Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Longboard Tour

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Longboard Tour

    Hallo Leute ich weiß nicht ob ihr mir helfen könnt, aber ich habe geplant mit 3 Freunden eine Longboard Tour zu machen.
    Von Uetze (Landkreis Hannover) nach Wernigerode in den Harz. Die Tour soll ein paar Tage gehen un wir wollen unterwegs in möglichst günstigen Unterkünften rasten.
    Kann uns da einer weiterhelfen oder uns einen nützlichen Link zu einer Internet Seite geben?
    Ich würde mich freuen!!
    Danke schon mal im vorraus.

  • #2
    AW: Longboard Tour

    Mit dem Problem schlage ich mich auch rum :-( Ich liege leider nicht auf der Strecke eurer Tour.
    Die Üblichen verdächtigen: Campinplätze (dort eventuell Hütten), couchsurfing oder ähnliche Platformen, ich selber will dieses Jahr mal dachgeber.de testen. Hostels sind öfter mal auch übersichtlich.

    Kommentar


    • #3
      AW: Longboard Tour

      die Idee mit den Camping Plätzen hatten wir auch nur müsste man dann deutlich mehr Gepäck mitnehmen, wie beispielsweise Zelt, Schlafsack, Isomatte/Luftmatratz, weshalb das wahrscheinlich nicht mehr möglich wäre das Alles zu transportieren.

      Kommentar


      • #4
        AW: Longboard Tour

        Ihr könntet nach jugendherbergen auf eurer Strecke schauen!
        :sk8:

        Kommentar


        • #5
          AW: Longboard Tour

          Zitat von TheEndIsHere Beitrag anzeigen
          ... nur müsste man dann deutlich mehr Gepäck mitnehmen...
          Das trifft euch aber womöglich auch bei Angeboten wie couchsufing u.ä. Bett(zeug) ist nicht immer gegeben. Aber zu dritt sollte ein Zelt transportabel sein. Ggf ist das Zeug mehr sperrig als (zu) schwer. Auch soll´s ein paar sk8er geben, die mit Hänger fahren, passt leide nicht so zum Pumpen, aber pushen ist sehr gut vorstellbar.

          Kommentar


          • #6
            AW: Longboard Tour

            20 Sekunden Google ergaben:
            Eure Strecke hat ca 95km, also in 2 Tagen problemlos zu schaffen.
            Auf etwa halber Strecke liegt Wolfenbüttel
            In Wolfenbüttel gibt es das Jugendgästehaus, die sich als Bett&Bike-Betrieb ausweisen, also euch als 1-Nacht-Leichtgepäckreisende wohl gut versorgen könnten.
            Kaffee, Junge. Der schmeckt richtig.

            Die Antwort ist immer Bustin Sportster.

            Kommentar


            • #7
              AW: Longboard Tour

              ja danke schön das wissen wir auch so ungefähr nur wir suchen nach einer Route, wo wir schön fahren können. Wir wollen nach Möglichkeit nicht an/auf der Straße fahren und auch logischerweise schöne Wege fahren, die man also Longborder locker fahren kann, ohne viel abzusteigen oder das Bord zu tragen, da der Weg nicht befahrbar ist. Aber trotzdem Danke.

              Kommentar


              • #8
                AW: Longboard Tour

                Tja, das ist das Problem für jeden, der irgendeine Art von Tour macht.
                Da heißt es tagelange Planung und suchen, suchen, suchen.
                Fahrradwege wären vielleiiicht (aber nur vielleicht) eine Lösung, dafür gibt es genügend Routenplaner, Tourenheftchen, Berichte, etc.
                Gpsies wäre da auch ein Tipp.
                SektorF skating

                Kommentar


                • #9
                  AW: Longboard Tour

                  Vielleicht bringt es was, sich an die jeweiligen Kreisverbände des ADFC zu wenden, die sollten sich mit Fahrradwegen ja bestens auskennen.
                  Ansonsten per Googlemaps die geplante Route anschauen wie der Boden voraussichtlich aussieht. Die B214 und B79 scheinen Radwege nebendran zu haben die auf den Luftbildern wenigstens schonmal nicht nach Matsch aussehen.
                  Kaffee, Junge. Der schmeckt richtig.

                  Die Antwort ist immer Bustin Sportster.

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Longboard Tour

                    schön und gut hast du sonst noch Tips wo ich gucken könnte wo wir eine Route planen können? Radwege wären möglicherweise ungeeignet, da man dort auch auf Waldwegen oder auf Schotter fahren könnte.

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Longboard Tour

                      Ich denke Moes und theFu haben die Möglichkeiten der Routenplanung mehr oder weniger vollständig aufgezeigt. Und es ist leider eine Sch...arbeit so eine Tour auszuarbeiten. Wirklich durchplanen ist fast unmöglich, andererseit ist mehr Untergrund fahrbar als mancher denkt, wenn auch nicht immen angenehm. Schau mal noch auf velomap.org, die neueren Bikeline Heftchen sind auch ganz brauchbar, so denn es da was gibt von euren strecken. Die Karte von denen mag ich eher nicht.
                      Kannst antürlich auch eine Radtour vorschalten um alle Wege auszutesten.
                      Und berichtet später von der Tour, dann können wir anderen um die Wege die ihr laufen musstet gleich drum rum fahren :-)
                      Zuletzt geändert von DausB; 11.01.2015, 15:41.

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Longboard Tour

                        Seid ihr denn vorher schonmal Strecken mit über 40km gefahren? weil wenn man immer nur mal so 10km durchgehend fahren kann, heißt dass nicht, dass man auch gleich 40km locker schafft. Ich würde vorher auf jedenfall so viel trainieren wie nur möglich, dass man sich an das Gepäck und die Distanz gewöhnen kann. Erst dann würde ich mich trauen, so eine Tour zu machen.
                        Dann wäre auch noch zu bedenken, ob man die 200m Höhenunterschied auf der Strecke bewältigen kann, da sowas auch nicht zu unterschätzen ist.
                        Ich würde mir eine von den 3 Routen
                        https://www.google.de/maps/dir/Uetze...8113!3e1?hl=de
                        Noch mal näher mit Hilfe von Google Earth anschauen und gucken, ob die befahrbar sind.
                        Dann müsst ihr euch überlegen, in wie vielen Etappen ihr fahren wollt. Am einfachsten wäre es, in Wolfenbüttel zu übernachten, und dann die Strecke in 2 Tagen zu fahren.

                        Und ja, so ein Bericht nach der Tour, wo ihr langgefahren seid, wär schon ganz nice :D Vielleicht könnt ihr ja eure Routen mit GPS aufzeichnen oder so

                        Ich wünsche euch eine gute und pannenfreie Fahrt!

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Longboard Tour

                          vielen vielen Dank! wir haben wie du schon vorgeschlagen hast vor, vor der Tour zu üben. Naja also bis jetzt sind wir so maximal 35 km am tag gefahren aber naja, das wird schon klappen. Ich werde soweit möglich natürlich all Informationen nach der Fahrt hochladen.

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Longboard Tour

                            Stellt eine Strecke zusammen, die eurer Meinung nach gut fahrbar ist und sucht euch einen befreundeten Rennradfahrer. Der rauscht euch 150km ganz gemütlich an einem Tag ab.
                            Habe auch schon einige Strecken erst mit dem Rennrad abgefahren. Mit GPS dabei habt ihr sogar ein perfektes Höhenprofil

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Longboard Tour

                              Check mal airbnb.com

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X