Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Surfskate für eine Dame

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Surfskate für eine Dame

    hey




    Ich suche für meine Freundin ein Surfskate. Natürlich muss es ihr gefallen, weshalb die ganze Angelegenheit nicht so simpel ist. O.o


    Ich habe selber ein LTB deck auf einem YOW System mit grossen Slalom Rollen (das Brett ist schnell und klebt an den Wänden im Pumptrack), aber das ist meiner liebsten zu wobbelig und lang. (die grosse Wheelbase macht das Pumpen gleich viel anstrengender.)




    Was suchen wir also?

    Stabiler als YOW, aber immer noch surfy. Vermutlich sowas wie Carver C7?

    Länge um 29-32" mit Kicktail und concave.

    Grafisch eher neutral, helles topsheet (die Carver gefallen ihr nicht..), keine düsteren, aber auch keine Girliemotive... *seufz*

    Grafisch gefiel ihr das alte YOW J-Bay bisher am besten (S. Anhang)



    Ich finds mächtig schwierig, was zu finden, das gefällt und gut ist, aber nicht zu teuer.


    Selber bauen ist ne Option, kostet aber mit Carver C7 Achsen, wheels (bspw Hawgs fatties) und Lagern schon über 300€ mit nem preiswerten Deck.

    Die fertigen YOW boards sind viel preiswerter, aber eben nicht stabil genug für sie als Beginner..

    Beginner = sie kann im Pumptrack hüfthohe "Wellen" pumpen, mit meinem YOW System, aber Steilwandkurven und höhere Wellen gehen noch nicht. Sie wünscht sich vor allem mehr Stabilität und leichteres Pumpen auf der Ebene. (mit der langen Wheelbase ist unglaublich viel Einsatz vom Oberkörper nötig, imo)



    Erfahrungen, Empfehlungen, Vorschläge?

  • #2
    YOW
    Smoothstar
    Waterborne
    Carver CX
    Carver C7
    SLIDE
    SWELLTECH
    Curfboard

    Dies sind die Systeme, die derzeit als anerkannte Surfskateboardmarken mit einem Alleinstellungsmerkmal zur Verfügung stehen. Andere Hersteller bauen ihre Produktion auf diesen auf. Jeder Hersteller oder Promoter oder Shop wird dir nun beginnen die Vorzüge "seines" Boards zu erklären. Eigentlich hillft nur alles durchzutesten.
    Yow, Smoothstar, Swelltech, und Waterborn sind eigentlich reine Surftrainer. Sehr beweglich, um es mal höflich auszudrücken.
    Slide und Carver c7 fahren sich ähnlich. Bei einem Preisunterschied von 150 euro bin ich aber doch geneigt, die erste Variante vorzuziehen.
    Curfboard ist nochmal anders, mit sehr geführtem Einschlag. Gefällt auch vielen. Willst du NUR ein Deck so bauen souldboardly, pogo und icon welche. Sicherlich gibt es mittlerweile sogar noch mehr. Gespannt bin ich auf das Surfskate von Landyachtz. Ich denke mal sie werden keinen CX Clon druntersschrauben sonder was eigenes haben.

    Kommentar


    • #3
      Danke für die Übersicht.

      die boards von Slide habe ich Gestern auch entdeckt. Sehr verlockend, gerade zum Preis.


      swelltech kommt nicht in Frage, da schon mein YOW für sie zu loose ist. Smoothstar hat in Europa keine Chance gegen YOW, da viel zu ähnlich.

      Waterborne ist mehr vom Gleichen, auch wenn mir die boards (decks aus Carbon) super gefallen. Der Preis ist mir aber zu hoch, da ich nicht so oft skate wie ich snowboarde.


      Carver ist für mich so das "Apple" des surfskates. Behaupten, die ersten gewesen zu sein, investieren Millionen in Marketing und verkaufen überteuerte Produkte.





      Das curfboard sieht interessant aus, kann ich aber nicht einordnen. Wird aufem pumptrack vermutlich zu wackelig sein?




      bei den Slide boards wird oft geschrieben, dass sie breit sind 25-26cm und damit gut für grosse Füsse. Was nimmt dann ein Mädel mit Grösse 38?

      Kommentar


      • #4
        Bei 38 ist das glaube ich egal :)) ob 25 oder 26 cm. Was mich interessiert ist das Waterborne. Das wird nicht von einer Feder begrenzt sondern von Bushings. Aber es wird ebenso loose sein. Was Carver betrifft, so teile ich deine Einschätzung. Im Endeffekt ist es ja jedem Selbst überlassen was er kaufen will. Ich mag es aber auch nicht, wenn Leute sich hinstellen und die anderen Brands schlecht machen, nur um eigene Boards besser zu verkaufen. Ein fairer Konkurrenzkampf wäre schön und würde der Entwicklung des Marktes deutlich mehr helfen, als sich abzukapseln. Das gilt für alle in der Branche.

        Kommentar


        • #5
          Also ist 25cm nicht "zu breit" für Grösse 38?


          waterborne ist super cool, vor allem mit dem rail adapter hinten. So ein Scorpio würde ich sofort nehmen. Aber 400+ € mit Versand.. Thanks, but no deal.
          Ob die Bushings besser sind als ne Feder? Billiger und einfacher zu warten bestimmt, aber besser?

          der Ingenieur hinter dem LEAN board schwört auf die Feder wegen der gleichmässigen Kraft und hat darum nicht auf Bushings gesetzt.

          Kommentar


          • #6
            Habe Slide angeschrieben und der CH-Distributor sollte mit mir Kontakt aufnehmen.
            dann bestelle ich mal zwei davon. (kosten zusammen so viel wie ein Carver CX)

            Kommentar


            • #7
              Ein Fish Tuna und ein Diamond Koa... Praktisch identisch, aber die gefallen mir (und ihr) am besten.

              Das Gussie Amuitz würde mich auch sehr reizen, da nochmals kürzer, aber beim blauen topsheet (clear grip) bin ich nicht sicher, wie lange das dann schön ausschaut. Ich bin kein Barfuss-Instaflänzer...

              Kommentar


              • #8
                Wir haben das Diamond Koa und ein Gussie Avalanche bestellt.
                Werde hier berichten, wie sich die Slide surfskates machen.

                Habe direkt beim CH-Vertrieb bestellt, weil der Shop, den die beliefern, keinen blassen Schimmer hatte, was Surfskates sind. Der wollte nichtmal wissen, wovon ich rede.

                Da muss ich dann ganz ehrlich sein:
                Wenn die armen Core Stores nichtmal ihre Ware kennen, oder die Trends gänzlich an sich vorüberstreichen lassen, dürfen die nicht jammern, wenn die Kunden online bestellen.

                Der Laden nennt sich übrigens CARVING, aber die haben kein einziges Longboard im Angebot. Schnitzereien verkaufen die aber auch keine.

                Kommentar


                • #9
                  Verdammte Forensowftware treibt mich in den Wahnsinn!

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X