Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Musikgeschmack, die Umfrage - Live

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Musikgeschmack, die Umfrage - Live

    joa hier halt die umfrage, ist warscheinlich einfacher für unseren dj aus %ten seine auswahl zu treffen

    falls ich irgendwen hier vernachlässigt hab in sachen musik kann ich oder fränky das per edit bestimmt anpassen
    189
    Jede art, hauptsache da dudelt was!
    4,23%
    8
    Punk, Punk Rock, 3 Akkorde und ich bin Glücklich
    22,22%
    42
    Raggae, Ska, "Grooviges Zeug" alá SEEED ist mein Standpunkt!
    25,40%
    48
    Techno, House, alles elektrische bietet mir freude
    10,58%
    20
    "popmusik" ja, ich steh voll auf Monrose und US5
    1,06%
    2
    Metalcore, Hardcore, Brüllmukke halt im stil von As I lay Dying und Chaimaira
    12,17%
    23
    Gangster Hip Hop und Rap von Bushido, Sido, Chakuza und Konsorten find ich FETT
    1,06%
    2
    Amerikanischer Akustischer "East - West Coast" Konfliktrap
    3,70%
    7
    Ürgend was anderes
    19,05%
    36
    Musik is doof,ich mag keine musik,die einzige musik ist für mich das Schrabben der Rollen aufm Boden
    0,53%
    1
    Grüße aus der Paderstadt!
    STEIN

    Teigwaren heißen Teigwaren weil sie mal Teig waren!

  • #2
    hab einfach mal

    Blumentopf, Beginner, Fanta 4 "non gangster" hip hop, halt musik ohne battles

    vergessen und gilt jetzt als nummer 9
    Grüße aus der Paderstadt!
    STEIN

    Teigwaren heißen Teigwaren weil sie mal Teig waren!

    Kommentar


    • #3
      Mehrfachauswahl
      Old man

      Kommentar


      • #4
        hm da fehlt für mich grunge ....oder andere rock arten (classic rock doors&hendrix) und ab und zu auch ganz andere sachen elektro a la deepeche mode oder auch mal manu chao oder reagge a la bob ....und es gibt noch so viel mehr gute musik.

        PS: nich alles was rockt is punk oder metal -.-

        Kommentar


        • #5
          Country und Western. :ohoh:
          Dein hilfreicher Beitrag wäre doch bestimmt auch im LongboardWiki gut aufgehoben, oder? - http://relet.net/longboardwiki -

          Kommentar


          • #6
            Rock, Indie, Alternative und auch Brit-Pop a la Oasis. Beatbuletten, Fratellis, Arctic Monkeys, Johnossi, Kooks, Muse, Motörhead, Bob Marley, Hendrix, Doors, Kinks, Stones, Beatles ... 60er Jahre Surfmucke die würde bestimmt das richtige sein, yeah. :D

            Kommentar


            • #7
              Haggaggaggaga

              Platzwaltz
              Gedonnerbolz
              Schrubbschwitz
              Schnellerjetz
              Krampfimarm
              Haggaggaggaga
              Gagagag
              Agaga
              Gaga
              Gag
              Ag
              A

              Kommentar


              • #8
                da sind maximal 10 möglichkeiten einzutragen.....
                Grüße aus der Paderstadt!
                STEIN

                Teigwaren heißen Teigwaren weil sie mal Teig waren!

                Kommentar


                • #9
                  @ eimer: mehrfachauswahl deshalb, weil nicht jeder auf nur eine mukke steht

                  @ Asphaltsurfer86: ist mir auch klar....wie schon gesagt 10 optionen+/

                  @ Ravn: hab alles rausgelassen was voraussichtlich nur eine stimme gekriegt hätte!
                  Grüße aus der Paderstadt!
                  STEIN

                  Teigwaren heißen Teigwaren weil sie mal Teig waren!

                  Kommentar


                  • #10
                    mmh anhand der Antwort Möglichkeiten erkennt man wohl stark worauf der Thread Ersteller nicht steht^^

                    Kommentar


                    • #11
                      ich hab echt versucht neutral zu bleiben...naja
                      Grüße aus der Paderstadt!
                      STEIN

                      Teigwaren heißen Teigwaren weil sie mal Teig waren!

                      Kommentar


                      • #12
                        angefangen hats bei mir mit älterem rap in richtung beginner, mos def, eins zwo, the roots etc.
                        irgendwann gefiel mir dieses newjazz gedudel ziemlich gut, so in richtung micatone. diese dancefloorjazz-sampler vom mojo club gehören da auch irgendwie rein, find ich.
                        aus der richtung ging es dann über house, was ich nimmermehr höre zu technozeug. alter ego, aphex twin, apparat, die deichkind-sachen, ellen alien, international pony (nich soo sehr techno, aber naja), michael mayer und konsorten gehören da wohl mit rein.
                        davon ausgehend gibts zwei strömungen für mich momentan.
                        1. ist es die kombination aus elektro und rap, dieser ganze kram aus dem UK, the streets, audio bullys, dizzee rascal etc.
                        2. ist es als ausgleich zum geschrabbel auch mal was ruhiges, eher unbestimmt. manu chao, fat freddys drop, jamiroquai...

                        nicht eingeordnet, aber trotzdem nett sind so alltime favourites like seeed, credence clearwater revival, die ganze surfguitarre (dick dale and his deltone zB), beatstakes, ella fitzgerald, alles was der funk zu bieten hat (und nicht 'it's raining men' oder sonst ein discofever-scheiß), beastie boys...

                        :pillepalle:
                        Borg? Klingt schwedisch.

                        Kommentar


                        • #13
                          ich LIEBE Musik solange sie gut ist...
                          Rock´n´Roll ala Cash, Presley, Social D., Motörhead etc
                          Rocka- und Psychobilly (Horrorpunk) ala Demented are Go, Kings of nuthing, Creepshows...
                          Elektro ala DEICHKIND :D
                          Deutschen Rap ala Dendemann
                          und
                          Deathpunk BABY (Turbonegro)

                          Kommentar


                          • #14
                            drum´n base ??? ^^
                            zum longboarden einfach sau geil

                            Kommentar


                            • #15
                              wenn du dir die musik ma anhörst könntest du noch drauf kommen, dass das DRUM 'N' BASS heisst...aber ja, is echt nett wenn man schneller unterwegs is...wobei ich mehr zu big beat tendiere...

                              auf jeden fall haut prodigy ordentlich rein!!!...auch nicht zu vernachlässigen: guter elektro im stil von the knife...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X