Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hannover

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hannover

    Da les ich mich grad so durch die neuen sachen und sehe ein "Grüße aus Hannover" irgendwo drunter...dacht ich mir schau ich mal auf die Mitgliederkarte und schau her...alein bei mir in der Nordstadt wohnen wohl 2 der hier vertretenen Rollbrettfahrer!

    Ich erinner mich daran letztens ausm Auto heraus aufm E-Damm (höhe Trionauten wems was sagt) jemanden auf nem hübschen Evo gesehen zu haben...auch einer von euch?

    Fühle mich hie rin Hannover auf meinem Langholz echt nen bischen einsam...ich bin schon dabei meine kumpels die mitm shortboard unterwegs sind mit selbstgebauten Board zu bestechen, dass sie auch anfangen auf dem Langen Brett zu rollen....!?

    Naja...wollte halt nur mal nach Hannoveranern fragen und wo bzw ob ihr in diesem Kack herbst (wasn scheiss wetter) am fahren seit! vllt wurde ich ja auch schon gesehen....is ja nich so, das 90er flywheels in ihrem Neon grün gut getarnt wären....

    greetz vonner Lutherkirche!
    "FOR PONY!"

    "Zu den Risiken und Nebenwirkungen von Naziaufmärschen befragen sie ein Geschichtsbuch oder ihre Großeltern"

  • #2
    ich als ehemaliger hannoveraner habe nie auch nur einen longboarder gesehen. anyway, nächstes jahr will ich mal den deister bomben. hast du evtl einen tipp wo es gute strecken gibt??
    "machst du die urlaubsvertretung für die ganzen forumsarschlöcher?" JA VERDAMMT!

    VERKAUFE:

    PRÄZISIONS GRIPTAPE 10cm 52€ + Porto versteht sich!

    Kommentar


    • #3
      Im deister war ich dieses Jahr nur 2mal....und beide male hats mich derart früh geschmissen, dass ich keinen bock mehr hatte den tag. Zu viele Rad fahrer und wanderer....keinen plan....aber wenn du rechtzeitig bescheid sagst können wir gerne zusammen auf die Suche gehen! :-)

      Gibts nich in Hannover eigentlich laufend Slalom wettbewerbe...? Wo sind die leute wennse nich grad nen rennen fahren? Irgendwo muss der ganze Mob ja rumkreuchen!
      "FOR PONY!"

      "Zu den Risiken und Nebenwirkungen von Naziaufmärschen befragen sie ein Geschichtsbuch oder ihre Großeltern"

      Kommentar


      • #4
        Da meine Freundin grad nach Linden gezogen ist, bin ich ab undan auch mal mitm Brett dabei. Werde hieralso gut aufpassen, was über Hangover (bis jetzt war ich nur zum feiern da) geschrieben wird.

        Kommentar


        • #5
          super... ...da wohn ich nicht mehr in hannover und dann kommt da so langsam leben in die longboard szene

          Kommentar


          • #6
            schade Boss! :-)
            Aber als Ex-Hannoveraner kannste doch siche rmit dem ein oder anderen brauchbaren Spot herhalten oder? Ich mein am Kronsberg is ja ganz nett zum sliden (leicht abschüssig, geiler Asphalt) und das Parkhaus aufm Expo-geände is auch bekannt und bereits für Gut befunden worden.....aber es muss doch noch mehr hier geben! :)

            Ach und sollte sich mal irgendwer nach Hannover verirren, sein Langholz mit haben und so... einfach mal meldung machen:

            ICQ: 201500166
            Handy Nr....geb ich auf anfrage :-P Ich trau diesem diabolischen Internetz nicht....
            "FOR PONY!"

            "Zu den Risiken und Nebenwirkungen von Naziaufmärschen befragen sie ein Geschichtsbuch oder ihre Großeltern"

            Kommentar


            • #7
              Und wieder einen gesehen...und da wollt ich mal wieder frgen: Wars einer von euch?

              Board: Sah von der Form aus wie ein Pogo City Cruiser....oder eins von den Sector 9 mit Kicktail.... Bestückt auf jeden Fall mit 180er RII's und neun Grünen Rollen....deck war ohne Grafik, Grip war aber recht ausgefallen mit Kreisen und Zick Zack muster...!

              BEsagter Boarder stieg heute abend grob 18oo uhr an der Christuskirche aus der Bahn....!

              Leute es kann nicht sein, dass es in Hannover so viele boarder gibt und keiner hier vertreten is...grauselig!
              "FOR PONY!"

