Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Still-Leben Ruhrschnell Weg 18.07.2010

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Still-Leben Ruhrschnell Weg 18.07.2010

    Hallo an alle!

    Wie vielleicht schon einige Leute aus dem Ruhrgebiet wissen, findet Mitte Juli diesen Jahres eine Vollsperrung der A40/B1 statt!

    Das ganze geschieht am 18.07. zwischen 10 und 17 Uhr soweit ich das verstanden habe. Die Autobahn wird dann in eine Richtung für Fahrräder/Inliner/Skateboards/Longboards freigegeben, während die andere Fahrspur zu einer "Flaniermeile" umgebaut wird... Das wird dann glaube ich soviel heissen wie "essen, essen, essen" ;-)

    Ich überlege mit Bekannten hinzugehen und einfach probieren etwas auf der Autobahn zu rollen :) Es wird denke ich mal brechend voll werden, sodass es vllt nicht ganz so viel Spaß macht, aber bei schönem Wetter ist es vielleicht für alle ne Erfahrung wert. Daher wollte ich mal fragen, ob noch jemand Interesse hat da etwas zu rollen?

    Ist natürlich keine zwingende Sache, aber spricht denke ich mal nichts dagegen zur Not halt nur nen Bierchen zu trinken und wieder zu gehen.

    Für weitere Infos, kann hier nachgeschaut werden: http://www.ruhr2010.still-leben-ruhrschnellweg.de/


    Liebe Grüße!
    „Ich bin Guybrush Threepwood, ein mächtiger Pirat!“
    (Monkey Island III)

  • #2
    Coole Sache! Wär denk ich dabei. Schule kann mich mal :P

    *das ist ja erst im Juli, ich dachte nächste Woche ^^
    Zuletzt geändert von Raymer; 11.06.2010, 16:07.
    Gehn zwei Musiker an ner Kneipe vorbei.

    Kommentar


    • #3
      Seh gerade, hab den Thread aus Versehen unter Slacklines geposted, eg sind hier hauptsächlich Longboarder angesprochen (Werden wohl kaum slacklines da erlauben *g*) obwohl natürlich auch die Slackliner gerne kommen können :)

      Daher die Bitte an Fränky oder jemand anderen Befugtes, die ganze Sache ins Longboardforum zu schieben :)
      „Ich bin Guybrush Threepwood, ein mächtiger Pirat!“
      (Monkey Island III)

      Kommentar


      • #4
        bin generell dabei, soweit ich weiß auch paar mehr andere aus dortmund. kommt dann nur noch drauf an wo man sich trifft, hängt ja auch vom gefälle ab. weiß jemand wo das gefälle ist? war für mich über google maps und earth nicht wirklich herauszufiinden. hätte wenig lust bergauf zu fahren.
        shit before you benchpress!!

        Kommentar


        • #5
          Soweit ich weis gehts von Bochum Richtung links durch Essen nur bergab.
          Gehn zwei Musiker an ner Kneipe vorbei.

          Kommentar


          • #6
            ich wäre auch dabei :)

            Kommentar


            • #7
              Es gibt noch einen 2ten Thread
              http://longboardz.de/cms3/forum/show...ht=#post160056
              also ich denke mal das die Straße schon am tag davor gesperrt wird wie bei der loveparade dann könnte man da ohne probleme fahren ging damals auch
              und wie im anderen thread schon gesagt sollten wir ein großes longboard treffen veranstallten. Zum neue leute kennenlernen
              ich schlage den 17 juli vor.
              was meint ihr ?
              grüße David
              Iam off to make trouble for the establishment

              Kommentar


              • #8
                dann bin ich dafür das ganze erstmal im anderen Thread fortzuführen
                Gehn zwei Musiker an ner Kneipe vorbei.

                Kommentar

                Lädt...
                X