Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welche Freeride Wheels?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #46
    AW: Welche Freeride Wheels?

    Das Urethane der bertz gibts ja auch in Groß. Amber Flashbacks und Freerides.
    Auf glatten Grippigen Asphalt bei dem Tempo haben mir Cult Classic gut gefallen. Aber all zu viel Feedback geben dich auch nicht aber rutschen dafür halt sahne. Aber sie sind doch ein Stück besser zu kontrollieren wie die 9060.
    Quertreiber

    Kommentar


    • #47
      AW: Welche Freeride Wheels?

      hmm komisch. bei mir waren die dinger auf glattem grippigem asphalt am geisten...

      Kommentar


      • #48
        AW: Welche Freeride Wheels?

        Zitat von schraet Beitrag anzeigen
        hmm komisch. bei mir waren die dinger auf glattem grippigem asphalt am geisten...
        kann ich so unterschreiben! nette rolle..

        Kommentar


        • #49
          AW: Welche Freeride Wheels?

          Zitat von tuxx Beitrag anzeigen
          Auf glatten Grippigen Asphalt bei dem Tempo haben mir Cult Classic gut gefallen. Aber all zu viel Feedback geben dich auch nicht aber rutschen dafür halt sahne. Aber sie sind doch ein Stück besser zu kontrollieren wie die 9060.
          das sind ja auch 2 komplett verschiedene welten!

          Kommentar


          • #50
            AW: Welche Freeride Wheels?

            Okay Leute, ich nehme alles zurück. Habe gestern nochmal 3-4mm gelassen, auf ner etwas raueren Straße. Denke jetzt hab ich die rolle langsam so wie es gefällt. BTW, weiß nicht was ihr für grippige Straßen habt, aber meine ist vergleichbar mit ner frisch geteerten Straße. Die einzigen Lines die ich da ziehe sind vom Teer und nicht vom der Rolle :D

            Kommentar


            • #51
              AW: Welche Freeride Wheels?

              hey leute,

              ich brauche mal ein paar rollenempfehlungen. Situation ist folgendermaßen:

              Neuer spot an den ich wohl in zukunft öfter gehen werde. Steil, viele kurven und rauer asphalt. Gefahren habe ich dort gestern Cult cerebrum und butterballs. Beide rollen sind mir auf der strecke zu rutschig. Ich suche also eine rolle für schnellen freeride mit etwas mehr feedback/verzögerung als die cerebrum. was meint ihr?

              hier noch ein video von dem spot

              Zuletzt geändert von dododo; 08.09.2014, 15:39.
              DELTA Δ BOARDS

              http://www.facebook.com/pages/Delta-Boards/497120580355884

              Kommentar


              • #52
                AW: Welche Freeride Wheels?

                bosshawgs gehen immer...
                ansonsten wenn du wirklich etwas mehr verzögern willst und trotzdem buttrig sliden sowas wie 80a minmonster?

                Kommentar


                • #53
                  AW: Welche Freeride Wheels?

                  Zitat von schraet Beitrag anzeigen
                  bosshawgs gehen immer...
                  ansonsten wenn du wirklich etwas mehr verzögern willst und trotzdem buttrig sliden sowas wie 80a minmonster?
                  eigentlich sind die cerebrum ja recht gut für schnellen freeride, aber war echt erstaunt wie weit die gestern geslidet sind. vllt KMFSU?
                  DELTA Δ BOARDS

                  http://www.facebook.com/pages/Delta-Boards/497120580355884

                  Kommentar


                  • #54
                    AW: Welche Freeride Wheels?

                    jo stimmt eher fsu als minimonster. wobei die sich nicht hochgradig viel unterscheiden. ding ist halt nur dass sie zwar etwas mehr grip haben, und auch schön buttern, aber die boss hält halt sooo viel länger. (muss dazu sagen dass ich nur die alten fsu gefahren bin, nicht die neuen)

                    Kommentar


                    • #55
                      AW: Welche Freeride Wheels?

                      Die neuen FSU haben Boss Urethan philipp. Also das eine wies andere. Minimonster rutschen weit und klatschen nen harten hookup rein auf grippigem Asphalt. Biggies sind auch schön,aber nur wenns rau ist. Boss würden imo auch zuweit rutschen. Sind nicht viel grippiger als Cerebrums. Ich denke mit den neuen oder alten KMFSU biste gut bedient.
                      .

                      Kommentar


                      • #56
                        AW: Welche Freeride Wheels?

                        checkt mal cloudrides ozones - die finden hier in der gegend starken zuspruch! Bis jetzt konnte noch keiner was negatives über die sagen ;)
                        Hab jetzt auch schon 2 Sätze platt und würde sie wieder kaufen!
                        Heilbronn Longboarding --> http://www.facebook.com/mcinja#!/group.php?gid=132680400110048

                        Kommentar


                        • #57
                          AW: Welche Freeride Wheels?

                          Biggie hawgs hab ich ;) zu grippig..

                          cloud rides ziehe ich in betracht, frage ist ob freerides oder ozones und welche härte
                          Zuletzt geändert von dododo; 08.09.2014, 20:30.
                          DELTA Δ BOARDS

                          http://www.facebook.com/pages/Delta-Boards/497120580355884

                          Kommentar


                          • #58
                            AW: Welche Freeride Wheels?

                            sind auf jeden fall 2-3 weicher als angegeben !!! auch die 86er fährt sich eher wie ne 83. - hab leider nur die ozones gehabt. Das Thane ist auf jeden Fall ein knaller, kanns mir gut in dem Offset shape vorstellen!
                            Heilbronn Longboarding --> http://www.facebook.com/mcinja#!/group.php?gid=132680400110048

                            Kommentar


                            • #59
                              AW: Welche Freeride Wheels?

                              volante seranta, rayne lust,mini monster, rad freeride, cloud ride freeride, hawgz boss würd ich auf rau und schnell garnicht benutzen wollen!!!

                              Kommentar


                              • #60
                                AW: Welche Freeride Wheels?

                                Zitat von audioslave Beitrag anzeigen
                                volante seranta, rayne lust,mini monster, rad freeride, cloud ride freeride, hawgz boss würd ich auf rau und schnell garnicht benutzen wollen!!!
                                aber was dann :D
                                DELTA Δ BOARDS

                                http://www.facebook.com/pages/Delta-Boards/497120580355884

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X