Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Longboard mit dem Fahrrad transportieren?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • LongboardNoobi
    antwortet
    AW: Longboard mit dem Fahrrad transportieren?

    Ich klemme mein Longboard unter denn Arm es ist ca. 100 cm lang und es geht besser als auf dem Gepäckträger.

    Einen Kommentar schreiben:


  • nagometerinsky
    antwortet
    AW: Longboard mit dem Fahrrad transportieren?

    1€ Laden: Koffergurt, 1€: Longboard-Umhängetasche



    2 Koffergurte: Lonbgboard-Rucksack

    Einen Kommentar schreiben:


  • PinkeBerta
    antwortet
    AW: Longboard mit dem Fahrrad transportieren?

    Zumindest waren die Rollen hell ^^ und der Typ hatte eine Jacke an und Mütze auf ^^. War am Dienstag so gegen 18Uhr. Ist ja auch egal, aber ja das mit den Spanngurten werde ich wohl mal versuchen, bzw. meinem Vater sagen er soll mal welche mitbringen wenn er mich das nächste mal besuchen kommt, dann kostet es mich sogar nichts :-]

    Einen Kommentar schreiben:


  • frischluft
    antwortet
    AW: Longboard mit dem Fahrrad transportieren?

    Eben, es soll ja keine Jahrhundertaufgabe werden! Wenn Du einen Gepäckträger hast, kriegst Du doch auf jeden Fall mit Spanngurten o. ä. Dein Board dran gezurrt. Und wenn es so aussieht wie in Deinem Beispiel. (Die Idee finde ich simpel, machbar und effektiv - dann wird halt über das Oberrohr auf- und abgestiegen ;) oder das Bike so schräg gehalten, dass man Auf- /Absteigen kann. (Daraus braucht man nun wirklich kein unmögliches Problem machen ...

    PS: Ich habe orangefarbene Rollen, bin aber auch öfter auf dem Schleini, im Rotehornpark, Jakobstraße, beim Arbeitsamt usw. :)
    PPS: Schrothie hat weiße und grüne Rollen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • PinkeBerta
    antwortet
    AW: Longboard mit dem Fahrrad transportieren?

    Wenn du gelbe Rollen hast ^^.

    Ich werde mal schauen wie ich das mache, weil allzu viel Geld möchte ich nun auch nicht investieren. Aber vielen lieben Dank für die vielen Antworten ^^. Ich werde mal gucken was ich mit meinen zwei linken Händen hinbekomme ^^.


    LG

    Kathi

    Einen Kommentar schreiben:


  • Schrothie
    antwortet
    AW: Longboard mit dem Fahrrad transportieren?

    Na, wenn ich das nicht sogar war!?

    Ansonsten wirste das Transportproblem immer mal haben. Gibt auch Toppstrecken zum Pumpen hinterm Park, auf dem Damm, Richtung Schönebeck oder der Radweg im Herrenkrug, Richtung FH und und und...

    Da brauchste wieder Dein, wie auch immer geartetes "Transportdingens". ;-)

    PS: Wenn ich nicht so faul wär, so wenig Zeit hätte und dann noch Schlossern könnte, würd ich mit die Version, siehe- m. shred bauen. Das könnte man sogar so auslegen, dass man die ganze Konstruktion bei Bedarf mit z.B. Schnellspannern auch je nach Bedarf ans M-Bike heften könnte.

    Gruß

    Schrothie

    Einen Kommentar schreiben:


  • PinkeBerta
    antwortet
    AW: Longboard mit dem Fahrrad transportieren?

    Das sagst du mir nun, wo ich heute im Rotehornpark war und das selber festgestellt habe ^^. Ist das Schleinufer dieser Weg direkt an der Elbe entlang? Da habe ich nämlich vorgestern schon mal einen Longboarder gesehen und wollte das die Tage dann auch mal ausprobieren.

    Im Rotehornpark ist die Stelle wo diese große 30 auf dem Boden steht die einzig akzeptable und selbst da vibrieren mir die Füße, ich blöd da ich mir beim fahren noch relativ unsicher bin und so andauernd am pushen war ^^.


    Danke für den Tipp :)

    LG

    Kathi

    Einen Kommentar schreiben:


  • Schrothie
    antwortet
    AW: Longboard mit dem Fahrrad transportieren?

    Noch ne Alternative:

    Rotehornpark sein lassen, da AA- Belag. Dafür Schleinufer, da Toppbelag. So kannste Dir das Fahrrad auch ganz schenken, da gesch. 500 m vom Uni-Platz!

    Gruß

    Schrothie:kickflip:

    Einen Kommentar schreiben:


  • PinkeBerta
    antwortet
    AW: Longboard mit dem Fahrrad transportieren?

    Aye aye, nehme ich die Tage mal in Angriff ^^

    Einen Kommentar schreiben:


  • Bigfoot
    antwortet
    AW: Longboard mit dem Fahrrad transportieren?

    Ich meinte quer, mit den Rollen nach innen. Guck doch einfach mal wie so ein Brett am besten ran passt (ohne das man beim fahren dagegen schlägt) und dann wie mans auch noch fest bekommt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Arnold
    antwortet
    AW: Longboard mit dem Fahrrad transportieren?

    für solche fällen nimmt Mann auch mal ein Damenrad, aber ich glaube wenn man will kann man auch bei deinem herrenrad über den Ramen steigen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • kkpwnd
    antwortet
    AW: Longboard mit dem Fahrrad transportieren?

    Zitat von PinkeBerta Beitrag anzeigen
    Oha das check ich nicht ^^.



    Das hier sieht ja noch recht spannend aus, aber ob ich das bei meinem Rad so umgesetzt bekomme... ich bin ja skeptisch..
    Da wird nur das aufsteigen schwer, wenn man nicht gerade Ballett tanzt :D

    Einen Kommentar schreiben:


  • PinkeBerta
    antwortet
    AW: Longboard mit dem Fahrrad transportieren?

    Oha das check ich nicht ^^.



    Das hier sieht ja noch recht spannend aus, aber ob ich das bei meinem Rad so umgesetzt bekomme... ich bin ja skeptisch..

    Einen Kommentar schreiben:


  • Bigfoot
    antwortet
    AW: Longboard mit dem Fahrrad transportieren?

    Seitlich an den Rahmen heften?eine rolle liegt auf den rahemen , eine andere vielleicht auf dem Gepäckträger. Das ganze mit einer Metallkleme von unten fixiert. Irgendwieso hab ich da schon mal ne lösund gesehen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • PinkeBerta
    antwortet
    AW: Longboard mit dem Fahrrad transportieren?

    @frischluft

    Ja das ist ein Argument ^^ und mit Schonern Fahrrad fahren sieht eventuell auch etwas übertrieben aus ^^. Aber mit Rucksack fahren hat mich irgendwie immer genervt ich werd mal schauen, vielleicht habe ich ja einen Geistesblitz bald ^^.

    Ich habe ein Fibretec S-Flex :)

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X