aus.. die sind komplett im baseplate verschwunden... sollte doch eher so aussehen, oder?
                        -http://shop.dieboerse.at/media/catal...a/base_42r.jpg-
                        somit könnte der Hanger (Pivot) an der baseplate klappern? ist jetzt auf jedenfall ein Abstand der nicht serienmäßig und nicht gesund aussieht...
                        Zuletzt geändert von AlexxR; 09.08.2012, 18:58.

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Loaded dervish vs Riviera

                          Nur als kleiner tipp, wenn du schon auf der suche nach kurz und viel standfläche bist schau dir mal hennys carbon sandwich aus der börse an. Schnäppchen ;)
                          DELTA Δ BOARDS

                          http://www.facebook.com/pages/Delta-Boards/497120580355884

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Loaded dervish vs Riviera

                            Also erstmal zum Deck:
                            Habe eben Rollen getauscht und anschließend hanger getauscht...
                            Also das Riviera lässt sich eindeutig leichter und schneller sleiden, ist aber auch hektischer... wird sicherlich am geringen gewicht und dem kurzen radstand liegen, macht echt spaß! das loaded ist da doch behäbiger, wenn es einmal rutscht, ist es aber vergleichbar...
                            Nun werde ich mir ein weiteres board aufbauen, habe schon länger das 925 ins auge gefasst, ist genauso kurz, dafür aber wieder schwer und 0 flex.. ist echt nicht einfach die entscheidung.. ziel ist es ein board zu haben was sich auf engstem raum und geringer geschwindigkeit schön schnell sliden lässt, ist da das 925 richtig oder sollte ich nach was riviera ähnlichem suchen?

                            - zum Klappern-> habe alles getestet, es sind die Hanger, scheinbar sind die Achsstifte ausgeschlagen oder sonst was, denn alle anderen Komponenten konnte ich ausschließen......

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Loaded dervish vs Riviera

                              Zitat von AlexxR Beitrag anzeigen
                              Also erstmal zum Deck:
                              Habe eben Rollen getauscht und anschließend hanger getauscht...
                              Also das Riviera lässt sich eindeutig leichter und schneller sleiden, ist aber auch hektischer... wird sicherlich am geringen gewicht und dem kurzen radstand liegen, macht echt spaß! das loaded ist da doch behäbiger, wenn es einmal rutscht, ist es aber vergleichbar...
                              Nun werde ich mir ein weiteres board aufbauen, habe schon länger das 925 ins auge gefasst, ist genauso kurz, dafür aber wieder schwer und 0 flex.. ist echt nicht einfach die entscheidung.. ziel ist es ein board zu haben was sich auf engstem raum und geringer geschwindigkeit schön schnell sliden lässt, ist da das 925 richtig oder sollte ich nach was riviera ähnlichem suchen?

                              - zum Klappern-> habe alles getestet, es sind die Hanger, scheinbar sind die Achsstifte ausgeschlagen oder sonst was, denn alle anderen Komponenten konnte ich ausschließen......
                              Nimm das 925 und werde glücklich
                              Loaded Cantellated Tesseract|Bear Kodiaks|Remember Savannah Slamma
                              Icone Babadook|44° Caliber 2|9060 Slide
                              Powell & Peralta Oldschool Ripper|Polar Bears 155|Fatty Hawgs

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X