Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Atomstrom

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Atomstrom

    Atomstrom - Nein Danke
    oder doch Atomstrom
    44
    Atomstrom
    18,18%
    8
    Atomstrom (bin aber eigentlich gegen AKWs nur zu ... zum Wechseln) )
    11,36%
    5
    Atomfreier Strom (hab aber eigentlich nix gegen AKWs)
    6,82%
    3
    Atomfreier Strom aus Überzeugung
    6,82%
    3
    Ökostrom (hab aber eigentlich nix gegen AKWs)
    4,55%
    2
    Ökostrom aus Überzeugung
    36,36%
    16
    keine Ahnung / is mir auch sch***egal
    15,91%
    7

  • #2
    AW: Atomstrom

    Schwierige Sache. Effizienz und Sauberkeit sprechen ja dafür, aber das Problem mit dem Endlager bleibt. Daher halte ich das Ganze insgesamt für recht verantwortungslos. Kann da übrigens den Film "Into Eternity" empfehlen, der dokumentiert besagtes Problem am Beispiel eines Finnischen Lagers.

    Davon abgesehen würde die Abschaltung in Deutschland aber so oder so nichts bringen, mit all den AKW in unmittelbarer Nähe...
    When life gives you lemons, you paint that shit gold.

    Kommentar


    • #3
      AW: Atomstrom

      @nadoodan: das is hier aber nicht die Frage(Edit2: sondern hier)! Die Frage ist wie du dich verhältst! (Edit: falls du die Wahl hast. Kenn den Strommarkt in Barcelona nicht)
      Zuletzt geändert von Pumpernickel; 19.03.2011, 10:10.

      Kommentar


      • #4
        AW: Atomstrom

        jetzt was ist der unterschied zwischen ököstrom und atomfreier?!

        Kommentar


        • #5
          AW: Atomstrom

          Co2 ?
          botchjob.wordpress.com ...

          los, schaut euch auch meine anderen bastelprojekte an!

          Kommentar


          • #6
            AW: Atomstrom

            Geiler Thread! :DDD
            Bitte unterlasst provozierende Zitate in der Signatur, die eine Antihaltung suggerieren: Für ein befriedetes Forum!

            Kommentar


            • #7
              AW: Atomstrom

              Zitat von Bender Beitrag anzeigen
              ´[...]atomfreier?!
              A·tom·frei·er der, A·tom·frei·er·in, die - <Atomfreiers, Atomfreier>
              1
              . (verhüll.) Politischer Kunde der Atomlobby
              2. (veralt.) eine Person, die der Atomlobby den Bestand sichert und selbst davon profitiert

              Beispiele:
              Angela "Teflon" Merkel, Volker Kauder, Stefan Mappus, ...
              Aktuell schlecht per PN zu erreichen! Für Shapes und co, bitte eine Mail an: wolfsschmiede@gmail.com

              Warum ich das alles baue? "[...]This and the other things [...]not because they are easy, but because they are hard!"

              In Flames We Trust \m/
              Frohlocke und jauchze für diejenigen in deiner Nähe, welche zur Macht übergehen. Betrauern tue nicht, vermissen tue nicht.

              Kommentar


              • #8
                AW: Atomstrom

                @werwolf: LOL ^^

                Kommentar


                • #9
                  AW: Atomstrom

                  Just my 2 cents...
                  Dieser Beitrag endet hier.

                  Möchten Sie:

                  [] einen eigenen Beitrag verfassen?
                  [] weiterlesen?
                  [] etwas völlig Anderes tun?

                  (Zutreffendes bitte mit Edding ankreuzen.)
                  __________________________________________
                  Verkaufe:

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Atomstrom

                    sch... krieg das mit den Zitaten nicht hin....!
                    Aber: @ Bender
                    Ökostrom ist Strom rein aus regenerativen Energien (Wind, Wasser, Sonne) gewonnener Strom
                    atomfreier Strom: da kommen dann die Kohledreckschleudern dazu.
                    Reiner Ökostrom wird nur von folgenden Anbietern angeboten:

                    - Naturstrom AG
                    - EWS Schönau GmbH
                    - Lichtblick AG

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Atomstrom

                      oh cool, tigerente heli, danke für den beitrag,
                      der vierte echte ökostrom-anbieter ist noch greenpeace energy,
                      was die großen stromkonzerne so als 100% ökostrom deklarieren ist nicht wirklich atomfrei!
                      (RECS Zertifikate-Schwindel )
                      hier noch ein link: http://www.atomausstieg-selber-machen.de/
                      ich bin zu naturstrom gewechselt und zahle da gerade mal 3% mehr als vorher

