Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Handcrafted Dancer aus der Börse aka Bierbank

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Handcrafted Dancer aus der Börse aka Bierbank

    Moin moin!

    Is normelerweise nich so meine Art jemanden öffentlich anzuprangern, aber ich fühle mich etwas verschaukelt...
    Habe nen 155cm Dancer als complete mit Gullwings und Globe Rollen für 165€ erstanden.
    War ein mieses Bild in der Börse drinne - sah aus wie ein Nachbau vom LBL Dancer, nur massiver.
    Das Deck sei angeblich handgefertigt in England und machte erstmal auf dem Bild keinen schlechten Eindruck.
    Meine Fragen wurden nur schleppend beantwortet, als es um die genaue Konstruktion von dem Board ging.
    Naja, hab bisher nur gute Erfahrungen hier gemacht un die Kiste gekauft.

    Ausgepackt und siehe da - vertikal verleimtes Vollholz mit riesigen Spalten...
    Probefahrt gemacht und direkt nen Riss vom ((angeschraubten)minikick))tail bis hinter die HA in 2 Schichten des Holzes bekommen.
    Der Vk lehnt jede Art von Kenntnis über den Zustand des Boards ab und meint nur lapidar dazu - "Pech gehabt"
    Und er sei 2 Jahre lang mit teilweise 3 Leuten auf dem Ding gefahren. Okay das erklärt die leicht krummen Achsen...
    Da widersprechen sich die Aussage zur Haltbarkeit und die tatsächliche Widerstandsfähigkeit des Bretts. Schaut euch die Bilder an!
    Das Board is konstruktionstechnisch eher ne schlecht verarbeitete Bierbank, als n Board.
    Der Schraubendreher auf Bild 2 zeigt, wie weit der Riss arbeitet. Die restlichen Fügespalten sprechen auch für sich und sind sicher nicht erst seitdem ich das "Board" habe zu sehen.

    IMG_20130409_190447.jpgIMG_20130409_190514.jpgIMG_20130409_190534.jpgIMG_20130409_190547.jpg

    Was meint Ihr dazu? Falls ich das Setup abziehe, bleibe ich immer noch bei 100€ fürn besseres Regalbrett.
    Ich habe versucht ihn zu erreichen, Rücknahme, oder ne Minderung mit ihm auszumachen.
    Ich kleb ihm die Kiste auch gerne wieder zusammen und schicke sie ihm auf meine Kosten zurück, aber ich will das Ding nich haben.
    Und einfach den nächsten abzocken, is nich meine Art.

    Tipps oder Anregungen wies weitergehen könnte?

    Greetz
    dmc
    Zuletzt geändert von dmc; 14.04.2013, 08:25.
    Schreibrechtfähler sint Abschaum!

  • #2
    AW: Handcrafted Dancer von Skatestar aus der Börse aka Bierbank

    OT: OT Beiträge erscheinen scheinbar nicht mehr unter neue Beiträge.. e// wohl nur solange ohne Beiträge

    1/2OT: Das Brett so als Complete ging zu dem Preis schon so einige Male durch die Börse..

    Kommentar


    • #3
      Nunja, das macht's nich besser...

      Einfach weiterverarschen kann's ja auch nich sein.
      Dachte nicht, dass das hier so Usus ist.
      Schade.
      Schreibrechtfähler sint Abschaum!

      Kommentar


      • #4
        AW: Handcrafted Dancer von Skatestar aus der Börse aka Bierbank

        ..soso, und deswegen ist das hier gleich allgemeiner Usus, schade diese Verallgemeinerung

        Kommentar


        • #5
          AW: Handcrafted Dancer von Skatestar aus der Börse aka Bierbank

          @Nago: Sorry ;)

          War nicht persönlich gemeint, ich hab nur vom Kleinen aufs Große geschlossen, das wird nicht jedem gerecht.
          Mich erschreckt an der Häufung des Verkaufs in dem Zustand aber die Haltung, die dahinter stehen muss.
          Schreibrechtfähler sint Abschaum!

          Kommentar


          • #6
            AW: Handcrafted Dancer von Skatestar aus der Börse aka Bierbank

            Usus ist das nicht. Meine Börsenerfahrungen waren (wenn denn mal ein Deal zustande gekommen ist) eigentlich durchweg positiv.

            An sich hast du auch bei Gebrauchtwarenverkäufen unter Privatleuten 2 Jahre Gewährleistungspflicht, es sei denn, dies wurde vorher ausdrücklich ausgeschlossen. Daher ist dir Skatestar eigentlich eine Nachbesserung oder Ersatzlieferung schuldig. Ist das unmöglich, ist eine Rückerstattung oder Minderung möglich.

            Knallhartes wissen aus dem Internet: Gewährleistung für neue und gebrauchte Waren | wissen.de
            Zuletzt geändert von theFU; 11.04.2013, 13:47.
            Kaffee, Junge. Der schmeckt richtig.

            Die Antwort ist immer Bustin Sportster.

