Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Longboardszene Heidelberg

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Longboardszene Heidelberg

    hey,
    wie siehts eigentlich mit der LOngboardszene is und um heidelberg aus ....?
    Wollte da evtl zum Studieren hingehen.....:)

  • #2
    freut mich zu sehen, daß das Rhein Main Gebiet sich mittlerweile von Aachen bis fast zum Bodensee erstreckt :-D
    Spaß beiseite, habe gerade einen Routenplaner angeworfen und der hat mir gesagt, daß Heidelberg ca. 90 km von Frankfurt entfernt liegt.
    Wenn Du ein Auto hast, können wir uns ja in der Mitte (Bensheim) treffen. Da hat's ne Zucker Strecke!
    Für Heidelberg selbst kann ich Dir leider nicht weiterhelfen.

    Melde Dich einfach hier im Forum, wenn Du dort studieren gehst.

    Gruß
    Gunnar

    Kommentar


    • #3
      Zuckerstrecke in Bensheim? Auerbacher Schloss? oder wo meinst du. würd mich interessieren da ich öfter in der Ecke bin.

      Tobsen

      Kommentar


      • #4
        uuupsss, fast erraten ;-)
        melibokus!
        melde mich wenn wir wieder hinfahren

        gruß
        gunnar

        Kommentar


        • #5
          ich komm mit!melibokus wollt ich immer schon ma hin!ich bin ab september 07 auch nähe heidelberg für ein jahr......berge sind da einige!immer alleine brettan is öde :(....können ja ma kontakt aufnehmen.....ich mach ma meine msn adresse hier rein demnächst!man kann mich dann an-messengern°°
          if i skate all day....maybe the girls gonna love me .... ?!

          Kommentar


          • #6
            beim melibokus wär ich auch dabei

            Kommentar


            • #7
              hi,

              wohne auch in der nähe von heidelberg und studiere auch in dieser schönen stadt.
              bin allerdings blutiger anfänger nicht motorisiert und kenne auch keine spots :(

              Kommentar


              • #8
                ich war schon ein paar mal in heidelberg.
                ob es da longboarder gibt kann ich dir nicht sagen, aber die stadt ist auf jedenfall total schön und in dem dörfern um heidelberg gibt es fette berge.:razz:

                Kommentar


                • #9
                  Wohne in HD. Cruise auch schon mal zum Bäker mit dem L.-Board aber Königstuhl Downhill wage ich mich nicht. Im Speyerhof gibt es aber auch "leichtes" Gefälle. Problem sind die Auto und der entsprechende Traffic.
                  Bensheim würde mich auch mal intersieren. Vielleicht schaffe ich ja dort den Mut zu finden um dowhnhill zu probieren.
                  Gruss aus HD
                  Michael

                  Kommentar


                  • #10
                    *meld*
                    hai zusammen, ich bin seit ner Woche in HD als Student, und bleib da wohl noch ne ganze weile. Fahre seit vllt 6 Wochen Longboard, noch in Stuttgart halt. Bin allerdings noch mehr oder minder ne Niete. Sitz grad in Multimedia Zentrum in der Bibliothek, und hau mich nachher mal den Plöck runter, wenn ichs überleb und mir der Gott aller Fahrzeuge gnädig ist xD

                    wer lust hat mich kennenzulernen, und mir mal was beibringen will, kann ja gern hier posten oder anrufen 0160 97617287

                    Vllt ist HD ja doch nicht so tot wie ich geglaubt hab^^

                    gruß, bish

                    Kommentar


                    • #11
                      okay, vergesst es, plöck kann gar nix Maul halten

                      was ich mich aber frag, ist wieso in HD keiner board fährt. Ich bin erst seit einer Woche da, aber mit googlemaps, einer Stadtkarte und dem Verkehrsplan hab ich ein Paar vielversprechende Strecken auf den Hügeln gefunden.
                      Oder ist da der Belag einfach hässlich?

                      Kommentar


                      • #12
                        also wenn alles so läuft wie ich mir das vorstelle, studiere und wohne ich demnächst in MA. dann komm ich ma rüber und wir schaun uns die sache mal genauer an :D

                        Ich werd dann wohl auch auf exzessive streckensuche gehen wenn ich umgezogen bin.

                        LG
                        OLSON & HEKMATI
                        asphaltinstrumente

                        Kommentar


                        • #13
                          melibokus?!?, sind doch teilweise 10-12% ? das lässt sichs doch nur bomben, oder? prikel

                          Kommentar


                          • #14
                            kuhle Kiste, weil dieses Studiticket reicht ja bis MA^^ VRN kann halt echt alles...
                            Denk aber, dass es diese Saison wohl nix wird, wegen wetter..

                            Kommentar


                            • #15
                              Also zurück von Melibokus nach Heidelberg, wo dieser Thread mal begonnen hat. Longboarder-Szene gibts hier leider nicht (dafür etlich MTB-Downhill-Billys), aber in der Tat einige schöne Asphalt-Spots. Ja - bei Speyerhof gibts ein kaumbefahren, wunderschöne aber viel zu kurze Strecke (zw. Sp.hof und Staigerweg) und auch einen versteckten , geteerten Weg darüber im Wald. Ansonsten in den Weinbergen zw. Rohrbach-Süd und Leimen. Oder die Weinberge oberhalb der B3 zw. Handschuhsheim und Dossenheim!
                              Die Abfahrt vom Königstuhl und Schloss runter in die City, kenn ich nur vom MTB - kann mir nicht vorstellen dass es da was L.board-taugliches gibt!?!?! (Wo denn?) Zuviel Verkehr (70km/h) und viel zu steil.

                              Wer kennt noch paar Spots?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X