Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

welche Rolle - bitte um Hilfe...

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • welche Rolle - bitte um Hilfe...

    Hey Boardfreunde,

    ich werde mir nächste Woche n Brett zulegen. Und zwar die Bordsteinschwalbe von Solala.
    Ich bin Beginner, zwar schon skateboard gefahren usw aber das Longboarden hat mich jetzt richtig gereizt.
    Meine Frage ist nun (da das board im ganzen recht einfach aussieht), wollte ich wenigstens farbige rollen haben. Allerdings welche ist die Frage.

    Ich möchte das Board im Großen und ganzen zum cruisen gebrauchen, da als Anfänger sowieso erstma der sichere Umgang damit steht, werden sliden und carven erst einmal nach hinten geschoben. Jedoch würde ich das, wenn alles andere schnell klappt, gern auch probieren...
    Demnach brauche ich eine Allroundrolle (sage ich mal :D)
    Welchen ROllen kommen denn in die nähere Auswahl? Größe, Härte, etc und welche Lager, sodass Wheelbites von vornherein ausgeschlossen werden können.

    Zusammenfassend:
    - bin 1,80 groß, 73kg, Schuhgröße 42
    - Brett soll zum cruisen, sliden, carven gedacht sein
    - Rolle farbig

    Vielen Dank für die Auskünfte im Vorraus

    MFg Flip

    P.S.: Achso die Achsen sind 180er Paris
    Zuletzt geändert von FipFlip; 28.06.2012, 12:51.

  • #2
    AW: welche Rolle - bitte um Hilfe...

    Endlich mal ne GANZ NEUE ANFRAGE, hehe.

    Probier mal Abec 11 Flashbacks in 78 oder 81a:) günstig und gut und können alles was du willst!

    Kommentar


    • #3
      AW: welche Rolle - bitte um Hilfe...

      Danke schonmal :D und genau die wären da drauf. Jedoch sind die derzeit nicht vorhanden und auch nihct in nächster Zeit... Was wären denn alternativen dazu?

      Kommentar


      • #4
        AW: welche Rolle - bitte um Hilfe...

        uhm... vieles. was willstn ausgeben?

        Kommentar


        • #5
          AW: welche Rolle - bitte um Hilfe...

          Da das Board um die 250 eus kostet nicht mehr allzu viel da Student und so... also würde ich eine gute alternative Preis/leistung in betracht ziehen.
          Da ja die Flashbacks da eig auf dem Board sind werde ich ihm vorschlagen andere mir für denselben preis zu geben. sollte natürlich nich überaus übertrieben sein? verstehst wie ich das mein?

          Kommentar


          • #6
            AW: welche Rolle - bitte um Hilfe...

            Abec 11 Retro oder Classic zigzags z.B. Die Limes (70mm 80a Grün), sind schnelle Rollen und Sehr grippig, Ideal fürs Cruisen und Carven, schlechter fürs sliden;)

            Kommentar


            • #7
              AW: welche Rolle - bitte um Hilfe...

              Entfernung: 0km Luftlinie!!! ;) Wohnst du auch in Reislingen/Vorsfelde? Kaufst du dir die Schwalbe im Schichtwechsel? Warum fragst du Daniel und Colli nicht einfach mal, was sie dir alternativ dazugeben würden?!

              Ich hoffe, man sieht sich dann mal die Tage zum Rollen! Schreib mir mal ne PM, dann sach ich dir den Namen von unserer FB Gruppe usw... :up:

              Kommentar


              • #8
                AW: welche Rolle - bitte um Hilfe...

                ich schlag vor was Kretsche sagt.

                Ansonsten: Cult Classics.

                Kommentar


                • #9
                  AW: welche Rolle - bitte um Hilfe...

                  Eben, dann könntest du auch mal diverse Rollen ausprobieren. Nen Kumpel hat auch noch Funkster in 83a rumfliegen, die wären auch ne Option.

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: welche Rolle - bitte um Hilfe...

                    ich würde die Orangatang Durian 75mm 80A empfehlen gut zum crusin und zum sliden auch nicht schlecht! farbe: orange

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: welche Rolle - bitte um Hilfe...

                      Hat sich schon geklärt das Ganze.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X