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Atomstrom

                        Zitat von RatRodStyle Beitrag anzeigen
                        Zitat von RatRodStyle Beitrag anzeigen
                        2 cent Falschgeld, mehr ist das nicht. Ein wildes Sammelsurium aller Argumente der Atomlobby teilweise sogar widersprüchlich

                        Zitat von Folie 4
                        Die Risiken: Die maroden Kraftwerksanlagen anderer Länder, die aus finanziellen Gründen ihre Anlagen nicht an westliche Sicherheitsstandards anpassen.
                        Zitat von Folie 15
                        Atomstrom wird durch Vorschriften wirtschaftlich unrentabel gehalten
                        Sind Vorschriften jetzt gut oder schlecht?

                        Zitat von Folie 5
                        Deutschland hat bislang eine Führungsrolle eingenommen, mit Sicherheitsstandards, an denen sich andere Länder gemessen haben.
                        Stupides Ole Geschreie ohne jeden Quellenbeleg, die japanischen Atomkraftwerke haben sehr hohe Sicherheitsstandards, deutsche Kraftwerke sind definitiv nicht auf Erdbeben bis 8,0 ausgelegt. Immerhin haben ja 9 von 10 der durch das Erdbeben betroffenen AKWs einigermaßen dichtgehalten. Das dumme an Atomkraft ist halt, dass wenn was schief geht ist die Kacke so richtig am dampfen und nicht mal die Mutter von Chuck Norris kann dann diese Haufen beseitigen.

                        Im übrigen sind die japanischen AKWs auch besser gegen Terroranschläge/Flugzeugabstürze gesichert, während sich Deutschland, der gesamten 9/11 Hysterie zum Trotz schwer tut, überhaupt nur Vernebelungsanlagen an AKWs anbringen zu lassen, von baulichen Maßnahmen ganz zu schweigen. Japan hingegen befürchtet schon seit jeher einen Anschlag aus Nordkorea und hat dementsprechende Vorkehrungen getroffen.

                        Und wer mehr über die hohen deutschen Sicherheitsstandards, nicht nur beim Betrieb sondern auch bei der Lagerung erfahren will, sollte sich mal die gute alte Asse anschauen. Da haben sie auch immer gesagt die sei sicher ;-)
                        and all the real heads scream Fuck Hip Hop!

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Atomstrom

                          Zugegeben, die Präsentation ist schon "etwas" provokant :D...aber man sollte sich immer beide Seiten anschauen, sich mit der Materie auseinandersetzen (Atomenergie hält auch nicht ewig und ist nicht CO2-frei) und sich eine eigene Meinung bilden, statt blindlings auf die Straße zu gehen und zu verlangen, die AKWs von heute auf morgen abzuschalten.
                          Blind Atomkraft zu befürworten ist :pillepalle:, aber blind zu verlangen, die AKWs sofort abzuschalten ist auch nicht der richtige Weg.
                          Nette Diskussion zum Thema
                          Dieser Beitrag endet hier.

                          Möchten Sie:

                          [] einen eigenen Beitrag verfassen?
                          [] weiterlesen?
                          [] etwas völlig Anderes tun?

                          (Zutreffendes bitte mit Edding ankreuzen.)
                          __________________________________________
                          Verkaufe:

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Atomstrom

                            ich hab leider keinen einfuss darauf, welchen strom ich hab, da mein gehalt echt wirklich wirklich winzig ist, ich in ner wg lebe und der ganze "block" (höhöhö, alta, lan!) nem profitgeilen H*rensohn und bonzen gehört... wenn ich nach dem studium mehr verdiene werd ich natürlich zu atomfreien strom wechseln. hab bei 2 cents gleich das kotzen gekriegt... -.- sorry. wisst ihr eigentlich dass KEIN AKW in deutschland versichert ist??? warum? 1sekunde nachdenken. wenn man alles verrechnen würde (versicherung eines AKW's, endlagerung, etc) und der Atomstrom nicht subventionert wäre(!!!), wäre er der teuerste der welt... ökostrom ist übrigens auch nur teurer, weil 80% des stroms in deutschland von den 4 großen stromkonzernen geliefert wird und die wollten sich die nächsten 12 jahre die taschen schön füllen dank merkelferkel... ich weiß nicht was das soll... scheiß popularismus!!! sorry für mein wildes gedankendurcheinander...
                            !!! 8) :thinking:

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X