Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Suche günstigen Drop Thru Freerider

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Suche günstigen Drop Thru Freerider

    Hiho

    ich bin auf der Suche nach einem guten und hoffentlich auch preislich erschwinglichem Freeride drop thru Deck.

    Zu meiner Person ich bin ca. 76kg schwer, 1,70 groß und habe Schuhgröße 41
    vorher bin ich skateboard gefahren deshalb wäre auch ein board mit kick und tail ganz praktisch aber kein muss
    möchte hauptsächlich sliden und abundzu auch mal schnell von a nach b kommen
    achsen und rollen habe ich bereits die mir ein freund netterweise zur Verfügung stellt
    das wären 180 paris v2 und orangatang moranga in purple (glaube das ist 83 a)

    bisher hab ich auch schon ein paar decks angesehen aber bin mir leider nicht soooo sicher was für mich geeignet ist:

    bustin maestro/ sportster / ibach
    loaded tan tien/ derivish sama ( zu teuer meiner Ansicht nach)
    original freeride 38
    wefunk dt 39

    momentan tendiere ich zum sportster das zwar eher ein downhillboard sein soll aber vllt könnt ihr mir ja mal was dazu sagen gibt ja mit Sicherheit einige die erfahrungen mit dem ein oder anderem deck haben und vllt auch noch andere decks vorschlagen

    im vorraus schonmal vielen dank

  • #2
    AW: Suche günstigen Drop Thru Freerider

    Das Sportster hatte ich und würde es auch uneingeschränkt empfehlen. Aber das hat nunmal keine Kicks.
    Die Loadeds... umstritten :D Man muss den Trampolin-Flex-Torsions-schmales Deck mit wenig Concave-Charakter mögen.
    Das Wefunk ist ein gutes Brett.

    Vielleicht auch noch Ideen wären Slipstream Platypus, Arbor Catalyst...

    und hier weiterlesen:
    http://forum.longboardz.de/showthrea...l-Drop-Through

    http://forum.longboardz.de/showthrea...amber-Twin-Tip
    Kaffee, Junge. Der schmeckt richtig.

    Die Antwort ist immer Bustin Sportster.

    Kommentar


    • #3
      AW: Suche günstigen Drop Thru Freerider

      Wie wäre es denn mit dem hier aus der Börse? Klasse DT Freerider http://forum.longboardz.de/classifie...em&itemid=9288
      Loaded Cantellated Tesseract|Bear Kodiaks|Remember Savannah Slamma
      Icone Babadook|44° Caliber 2|9060 Slide
      Powell & Peralta Oldschool Ripper|Polar Bears 155|Fatty Hawgs

      Kommentar


      • #4
        AW: Suche günstigen Drop Thru Freerider

        Sportster ist super, aber eben ohne Kicks.
        Ich könnte dir ein gut gebrauchtes Lush Symbian Progrock für 80€ anbieten oder ein fast neues Bustin Maestro Fiberglass V2 für 120€. Beides inkl. Versand
        Be ninjas

        Kommentar


        • #5
          AW: Suche günstigen Drop Thru Freerider

          Zitat von theFU Beitrag anzeigen
          Das Sportster hatte ich und würde es auch uneingeschränkt empfehlen. Aber das hat nunmal keine Kicks.
          Die Loadeds... umstritten :D Man muss den Trampolin-Flex-Torsions-schmales Deck mit wenig Concave-Charakter mögen.
          Das Wefunk ist ein gutes Brett.

          Vielleicht auch noch Ideen wären Slipstream Platypus, Arbor Catalyst...
          Wie gesagt Kicks sind kein muss hatte nicht vor das Deck zum tricksen zu kaufen dafür hab ich mein skateboard ^^
          Das sportster hat mir besonders gefallen weil es vom optischen passt und jetzt kein riesen deck ist sondern eher "handlich" sodass man es auch mal im alltags gebrauch in der stadt oder uni bequem tragen/verstauen kann
          außerdem bin ich selber ja auch nicht grade der größte was soweit ich gelesen hab die etwas größeren decks für mich ausschließt

          aber wenn du es als freeride board zum sliden empfehlen kannst wäre mir damit schon sehr geholfen, war mir mit dem deck nämlich nicht sicher ob es nicht eher für den downhill einsatz geeignet ist





          Zitat von Rotten Beitrag anzeigen
          Wie wäre es denn mit dem hier aus der Börse? Klasse DT Freerider http://forum.longboardz.de/classifie...em&itemid=9288
          Gebraucht ist zwar um einiges billiger aber ich wollte schon ein neues kaufen trotzdem danke für den tipp

          Kommentar


          • #6
            AW: Suche günstigen Drop Thru Freerider

            Wie wäre es denn mit nem Tiefer gelegten? Ich könnte dir ein KebbeK Kootenay anbieten oder ein Landyachtz Time Mashine, das ist auch moderat in der Größe und ein sehr geiles Deck.

