Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

grundsätzlich preisbindung ?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • grundsätzlich preisbindung ?

    nabend allerseits,

    ich habe mal allgemein folgende frage: besteht eigentlich für longboards eine preisbindung vom hersteller aus, an die sich der jeweilige einzelhändler halten muß oder darf der grundsetzlich sagen: longboard x kostet zwar in den meisten läden so und so viel , aber bei mir grundsätzlich x euro mehr, (weil ich ja ein kleiner laden bin und meinen kunden gut berate).

    kann da wer was zu sagen??

  • #2
    ich hab keine ahnung, aber ne vermutung:
    es iwrd wohl ne uvp geben, also ein mindestmaß, aber nach oben hin keine grenzen. inet is eben etwas günstiger, da kein ladengeschäft gemietet werden muss, sprich kosten wegfallen.
    oder so.
    Ehrlichkeit statt schmackhafter Augenwischerei.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von DonLleonn Beitrag anzeigen
      inet is eben etwas günstiger, da kein ladengeschäft gemietet werden muss, sprich kosten wegfallen.
      oder so.
      Sag das nicht. Im iNet kannste nicht verhandeln! Mein Lieblingsskateshop geht meistens von sich aus mit den Preisen runter, wenn du da für ne größere Stange Geld was kauft. Da kam ich bisweilen immer günstiger weg als im Netz.

      Kommentar


      • #4
        frag mich was diese frage soll?!
        gibts bei autos ne preisbindung?! BARGELD LACHT!!!!!
        dort wo ich bin..ist vorne!

        Kommentar


        • #5
          Es gibt n Distributionsshop für Skate/Longboards in Deutschland, aufjedenfall hab ich mal ne Deutsche Website.. [war auchmal auf der Paris Trucks Homepage verlinkt, hab ich vergessen wie die jetzt hießen.. irgendwas mit a oder so].. gesehen. Die haben da direkt Skate und Longboard Artikel verkauft, sowie konnte man sich da auch als Händler einloggen.. um eben über den direkten Einkaufspreis zu bestellen.
          Ich schätze die Restlichen LongboardShops in GER richten sich einfach an den anderen.. manche artikel sind bei anderen shops dann nur oft geringfügig teurer/günstiger.

          Weil wenn du ja direkt bei nem longboard shop dein stuff bestellen würdest, würdest du ja den Kundenpreis bezahlen.. und verdienst ja dann nichts bei wenn du es weiter verkaufst :/
          How can Hip Hop be dead if Wu Tang is forever?

          Kommentar


          • #6
            @soho
            die frage hat den hintergrund, das ich ein bestimmtes board in einem bestimmten laden kaufen will, um eben diesen zu unterstützen, mir aber heute dort ein preis verkündet wurde, der eben 20 € über dem liegt, was ich bei 4 anderen shops gesehen habe.
            fand es schade und kam mir verarscht vor (so ein kleines bischen)

            Kommentar


            • #7
              es geht hier nur um ein deck.
              wenns ein komplettes board wär, wärs ja pro teil nicht so viel.

              Kommentar


              • #8
                öhm.
                Sagen, das dem so ist (allerdings ist eben das Internetargument immer da siehe oben) und fragen ob noch was geht. Wenn nicht, dann musst du dich eben entscheiden.
                Einfach nur, weil ich 'n fieser Sack bin.

                Kommentar


                • #9
                  wenn der shop deines "vertrauens" dich nach deinem ermessen verarscht würd ich ihn wechseln! oder wie david schon geschrieben hat ihm sagen ..hier dödö dicker du verlangst zuviel guckst du hier...... und dann verhandeln! handeln um nen gegenstand ist noch nicht verboten worden und absolut gängig ..nich nur aufm flomarkt... jedoch gehts den deutschen noch zu gut als das sie das ausnutzen müssten!;)
                  dort wo ich bin..ist vorne!

                  Kommentar


                  • #10
                    @soho
                    was verhandeln angeht:
                    einzige erklärung für den preis war: wir nehmen so wenig ab (dem großhändler), da muß der preis so hoch sein. wir wissen keinen laden, in dem man das deck günstiger bekommt. außerdem wirst du hier ja auch beraten

                    Kommentar


                    • #11
                      sach ma an was das fürn deck sein soll!^^
                      ich glaube das interessiert hier einige ! und du wirst schnell antworten bekommen ob wirklich nciht günstiger oder abzocke!

                      und ganz ehrlich... die aussage zieht nicht so ganz.... es lässt sich IMMER über den preis reden... wer interesse am verkauf seiner waren hat geht auf den kunden ein...dies scheint DORT nicht der fall zu sein!
                      dort wo ich bin..ist vorne!

                      Kommentar


                      • #12
                        es geht um ein loaded dervish (ist zwar hier unbeliebt aber ich finds gut, aber für 189, -€??????????) mensch sonst gibts das für 168,90

                        Kommentar


                        • #13
                          sofort shop wechseln! ^^
                          das is frech!
                          dort wo ich bin..ist vorne!

                          Kommentar


                          • #14
                            sehe ich auch so. ich durfte halt auch ein board testen, was ich sehr nett fand (das private board von einm der jungs). der hat sich schon mühe gegeben, deshalb war ich auch gerne bereit mein geld dort zu lassen, aber nur wegen beratung soviel,..... naja schade

                            Kommentar


                            • #15
                              haben wir ne schwarze liste für shops?!^^
                              dort wo ich bin..ist vorne!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X