              "Zu den Risiken und Nebenwirkungen von Naziaufmärschen befragen sie ein Geschichtsbuch oder ihre Großeltern"

              Kommentar


              • #8
                also im frühling ist mit mir auf jedenfall zu rechnen. die neue ernst august gallerie is ja fertig (war am we kurz in hannover) und die hat doch bestimmt ne tiefgarage. allerdings bestimmt nachts geschlossen wie ich hannover kenne. ansonsten gibts ja noch die alte kill hill strecke in der nähe, die mir daniel mal "verraten" hat.

                sobald es frühling wird melde ich mich dazu aber nochmal!
                "machst du die urlaubsvertretung für die ganzen forumsarschlöcher?" JA VERDAMMT!

                VERKAUFE:

                PRÄZISIONS GRIPTAPE 10cm 52€ + Porto versteht sich!

                Kommentar


                • #9
                  Neun grüne Rollen wie hatt der die da dran bekommen?
                  Das ist aber ganz schön auffällig, da hättest du dir den Rest der beschreibung sparen können:D.

                  Sorry für off topic post

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Bigfoot Beitrag anzeigen
                    Neun grüne Rollen wie hatt der die da dran bekommen?
                    Das ist aber ganz schön auffällig, da hättest du dir den Rest der beschreibung sparen können:D.

                    Sorry für off topic post

                    ....:nocheck:...ne echt....keine ahnung wo die neun her kommen... :-)
                    vllt grad beim tippen den satz mit Sector 9 nochmal gelesen oder so....naja, er hatte auf jeden fall nur VIER grüne rollen dran....denke das waren 70mm dinger....
                    "FOR PONY!"

                    "Zu den Risiken und Nebenwirkungen von Naziaufmärschen befragen sie ein Geschichtsbuch oder ihre Großeltern"

                    Kommentar


                    • #11
                      Moinsen @ll,

                      auch ich fühle mich etwas allein auf der Straße. Ich wohne in Linden und drehe eigentlich fast jeden Tag meine Runden. Ich bin auch stark dafür eine Community hier im flachen Norden aufzubauen.

                      Also wenn jemand Bock hat die Tage etwas Flat durch die City zu schweben, ich bin immer dabei.

                      Meistens mit meinem Utopia Deck (marke eigenbau) 135 cm, helles Holz, alte Schule Fisch Deck, ab morgen mit grünen Abec Rollen am Beat

                      Grüße

                      Damien
                      Zuletzt geändert von Woodwalker; 14.12.2008, 19:36.

                      Kommentar


                      • #12
                        Top wieder einer!!! ^^

                        Ich finde wir sollten uns mal longboardZ.de Sticker besorgen/machen und an allen Bahnhalten platzieren...sehe immer einen Haufen Langbrettfahrer ausm auto oder der bahn aus ... einen treff ich auch ständig bei mir im Rewe, eine andere rollt oft anmeiner uni vorbei....die müssen wir mal alle hier rein bekommen um vernünftig was auf die Beine zu stellen!
                        "FOR PONY!"

                        "Zu den Risiken und Nebenwirkungen von Naziaufmärschen befragen sie ein Geschichtsbuch oder ihre Großeltern"

                        Kommentar


                        • #13
                          Ach hier nee, LINDEN?
                          Da hab ich doch Sonntag erst den Lindener Berg erklommen und dachte mir, dass man da ganz nettt ein bißchen fahren könnte. Auch mal "bergab"-also so mit ohne pushen, weil von downhill muss man da wohl absehen.
                          War leider nass.

                          Kommentar


                          • #14
                            uiuiui, der asphalt sieht auf dem Deister nicht so lecker aus.


                            Gibt es dort bessere Strecken?

                            Kommentar


                            • #15
                              @ Lindener Berg:
                              Ist halt leider sehr stark befahren! SOnntags morgens muss man sich nur vorm Bus in Acht nehmen...allerdings is das steile Stück an der Schule vorbei halt daher scheisse, dass man nach der links kurve unten sofort ne andere Stark befahrene Straße kreutzt....! Ohne Kurvenschlampen geht da gar nix!!!

                              Die andere seite zum Hornbach runter rollt sich richtig gut, wenn nix von vorne kommt kann man noch auf höhe der Bushaltestelle in den Sporleder WEg abbiegen...is besser als auf der Bundesstraße zu landen!

                              Ansonsten gibts noch die Rückseite, wo kaum Autos fahren...beim Friedhof/den schräbergärten....aber da is der Asphalt scheisse...!


                              @ Deister:

                              Soweit ich weiß, wirds da nicht wirklich besser...aber irgendwo wird sich doch da ein geiler Radweg finden oder?
                              "FOR PONY!"

                              "Zu den Risiken und Nebenwirkungen von Naziaufmärschen befragen sie ein Geschichtsbuch oder ihre Großeltern"

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X