Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Drop-Through Deck hauptsächlich zum cruisen gesucht.

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Drop-Through Deck hauptsächlich zum cruisen gesucht.

    Hallo,
    ich suche als Neueinsteiger ein Drop-Through Deck hauptsächlich zum cruisen. Außerdem sollte es über Nose- und Kicktail verfügen. Was den Flex angeht tendiere ich eher zur härteren Abstimmung, wobei ich nicht zu 100% stiff meine. Z.B. beim Tan Tien oder Dervish Sama Tendenz Flex 1.
    So, nun zu mir. Ich bin 1,96 groß und wiege irgendwas um die 83kg. Schuhgröße beträgt um die 47, je nach Schuh. Interessant klingen wie schon erwähnt die Loaded Tan Tien oder Dervish Sama Bretter, von Landyachtz das Drop Carve oder spontan auch das Slipstream Platypus 2013 Hard. Das mal so ein paar heraus gesuchte.
    Was geht noch in diese Richtung? Was könnt ihr mir generell raten oder alternativ empfehlen?

    PS: Achsen wären 180mm Paris V2 geplant und Rollen evtl. 70mm Hawgs Mini Zombies oder Abec11 Zig Zags Classic o.ä.

  • #2
    AW: Drop-Through Deck hauptsächlich zum cruisen gesucht.

    Die von dir genannten Boards sind für dich wahrscheinlich zu schmal. Das Sector 9 Slingshot ist mit 24cm mehr für deine Schuhgröße geeignet. Achsen sind in Ordnung. Die von dir genannten Rollen sind sehr verschieden, die Mini Zombies sind sehr gute Sliderollen, die Zig Zags sind sehr "grippige" Rollen und eher für Downhill, Slalom und Pumpen. Ich würde die Mini Zombies nehmen, weil du als Anfänger damit um einiges leichter sliden lernst.

    Kommentar


    • #3
      AW: Drop-Through Deck hauptsächlich zum cruisen gesucht.

      Werfe nochmal das Bastl "Kathak" in die Runde. Ziemlich breit(glaube auch 24cm) und für ein Dropthroug auch halbwegs ordentliche Kicks. Preislich halt etwas teurer. Die Kicks an den Loaded Boards sind sehr schmal, da wirst du mit 47er Füßen keinen Spass haben!

      Kommentar


      • #4
        AW: Drop-Through Deck hauptsächlich zum cruisen gesucht.

        Oder ein Bastl Raspa, bis auf den Camber fast identisch mit dem Kathak.
        Breite mit der Schuhgröße ist nicht so das Ding, bin auch schon Tan Tien, Dervish Sama, Slipstream Platypus und das Kathak gefahren, auch alles mit Schuhgröße 47.

        Bei den Achsen würde ich vielleicht Bolzen nehmen, da sind schon vernünftige Bushings drin, die für dein Gewicht auch klargehen sollten.
        Rollen passen auch, wenns günstig (aber gut) sein soll, reichen auch Ninetysixty Rollen. Ansonsten kannst du auch Rollen mit runder Lippe ala ABEC 11 Freerides, O&H Freerides, etc. nehmen. Lernt sich dann mit dem Sliden einfacher, falls es denn mal reizt.

        Edit: Wenn das Sliden später wirklich mal mehr im Fokus liegen soll, bist du mit nem Deck wie dem Drop Carve am besten beraten, da du es nicht zwangsläufig ersetzen musst. Aber auch nen Bastl Kathak kann seitwärts durchaus Spaß machen. Mit nem extrem flexigen Ding ala Tan Tien und Dervish machts nicht so viel Laune, weil das Feedback einfach fehlt und wenig bis kaum Concave vorhanden ist.

        Kommentar


        • #5
          AW: Drop-Through Deck hauptsächlich zum cruisen gesucht.

          Ich werde mal das Original Freeride, entweder in 38" oder 41" in die runde. Ist dropthrough, hat nicht allzuviel flex und hat schöne Kicks mit denen man schbaernack treiben kann.

          Kommentar


          • #6
            AW: Drop-Through Deck hauptsächlich zum cruisen gesucht.

            Ich hab mir das bustin maestro pro geholt und bin sehr zufrieden mit! Bin auch neuling im longboarden und ich bin sehr zufrieden mit! !!

            Kommentar


            • #7
              AW: Drop-Through Deck hauptsächlich zum cruisen gesucht.

              Original Freeride hat NULL Flex. Finde ich für nen reines Holzdeck schon ziemlich keramisch... Ansonsten auch ne Option.

              Kommentar


              • #8
                AW: Drop-Through Deck hauptsächlich zum cruisen gesucht.

                Da Du n Brett haupsächlich zum cruisen sucht, gehe ich mal davon aus, dass Du ein DT Brett möchtest um es angenehm tief zum pushen zu haben, richtig?
                Solltest Du bei den DT Brettern mit Kicks und den RKP Achsen nicht fündig werden, ziehe doch noch mal das Bustin Boombox in Betracht. Ist n sehr schöner Allrounder und hat Kicks, Drop und Rocker und für Dein Gewicht einen angenehmen, leichten Flex.
                Dazu n Satz 169er Indys, Bones Hardcore Bushings in Medium und 70mm Wheels mit scharfer Lippe (z.B. Abec11 ZigZags).
                Dann haste n Asphaltsurfer mit dem Du auch ordentlich tricksen kannst. Solltest Du später wirklich mal ins Sliden übergehen wollen brauchst Du nur die wheels austauschen - fertig ;)
                Zuletzt geändert von Leve; 17.10.2013, 13:04.

