Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Backen mit Beton..

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Backen mit Beton..

    Hey Leute, heute ist mir mal wieder im sonst so routinierten Chemieunterricht eine Idee gekommen.. Laut Chemiebuch ist die Reaktion von Wasser und Brantkalk extrem exotherm, da kam mir der Gedanke, ob man ein Hühnchen oder irgendetwas anderes im dann entstehenden Löschkalk backen kann..

    Gibts im Forum ein parr Hobby-Chemiker, die mir die Frage können?

    lg

  • #2
    Geht bestimmt, Nomaden in Afrika backen ja auch oft bei Niedertemperatur in Asche... aber wieviel CaO und Wasser Du dann nachkippen musst und ob Du mit der Methode was Essbares basteln kannst.... naaja... dafür braucht man schon viel Langeweile^^
    Zuletzt geändert von tastentom; 06.12.2010, 17:57.
    Ich glaub, das Schiff geht unter.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von tastentom Beitrag anzeigen
      Geht bestimmt, Nomaden in Afrika backen ja auch oft bei Niedertemperatur in Asche... aber wieviel CaO und Wasser Du dann nachkippen musst und ob Du mit der Methode was Essbares basteln kannst.... naaja... dafür braucht man schon viel Langeweile^^
      das ist ein unsinniger vergleich .. die wärme kommt noch vom feuer, von dem die asche stammt. da findet keine reaktion statt^^


      ich denke nicht, dass das geht ..

      wenn man mal die molaren Reaktionsenthalpien von CaO (+H2O) und C (+O2) vergleicht ist da ein deutlicher unterschied zu erkennen ...

      Calciumoxid: CaO + H2O --> Ca(OH)2 ; DHR = -65 kJ/mol

      Kohlenstoff: C + O2 --> CO2 ; DHR = -393 kJ/mol

      Kohlenstoffmonooxid:CO (g) + 1/2 O2 (g) --> CO2 (g) ; DHR = -282 kJ/mol



      muss man halt gucken, wie gut man mit kohle backen kann ;)

      Kommentar


      • #4
        Zitat von langstrumpf Beitrag anzeigen

        das ist ein unsinniger vergleich .. die wärme kommt noch vom feuer, von dem die asche stammt. da findet keine reaktion statt^^


        ich denke nicht, dass das geht ..

        wenn man mal die molaren Reaktionsenthalpien von CaO (+H2O) und C (+O2) vergleicht ist da ein deutlicher unterschied zu erkennen ...

        Calciumoxid: CaO + H2O --> Ca(OH)2 ; DHR = -65 kJ/mol

        Kohlenstoff: C + O2 --> CO2 ; DHR = -393 kJ/mol

        Kohlenstoffmonooxid:CO (g) + 1/2 O2 (g) --> CO2 (g) ; DHR = -282 kJ/mol



        muss man halt gucken, wie gut man mit kohle backen kann ;)
        Wenn's um Unsinn geht, ist Hendl backen per exothermer Reaktion auch nicht gerade von Sinn gekrönt ;) Wollte nur mal darauf hinweisen, dass es zumindest Garmethoden, die von außen ähnlich aussehen^^
        Ich glaub, das Schiff geht unter.

        Kommentar

        Lädt...
        X