Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Pogo Stick

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pogo Stick

    Grüßt euch zusammen,

    ich habe da mal eine Frage an euch, ist dieses mal so ohne Rollen. Aber scheinbar kuhl - Pogo Sticks.
    Bin darüber gestolpert und nun wollte ich fragen, ob einer von Euch schon einmal durch die Gegend gehüpft ist oder sogar so ein Teil besitzt?
    Erfahrungen? Meinung? Das Thema interessiert mich gerade.

    Grüße.

  • #2
    ot: ich geh lieber richtig pogen ;)

    spaß beiseite, an unserer schule wurden die für die Kleinen angeschafft. Habs aber auch mal probiert.
    Am Anfang gar nicht so leicht, dann aber recht schnell den Bogen raus. Allerdings nur so auf der Stelle. (Ob man damit Strecken zurücklegen kann? LDPogo :P) Machte mir kurz Spaß, wurde aber schnell öde.
    Was mich gestört hat war, dass das Teil so schwer und laut war (auf Asphalt).
    In einer Wohnung bestimmt schön zum Nachbarn ärgern.
    "Die in den Youtubevideos tragen auch nie Helme oder sowas!"

    Kommentar


    • #3
      Ich glaube dann würde ich mir eher ein paar 7-Meilenstiefel zulegen. Scheint mir dynamischer.

      Kommentar


      • #4
        Also ich hab da mal nen Video gesehen in dem die die verrücktestesten Sachen damit anstellen. z.B. Salti usw. Die Pogo-Sticks waren dann aber so "getuned" mit anderen Federn usw.

        Beispiel: http://www.youtube.com/watch?v=iU2AiCT1yDc
        Zuletzt geändert von KruemelNich; 08.04.2010, 20:12. Grund: Link hinzugefügt

        Kommentar


        • #5
          sind meistens nicht selbst getuned, gibt sso zu kaufen sind aber recht teuer. laut stimmt, und man kranken shit machen. hab das mal kurz ausprobiert und fands ziemlcih cool. aber eben teuer. auf wunsch kann ich n kumpel nochmal nach den teilen fragen.

          cheers, be geco!
          Ehrlichkeit statt schmackhafter Augenwischerei.

          Kommentar


          • #6
            hielt die teile immer für kinderspielzeug. nachdem ich das video gesehen habe, das in etwa so spektakulär ist wie eine dokumentation über das leben einer amöbe, halte ich es immernoch für spielzeug. bei sowas hilft auch das beste schönreden nichts, stichwort bullyparade: extreme-housing. kann sein dass es spaß macht wie bekloppt auf der stelle rumzuhüpfen, mauern runterzuhüpfen, auf bänke zu hüpfen, von bänken hüpfen aber es sieht einfach nur behindert (mein gutes ausdrucksvermögen grüßt) aus.

            Kommentar


            • #7
              Habe nun auch noch etwas gelesen und scheinbar sind die mit Federn angetriebenen Sticks laut, soll auch auch welche mit "Gummifedern" geben.
              Ist irgendwem ein Forum oder so bekannt, deutschsprachiges wäre natürlich top. DonLleonn, würde mich freuen, wenn du nochmal nachhaken könntest.

              Kommentar


              • #8
                Aber neu ist das ganze nicht. Das gabs schon in den 50ties.
                nuff said

                Kommentar


                • #9
                  Gibt es keine weiteren Meinungen und Leute, die jemanden kennen, der vielleicht so einen Stick hat?

                  Kommentar


                  • #10
                    Die meisten Pogosticks, die es so zu kaufen gibt sind denke ich Spielzeugschrott...

                    Aber die von Flybar z. B. sehen schon ganz geil aus:

                    http://www.flybar.com/pages/home.html

                    http://www.youtube.com/watch?v=KjYggl3AACA

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X