                Kommentar


                • #9
                  AW: Drop-Through Deck hauptsächlich zum cruisen gesucht.

                  Zudem ist das Boombox, gerade mit Indys, auch nen ganzes Stück tiefer als Dervish und co.

                  Kleine Zusammenfassung zum Brett, die ich heute morgen per PN versendet hab:

                  "Also, das Boombox ist für mich nen ziemlich edles All-Around-Deck.
                  Ich bin damit viel geslidet, als ich mein Comet noch nicht hatte (ich mag superkurze Topmounts mit stand direkt über den Achsen einfach lieber zum Stand-Up Sliden). Concave gibt da ne Menge halt, die runden Drops locken einen super geil ein, allerdings ist man dadurch auch etwas beschränkter bei der Fußplatzierung als bei nem einfachen TM mit 0815 Concave.

                  Tricksen geht damit auch klar, die Kicks sind allerdings nicht sehr riesig, aber durchaus ausreichend. Problematisch sind aber die hochgezogenen Ecken des Concaves, da fliegt es immer drauf. Deshalb sind die auch ziemlich schnell abgeranzt.

                  Am geilsten finde ich es mittlerweile einfach zum pushen. Das Boombox hat ja ne Lage weniger Holz als das EQ, dadurch nen ziemlichen entspannten Flex, den man beim freeriden kaum wahrnimmt, aber beim schnellen, kraftvollen Pushen ist der Flex sowas von geil. Man hat echt das Gefühl, dass er einem wieder Energie zurückgibt, gerade auch in Kombination mit weichen Rollen mit ordentlich Rebound, ala Ninetysixty, ZigZags, etc.

                  Finde das Boombox eigentlich noch ne Nummer universeller als das EQ. Wenn man sich an leichter Torsion und etwas Flex nicht stört, ist es auch zum freeriden ganz gut geeignet. Ist nicht so, dass ich mich zu irgendeinem Zeitpunkt unwohl auf dem Ding gefühlt hätte."

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Drop-Through Deck hauptsächlich zum cruisen gesucht.

                    Wow, danke für die Resonanz und Tipps. Was die Breite angeht macht da 1cm mehr wirklich den Kuchen fett?

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Drop-Through Deck hauptsächlich zum cruisen gesucht.

                      Zitat von DeadRamones Beitrag anzeigen
                      Wow, danke für die Resonanz und Tipps. Was die Breite angeht macht da 1cm mehr wirklich den Kuchen fett?
                      Wie fühlen sich Schuhe an, die 1cm zu klein sind?
                      Speziell zwischen 22 und 24cm merkt man die kleinsten Unterschieden schon extrem. Ist natürlich immer auch persönliche Vorliebe, aber ich (Schuhgröße 46) fahre ungern Decks die schmaler als 24cm sind.

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Drop-Through Deck hauptsächlich zum cruisen gesucht.

                        jo, würde dir auch zu nem deck mit mind. 24, besser 25cm breite raten.

                        +1 mo

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Drop-Through Deck hauptsächlich zum cruisen gesucht.

                          Hey,

                          ich suche im Moment auch so ein deck, vielleicht ein bisschen mehr Flex. Hatte bis jetzt das Ninetysixty Boobam, welches mir auch sehr gefallen hatte, vorallem die Breite! Nur hat mich gestört, dass es nicht symetrisch ist und das Concave fand ich bei längeren Strecken zu pushen echt unangenehm.
                          Habe mir so ein paar Decks rausgesucht, die ich in Betracht ziehe:
                          - Bustin Maestro
                          - Fibretec S-Flex
                          - Fibretec X-Flex
                          - Rayne Vendetta
                          - Never Summer Industries Heist
                          - Slipstream Platypus
                          - Lush Symbian
                          - Gravity Twin Kick


                          Mit welchen davon habt ihr Erfahrungen gemacht, und welche könnt ihr für mich (und den Themen Starter) empfehlen?
                          Kann an die oben genannten Decks das 9060 Setup dran? Würde nur ungern ein neues kaufen müssen.

                          Werde die Tage in den Ferien auch mal bei Concrete Wave in Köln vorbei schauen und mal was antesten, falls das geht :)

                          LG Tom

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Drop-Through Deck hauptsächlich zum cruisen gesucht.

                            Ich bin mit dem Lush Symbian sehr zufrieden - hat auch einen leichten Flex bei meinen 85 kg ;-)
                            Be ninjas

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Drop-Through Deck hauptsächlich zum cruisen gesucht.

                              Hab die erste Version des Symbian. Durch den Drop und den Rocker pusht es sich sehr geil. Flex ist nicht so viel vorhanden (78kg). Und der fehlt mir dann auf groben Belag schon trotz weicher Rollen. Ziehe zum Puschen mein 9060 meinem Symbian meistens vor da das Conacave beim Symbian noch krasser ist. Beim neuen ist wohl alles eher milder.
                              Würde an deiner Stelle das PLatypus nehmen, schön dampfender flex, wenig concave.
                              Quertreiber

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X