Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rayne Envys oder Abec 11 Flashbacks?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rayne Envys oder Abec 11 Flashbacks?

    Frage steht oben. Die Rollen sollen für lange und smoothe, butterweiche Slides dienen :)
    Welche sind eurer Meinung nach besser?


    Gruß Sven

  • #2
    AW: Rayne Envys oder Abec 11 Flashbacks?

    cult classic
    meh.

    Kommentar


    • #3
      AW: Rayne Envys oder Abec 11 Flashbacks?

      Zitat von norwood Beitrag anzeigen
      cult classic
      Immernoch Flashbacks
      Loaded Cantellated Tesseract|Bear Kodiaks|Remember Savannah Slamma
      Icone Babadook|44° Caliber 2|9060 Slide
      Powell & Peralta Oldschool Ripper|Polar Bears 155|Fatty Hawgs

      Kommentar


      • #4
        AW: Rayne Envys oder Abec 11 Flashbacks?

        Zitat von norwood Beitrag anzeigen
        cult classic
        +1

        Fand die 81a Flashbacks den 80a Envys ziemlich ähnlich. Cult Classics, Envys oder Flashies. Alles geile Rollen.
        IFOA // Initiative für optimierte Asphaltnutzung // www.facebook.com /1166Longboards

        Kommentar


        • #5
          AW: Rayne Envys oder Abec 11 Flashbacks?

          Die nehmen sich nicht viel, da kannst wirklich nach Farbe gehen.
          Freerides von Abec11 vtl. noch und wenns billig sein soll die Freerides von 9060
          Quertreiber

          Kommentar


          • #6
            AW: Rayne Envys oder Abec 11 Flashbacks?

            Zitat von tuxx Beitrag anzeigen
            Freerides von Abec11 vtl. noch und wenns billig sein soll die Freerides von 9060
            Kann ich so nicht bestätigen. Finde alle drei Alternativen besser als die Freerides von 9060. Ist im höchsten Maße subjektiv, aber der Slide war nur auf einem einzigen Asphalt bei uns angenehm, aber da schon fast eisig. Wurde nicht so warm mit ihnen.
            IFOA // Initiative für optimierte Asphaltnutzung // www.facebook.com /1166Longboards

            Kommentar


            • #7
              AW: Rayne Envys oder Abec 11 Flashbacks?

              Zitat von SalsaShark Beitrag anzeigen
              Kann ich so nicht bestätigen. Finde alle drei Alternativen besser als die Freerides von 9060. Ist im höchsten Maße subjektiv, aber der Slide war nur auf einem einzigen Asphalt bei uns angenehm, aber da schon fast eisig. Wurde nicht so warm mit ihnen.
              Wenn ich mich recht entsinne hast du deine aber auch fast mit vollem Durchmesser wieder verkauft. Und gerade die ersten paar mm sind sie wirklich richtig rutschig. Danach aber fangen sie an zu scheinen und geben deutlich mehr Feedback. Vielleicht hast du zu früh aufgegeben.
              Loaded Cantellated Tesseract|Bear Kodiaks|Remember Savannah Slamma
              Icone Babadook|44° Caliber 2|9060 Slide
              Powell & Peralta Oldschool Ripper|Polar Bears 155|Fatty Hawgs

              Kommentar


              • #8
                AW: Rayne Envys oder Abec 11 Flashbacks?

                Hab die gleichen eisigen erfahrungen mit den 9060 gemacht und bin schnell wieder zurück zu den cult classics gegangen.

                Kommentar


                • #9
                  AW: Rayne Envys oder Abec 11 Flashbacks?

                  Ok danke für die vielen Antworten hier :)
                  Dann hab ich jetzt wohl die Qual der Wahl ...

                  Gruß ;)

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Rayne Envys oder Abec 11 Flashbacks?

                    Ja stimmt rutschig sind die 9060 schon, auch leicht eisig. Aber bei Jemandem der lange Slides ziehen möchte , können einem etwas rutschigere Rollen schon entgegenkommen.
                    Dennoch war mein "Argument" für die 9060 eher das Preis-,Leistungsverhältnis.
                    Zuletzt geändert von tuxx; 31.10.2013, 11:41.
                    Quertreiber

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Rayne Envys oder Abec 11 Flashbacks?

                      Zum rutschen lernen find ich die 9060s ideal. Gehen anfangs sofort weg wie auf Puderzucker, was zu raschen Erfolgserlebnissen führt. :D
                      Nach und nach bekommen wie wieder bissl mehr Grip und Feedback und einen besser merklichen Grip/Slide-übergang.
                      Kaffee, Junge. Der schmeckt richtig.

                      Die Antwort ist immer Bustin Sportster.

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Rayne Envys oder Abec 11 Flashbacks?

                        @ Rotten: Habe 5 - 6 mm runter gehabt und außerdem weiß ich, was moulde release bedeutet - vor allem für die ersten Slides. Und darüber war ich schon lange hinaus. Habe ja nicht behauptet, dass die Rollen per se schlecht seien. Ich hatte nur persönlich mit allen drei genannten Alternativen mehr Spaß gehabt...
                        IFOA // Initiative für optimierte Asphaltnutzung // www.facebook.com /1166Longboards

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Rayne Envys oder Abec 11 Flashbacks?

                          meine 9060 freeride fiecher sind jetzt so bei 55mm stimmt schon dass die a anfang hart scheiße sind(mit die einzige rolle die ich je hatte die sowohl icy alsauch zickig ist) und dann besser werden. aber so gut wie flashies werden die jetzt nicht. Klar rutschen genau so weit(wenn nicht weiter), aber nicht ansatzweise so butterig. Preis leistung klar unschlagbar, geht ja auch im vergleich zur abec 11 malkreide nichts runter.
                          naja hier gehts ja eh um die 2 genannten rollen...

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Rayne Envys oder Abec 11 Flashbacks?

                            Zitat von SalsaShark Beitrag anzeigen
                            und außerdem weiß ich, was moulde release bedeutet




                            achja und On Topic: FLASHBACKS!!

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Rayne Envys oder Abec 11 Flashbacks?

                              Wieder was gelernt. :post:
                              Quertreiber

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X