Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rhein Main: Vogelsberg Vulkanradweg

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rhein Main: Vogelsberg Vulkanradweg

    Bestimmt nichts für Downhill!
    Aber 35Km bergab klingt doch chillig oder?

    Schaut Euch mal das Höhenprofil auf der Website an...

    http://www.vulkanradweg.de/

  • #2
    Bin dabei, müssen nur mehr mitkommen und du mußt den Schlafplatz stellen.

    Spaß beiseite sieht doch nett aus. Nur bleibt zu hinterfragen wie es mit Laub im Herbst aussehen wird. Schätze doch mal das der Weg meistens durch Wälder verlaufen wird.

    Aber gut zu wissen

    Kommentar


    • #3
      .. hehehe.... dann nix wie auf's Mountainboard und ab durch die Mitte :-D

      da stoert auch so'n bischen Laub nicht...

      Kommentar


      • #4
        Ich hatte am Wochenende mit Kastanien zu kämpfen.
        Zum Glück waren nicht viele auf der Straße
        Downhill Skating Wien

        Kommentar


        • #5
          die Strecke möchte ich dieses Jahr mal in Angriff nehmen. Sieht so aus,
          als wären es zwischen Hartmannshain und Orthenberg 25km leichtes Gefälle.
          Zwar kein Speed, aber gemütliches zusammen Carven/Cruisen wird schon drin sein.
          Vielleicht schaffen wir eine kleine Fahrgemeinschaft?
          Bis Orthenberg mit dem Auto, mit dem Bus nach Hartmannshain und
          zurück nach Orthenberg rollern.

          Und der "Feinasphalt" sie perfekt aus ;-)


          Kommentar


          • #6
            Das iss ja mal was. Iss ganz in meiner Nähe. Komme aus der Rhön und der Vogelberg is gleich nebenan.



            Meldet euch doch mal wenn Ihr was startet, wären mit ein paar LEuten dabei.

            Kommentar


            • #7
              @bandit: berichte doch mal, ob die Strecke was taugt. Wie es mit dem Gefälle aus... etc.
              Schau einfach regelmäßig hier in's Forum oder auf http://6ksli.de (die Webpräsenz der Longboarder mit 6000er Postleitzahlen).

              cu
              Gunnar

              Kommentar


              • #8
                Kann ich leider nichts zu sagen. Kenne die Strecke noch nicht, da ich meistens hier in der Rhön fahre, Wasserkuppe (höchster Berg Hessens) etc.
                Würde mich aber dieses Jahr sicher mal auf den Weg in den Vogelsberg machen um die Strecken dort zu checken.
                SAgt doch mal Bescheid wenn Ihr vor Ort seid, dann sehn wir mal zu das wir was gebacken bekommen. Sieht auf jedenfall ganz vielversprechend für nen gemütlichen Ritt aus.

                cu

                Kommentar


                • #9
                  25km gefälle????? :shock:

                  Kommentar


                  • #10
                    sanft. Gaaaaanz sanft.
                    Schau Dir mal den Höhenunterschied auf die 25km an ;-)
                    Da wird man wohl schon pushen müssen!

                    Kommentar


                    • #11
                      Hallo Gunnar und Konsorten,

                      mein Bruder Joachim und ich würden den Weg gerne mal unter die Räder nehmen. Ist jemand den Weg schon mal gefahren?
                      Ich hab mir überlegt, mit dem Auto nach Ortenberg zu fahren, von dort mit dem Bus rauf nach Hartmannshain und dann mit dem Board wieder zurückpumpen oder Cruisen (ich seh grad, daß Gunnar den gleichen Plan hatte)
                      Wann ich und mein Bruder Zeit haben, weiß ich noch nicht, aber das Wochenende vor Hälden, oder das Wochenende nach Hälden gefällt mir ganz gut.

                      Hier noch ein pdf zur Strecke.

                      Wie siehts aus, ist die Strecke gut ?
                      Ist jemand mit von der Partie ?

                      Gruß, Matthias
                      ^^ Achtung, Inhalt nur für Freaks! ^^

                      1000 Schuß, dann ist Schluß

                      "man ist total locked in, wenn man in stance ist"

                      Kommentar


                      • #12
                        hi Matthias,

                        meld´dich einfach wenn die Sache akut wird, wenn´s sich irgendwie einrichten lässt bin ich dabei.

                        Vielleicht sehen wir uns ja vorher in Hälden noch, dann können wir was abmachen. Wenn nicht einfach ne pm.

                        Kommentar


                        • #13
                          puh,
                          schon länger nicht mehr hier reingeschaut.
                          Wart ihr dort?
                          Ich habe es bisher leider noch nicht geschafft.

                          Kommentar


                          • #14
                            würde auch gerne, aber ich glaub dieses jahr isses schon zu spät. und aachen is auch nicht grad ein katzensprung. aber nächsten sommer steht auf jedenfall mal ne wochenend tour an
                            :)

                            Kommentar


                            • #15
                              inspiriert durch das schöne Wetter und die Tatsache nicht nach Stuttgart zum Freeride gefahren zu sein, habe ich mich kurzfristig entschlossen, gestern den Vulkanradweg zu fahren.

                              Fazit: Einfach geil. Fast 30km mit wenig antreten und kilometerweit rollen. Perfekt zum pumpen, cruisen.
                              Besseren Asphalt kann ich mir nicht vorstellen. Zu dieser
                              Jahreszeit muss man nur in Waldstücken auf Äste und Eicheln aufpassen. Ansonsten mit 85er Kryptos einfach ein TRAUM.

                              Ach so, gefahren bin ich mit dem Auto nach Ortenberg, dann in's Shuttle (einfache Fahrt 6,25€). In Hartmannshain ausgestiegen und mit dem Lobo zurück nach Ortenberg.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X