Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Massenmord in der Ukraine

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Massenmord in der Ukraine

    man mag von peta halten was man will, aber bitte nehmt euch eine minute um zu zeigen, dass massenmord an hunden keinen platz hat!

    http://www.peta.de/web/aaukraine.5066.html

    oder zB auch

    http://www.petitiononline.de/petitio...72b4f3a432d0a5

    (und bitte keine peta-diskussion draus machen, darum geht es nicht)
    facebook.de/schotterflechte

  • #2
    AW: Massenmord in der Ukraine

    Wollte dir gerade bisserl REP drücken, aber... " du musst erst andere.." also nur Text ohne paar Pluspunkte
    !!!DANKE!!!
    "jim, ich knie nieder vor dir! You are so hardcore - you ate kevlar and grew your own face armour. combat beard!!!" Malte über... ja meinen Bart.
    "in my opinion a forum needs such people like you...or it will be flooded by idiots who talk shit without gettin punished for it" Ein Nutzer über mich
    "jaja, jimmy ist streichzart.. so streichzart wie butter frisch ausem kühlschrank.. und ich rede nicht von der guten kaergaarden butter.." lobo

    Schau mal rein: http://www.facebook.com/0punkt

    Kommentar


    • #3
      AW: Massenmord in der Ukraine

      Ohne irgendetwas zu schmälern:

      Würden Menschen die Energie die sie in Organisationen wie Peta, Globalisierung, Antidiskriminierungsgescheiße, Bahnhofprojekte, Kastortransporte, ETC! in Bildungspolitik o.ä. stecken würden sich ein Großteil der "Probleme" von alleine lösen, da eine Umwelt & Umfeldbewusstere Jugend ein mögliches Resultat sein werden. Die Kinder und Jugendlichen sind die Erwachsenen, Politiker, Tierquäler, Aktivisten von morgen.

      Solange in meinem Land die Bildungspolitik nicht funktioniert, von der ich nunmal direkt betroffen bin gehn mir, sorry für die Wortwahl, die Hunde in der Ukraine am Arsch vorbei...


      just think about it.





      PS: Will nich zum öffentlich diskutieren anregen, nur zum Überdenken der eigenen Prioritäten. Wer ernsthaft diskutieren will bitte über PM! bitte nur fundierte pms, der rest wird ignoriert.

      Edit: mein Postfach is wieder frei :
      Zuletzt geändert von Moji; 23.11.2011, 22:02. Grund: sry

      Kommentar


      • #4
        AW: Massenmord in der Ukraine

        schlachtungen deutschland.png

        Vegetarier-/Veganerdiskussionen mal außen vor, wer macht hier wem was vor?

        Menschen töten Tiere um Nutzen daraus zu ziehen.
        Manche Motive dieser Tötungen sind gesellschaftlich anerkannt, andere weniger.
        Manche Tiere sind auch niedlicher als andere.

        Die Welt hat echt andere Probleme.
        Trotzdem gut, wenn sich jemand gegen solche Sachen einsetzt!

        Kommentar


        • #5
          AW: Massenmord in der Ukraine

          Ja, jetzt wo die EM vor der Tür steht wird hingesehen und sich beschwert, ist ja nicht so als würde das da schon ewig so laufen. Jetzt plötzlich sind die Ukrainer die Bösen, sonst interessiert es doch auch niemanden.

          Kommentar


          • #6
            AW: Massenmord in der Ukraine

            ich hab letztens was gutes von dem captain der sea sheperds dazu gehört, die frage war warum er sich denn so für die wale etc. einsetzt und nicht für die menschen:
            "wenn wir uns für die menschen einsetzen würden, dann würde es bestimmt einige geben die uns fragen warum wir uns nicht für die wale/umwelt etc. einsetzen. jeder tut das was er am besten kann."

            nur weil sich jemand für die hunde der ukraine einsetzt heißt das noch lange nicht das ihm die restlichen tiere/menschen/themen egal sind.
            spachtelmasse und polyester macht die kiste wieder fester :)

            Kommentar


            • #7
              AW: Massenmord in der Ukraine

              Etwas unglücklicher Threadtitel... Mord ist per Definition die vorsätzliche Tötung eines Menschen.

              Irrsinniger Weise habe ich an Weißrussland gedacht, als ich Ukraine gelesen habe.

              Kommentar


              • #8
                AW: Massenmord in der Ukraine

                Und wieder was dazugelernt.....das das in Osteuropa so krass is, wusste ich noch nichma......BAAAM!! ><

                Kommentar


                • #9
                  AW: Massenmord in der Ukraine

                  Wo es gerade um Peta und das töten von Tieren geht:

                  Peta tötet auch Tiere:
                  http://de.wikipedia.org/wiki/People_...omorphisierung

                  Money Quote:
                  Im März 2010 wurde bekannt, dass PETA im Jahre 2009 97 % der Tiere in ihrem eigenen Tierheim in Virginia einschläfern ließ.

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Massenmord in der Ukraine

                    Zitat von MoKilmister Beitrag anzeigen
                    Menschen töten Tiere um Nutzen daraus zu ziehen.
                    Man muss sie aber nicht quälen, das ist ein ziemlich offensichtlicher Unterschied.
                    Beim lebendigen Leibe verbrennen, weil eine Multimillionen-Dollar-Veranstaltung nur einen vierstelligen Betrag dafür zur Verfügung stellt, ist sehr, sehr willkürlich.
                    IF YOU'RE GONNA BE DUMB YOU GOTTA BE TOUGH

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Massenmord in der Ukraine

                      Zitat von Spectre Beitrag anzeigen
                      Wo es gerade um Peta und das töten von Tieren geht:

                      Peta tötet auch Tiere:
                      http://de.wikipedia.org/wiki/People_...omorphisierung

                      Money Quote:
                      du weißt aber schon das 1. No-kill shelters in den USA die große ausnahme sind??
                      und 2. die quellen die so etwas behaupten von firmen unterstütz werden welche eindeutig zu ihre gewinne mit den tieren machen,z.b. tabakindustrie etc. (CCF)
                      und 3. man die quelle in dem wikipedia artikel noch nicht mal aufrufen kann??

                      hier eine stellungnahme von peta:
                      http://www.peta.de/petakillsanimals

                      wäre cool wenn du deinen post löschen würdest, dann würde ich meinen auch löschen um den thread sauber zuhalten. vor allem in anbetracht des eröffnungspostes.
                      spachtelmasse und polyester macht die kiste wieder fester :)

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Massenmord in der Ukraine

                        Hier nochmal ein paar Sichtweisen:
                        http://www.sueddeutsche.de/panorama/...alls-1.1198005
                        ==> Suche Concrete Wave Vol. 9 No. 3 November 2010 (Holidays 2010)
                        ==> Suche Randal 180er Hanger

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Massenmord in der Ukraine

                          also kadaver fresser sollten mit dem geheuchel aufhören, denn jede kuh, jedes hihn und jedes schwein leidet auf dem transport und bei der schlachtung enorm. wer nicht mindestens vegetarier ist, braucht sein maul nicht gross aufreissen
                          "machst du die urlaubsvertretung für die ganzen forumsarschlöcher?" JA VERDAMMT!

                          VERKAUFE:

                          PRÄZISIONS GRIPTAPE 10cm 52€ + Porto versteht sich!

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X