            Kommentar


            • #7
              AW: Suche günstigen Drop Thru Freerider

              Wenn du es allerdings günstig willst, ist ein neues Bustin Sportster mit ca. 175€ nicht die richtige Wahl.
              Schau doch mal bei der Betonwelle in Köln nach dem Wefunk FR 38 Deck Drop Through. Das haben sie momentan super günstig und das soll auch ein sehr gutes Deck sein :-)
              Be ninjas

              Kommentar


              • #8
                AW: Suche günstigen Drop Thru Freerider

                Zitat von BOONBASS Beitrag anzeigen
                Wie wäre es denn mit nem Tiefer gelegten? Ich könnte dir ein KebbeK Kootenay anbieten oder ein Landyachtz Time Mashine, das ist auch moderat in der Größe und ein sehr geiles Deck.
                Macht das viel Unterschied zu einem drop through ?
                habe gelesen das dt besser zum Freeriden geeignet sind

                Zitat von Gerhard Beitrag anzeigen
                Wenn du es allerdings günstig willst, ist ein neues Bustin Sportster mit ca. 175€ nicht die richtige Wahl.
                Jep kostet soviel in Deutschland aber nur ca. 120$ in den USA und wenn man einen Ami auf einem Stützpunkt kennt dann kann der es bestellen und es mir "zum Geburtstag schenken". Dabei fallen nur minimal mehr Versandkosten an wie in den USA und keine Zollgebühren.

                Kommentar


                • #9
                  AW: Suche günstigen Drop Thru Freerider

                  Also meiner Meinung nach, ist doch ein Bustin Ibach ne bessere Alternative, da hast du wenigstens noch 2 kleine Kicks dran und kannst zusätzlich ein bisschen mehr Spaß haben. Oder gleich ein Boombox.
                  Ich hab mein Yoface auch direkt in den USA bestellt und es ging super schnell. Nach 5 Tagen war mein Paket beim Zoll und günstiger war´s auch noch (bei Bustin ist grad Sale, wo du ~20$ pro Deck sparst)

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Suche günstigen Drop Thru Freerider

                    Ich finde das 9two5 aus der Börse super! Das macht sau viel Spaß beim Sliden!

                    Aber wenn du gerne Kicks hättest nimm das Lush! Für den Preis machst du da nichts falsch (hatte es vor dem 925). Viel rocker, Genug Conacave und schön hart (für ein reinholzbrett). Und nur 80€!!!
                    Ich verspreche dir auch das der Gerhard immer ganz lieb mit seinen Brettern umgeht und das wie neue ausschauen wird wenn dus auspackts ;)
                    Quertreiber

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Suche günstigen Drop Thru Freerider

                      Macht das viel Unterschied zu einem drop through ?
                      habe gelesen das dt besser zum Freeriden geeignet sind

                      Ich denke, dass ist geschmackssache.

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Suche günstigen Drop Thru Freerider

                        ahh nix! kauf dir vom wölfchen hier aus dem forum den dt freerider. allerfeinste handarbeit! dazu uni-kat! https://www.facebook.com/0punkt?fref=ts

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Suche günstigen Drop Thru Freerider

                          Der ist auch hier in der Börse. http://forum.longboardz.de/classifie...em&itemid=9318

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Suche günstigen Drop Thru Freerider

                            Zitat von Swagger Beitrag anzeigen
                            Wie gesagt Kicks sind kein muss hatte nicht vor das Deck zum tricksen zu kaufen dafür hab ich mein skateboard ^^
                            Das sportster hat mir besonders gefallen weil es vom optischen passt und jetzt kein riesen deck ist sondern eher "handlich" sodass man es auch mal im alltags gebrauch in der stadt oder uni bequem tragen/verstauen kann
                            außerdem bin ich selber ja auch nicht grade der größte was soweit ich gelesen hab die etwas größeren decks für mich ausschließt

                            aber wenn du es als freeride board zum sliden empfehlen kannst wäre mir damit schon sehr geholfen, war mir mit dem deck nämlich nicht sicher ob es nicht eher für den downhill einsatz geeignet ist







                            Gebraucht ist zwar um einiges billiger aber ich wollte schon ein neues kaufen trotzdem danke für den tipp
                            Wenn du Bock auf das Sportster hast, machst du damit jedenfalls nix falsch. Ich bin es eine weile mit sehr ähnlichem Setup gefahren (Paris V1 und 83a O'tang Durian), war sehr spaßig!
                            Kaffee, Junge. Der schmeckt richtig.

                            Die Antwort ist immer Bustin Sportster.

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Suche günstigen Drop Thru Freerider

                              Zitat von tuxx Beitrag anzeigen
                              Aber wenn du gerne Kicks hättest nimm das Lush! Für den Preis machst du da nichts falsch (hatte es vor dem 925). Viel rocker, Genug Conacave und schön hart (für ein reinholzbrett). Und nur 80€!!!
                              Ich verspreche dir auch das der Gerhard immer ganz lieb mit seinen Brettern umgeht und das wie neue ausschauen wird wenn dus auspackts ;)
                              Versprich nichts, was du nicht halten kannst! Das Lush hab ich mal eingetauscht, das ist nicht mehr wie neu, aber ohne größere Mängel :-)
                              Be ninjas

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X