            Kommentar


            • #7
              AW: Handcrafted Dancer von Skatestar aus der Börse aka Bierbank

              Ich habe bisher auch nur positive Erfahrungen mit der Börse gemacht auf beiden Seiten!
              Deswegen juckt mich die Nummer auch so ;)

              @thefu danke für die Infos! Ist die Frage, ob hier in den Börse-AGBs irgendwelche Gewährleistungs/Sachmängelhaftungsansprüche ausgeschlossen werden.
              Soweit möchte ich aber gar nicht gehen. Nur die sture Ablehnung des Vk stößt mir übel auf.
              Bin gerne bereit mich zu einigen, sodass sich jeder besser fühlt :D
              Zuletzt geändert von dmc; 14.04.2013, 08:26.
              Schreibrechtfähler sint Abschaum!

              Kommentar


              • #8
                AW: Handcrafted Dancer von Skatestar aus der Börse aka Bierbank

                Naja...Also nichts gegen die Tatsache,dass das was da passiert is nicht in Ordnung geht,aber mal ehrlich.. das die Planke nix is hätte man sich aber auch denken können oder?

                Kommentar


                • #9
                  AW: Handcrafted Dancer von Skatestar aus der Börse aka Bierbank

                  Hätte hätte Fahrradkette. Letzendlich ist es doof, wenn ein verkäufer a) etwas verschweigt (vllt ja sogar unbewusst, dann seis gegessen) und sich b) komplett quer stellt bei der Lösungssuche.

                  Zum reparieren fallen 2 Dinge ein: Aufstemmen, Leim/Epoxi rein und pressen; und/oder seicht Aufräsen und neue Holzstücke einkleben. Alles in allem ist diese rohe V-Lam Konstruktion aka Tischlerplatte aber murks bei Longboarddecks.
                  Aktuell schlecht per PN zu erreichen! Für Shapes und co, bitte eine Mail an: wolfsschmiede@gmail.com

                  Warum ich das alles baue? "[...]This and the other things [...]not because they are easy, but because they are hard!"

                  In Flames We Trust \m/
                  Frohlocke und jauchze für diejenigen in deiner Nähe, welche zur Macht übergehen. Betrauern tue nicht, vermissen tue nicht.

                  Kommentar


                  • #10
                    @flosse bin von nem deck ala lbl oldschool dancer ausgegangen. Nix besonderes, aber Schichtholz eben. Oder wenigstens solide mit Nut gefügt. Lag aber am beschissenen Foto und meiner Gutgläubigkeit.
                    Schreibrechtfähler sint Abschaum!

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Handcrafted Dancer von Skatestar aus der Börse aka Bierbank

                      Naja..nicht entmutigen lassen! Riesenplanken sind geil! hab den OSD selbst :)
                      Aber mal soo als warscheinlich blöden Ansatz...ist es irgendwie möglich von oben Fasern aufzubringen und cleargrip drüber,ohne dass man die Verstärkung aus mehr als nem Meter Entfernung sieht? Also natürlich nur wenn sich garkein anderer Kompromiss finden ließe.
                      Ich fänds als Regalbrett,Staubfänger oder Wandverziehrung zu schade,auch wenn es dazu vermutlich mehr taugt.
                      Zuletzt geändert von flosse; 11.04.2013, 19:51. Grund: Rechtschreibung..1Klasse Baumschule :D

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Handcrafted Dancer von Skatestar aus der Börse aka Bierbank

                        Ärgerlich. Ich würde mal etwas den Druck erhöhen. Garantie hast Du zwar keine, aber eigentlich ist der Verkäufer verpflichtet, eine Mängelhaftung zu übernehmen. Wenn das Brett als funktionsfähig verkauft wurde, muss der Verkäufer auch dafür gerade stehen. Vielleicht könnt Ihr Euch einigen.

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Handcrafted Dancer von Skatestar aus der Börse aka Bierbank

                          Approspos Wandverzierung und co..
                          Eins meiner ganz frühen "Dancer mit Kick" ist aufgrund von Materialexperimenten nicht allzu lange rumgefahren (Aber dennoch hart geshreddet; Kostenlos wars für ihn dennoch).
                          Nun ist es eine Lampe beim Besitzer:

                          Aktuell schlecht per PN zu erreichen! Für Shapes und co, bitte eine Mail an: wolfsschmiede@gmail.com

                          Warum ich das alles baue? "[...]This and the other things [...]not because they are easy, but because they are hard!"

                          In Flames We Trust \m/
                          Frohlocke und jauchze für diejenigen in deiner Nähe, welche zur Macht übergehen. Betrauern tue nicht, vermissen tue nicht.

                          Kommentar


                          • #14
                            Haha als Lampe kommt der sicher geil! Fehlt eh noch eine im Wohnzimmer^^
                            100 Punkte xD
                            Schreibrechtfähler sint Abschaum!

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Handcrafted Dancer von Skatestar aus der Börse aka Bierbank

                              Wenn da nach einer Probefahrt nen dicker Riss drin ist, kann doch keiner ernsthaft behaupten das Ding 2 Jahre und dann auch noch mit 2,3 Leuten gleichzeitig gefahren zu sein ?! Und dazu gibts krumme Achsen und Globe Rollen, die zusammen auch keine 65 Euro wert sind, das ist ne Frechheit und das weiss der Herr Skatestar auch ganz genau!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X