Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zurker, die Facebookalternative?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zurker, die Facebookalternative?

    Fangen wir mal ganz von vorne an, was ist Zurker überhaupt?
    Zurker ist ein soziales Netzwerk, in dem der User die komplette Kontrolle über seine Daten hat, und zudem noch automatisch Anteile am Unternehmen bekommt (vShares). Ganz im Stile einer Genossenschaft. Solche Anteile kann man auch kaufen (1 vShare = 1 Euro).

    Aus dem Nichts zum kleinen Startup-Unternehmen
    Ohne große Werbung hat das noch kleine Portal fast schon Übernacht über 200.000 Mitglieder bekommen und es werden stündlich mehr. Die Funktionen sind die gleichen wie bei Facebook und Twitter, nur das der User die komplette Entscheidungsgewalt über seine Daten hat, auch beim Entwicklungsprozess lässt Zurker die User mit entscheiden. Die über vShare angesammelten Anteile bringen erst was, wenn das Unternehmen verkauft wird oder an die Börse geht. Auch die Werbeeinnahmen drückt Zurker an die User ab.

    Noch Beta und mann kommt nur über eine Einladung ins Portal.
    Einiges muss sich da noch tun, aber der anfang sieht schon ganz gut aus.

    Link:
    http://www.zurker.eu

    Einladungslink:
    http://www.zurker.eu/i-266033-yxebqanscr
    ~skate4fun~
    http://de.wikipedia.org/wiki/Rtfm#R

  • #2
    AW: Zurker, die Facebookalternative?

    Zitat von jobra Beitrag anzeigen
    Die Funktionen sind die gleichen wie bei Facebook und Twitter

    Also die Funktionen von Facebook plus die Funktionen von Twitter? Weil Facebook und Twitter haben nicht annähernd die gleichen Funktionen.

    Kommentar


    • #3
      AW: Zurker, die Facebookalternative?

      Bin drin, selber nick wie hier.

      Rob.

      Edit:
      Und wieder raus.
      Gefällt mir nicht, brauch ich nicht.
      Zuletzt geändert von robrom; 10.07.2012, 09:39.
      Gruß von meinem kl. Sohn: Tragt eure Helme! Lesen!!! > http://longboardz.de/forum/showthread.php?t=13092&p=298185&viewfull=1#post298185
      *********************
      Knaller des Monats :lol::
      "Aus der Sicht der Schweizer ist der Asphalt der Strassen in Deutschland (zumindest Süddeutschland) sagen wir mal bescheiden."

      Kommentar


      • #4
        AW: Zurker, die Facebookalternative?

        bis jetzt ist es doch afaik so dass viel angekündigt wird, aber wenig bis nichts umgesetzt ist!

        interessanter artikel dazu:

        http://www.spiegel.de/netzwelt/web/z...-a-842735.html

        Kommentar


        • #5
          AW: Zurker, die Facebookalternative?

          bitte denkt an den beta-status, ich darf grad am beta-beta "group and team building" schnuppern,
          viele sachen laufen noch im hintergrund...
          ~skate4fun~
          http://de.wikipedia.org/wiki/Rtfm#R

          Kommentar


          • #6
            AW: Zurker, die Facebookalternative?

            Wenn es sich zu gut anhört um wahr zu sein it's a trap!

            Kommentar


            • #7
              AW: Zurker, die Facebookalternative?

              Ich treff mich lieber mit Leuten zum Rollen statt zum chatten...
              "What makes the muthafucker so damn fresh?"

              Kommentar


              • #8
                AW: Zurker, die Facebookalternative?

                unsere rollrunde (etwa 100) nutzt facebook sehr aktiv zum verabreden und zum erstellen von veranstaltungen,
                ob zurker da eine alternative bietet wird sich zeigen.
                ~skate4fun~
                http://de.wikipedia.org/wiki/Rtfm#R

                Kommentar


                • #9
                  AW: Zurker, die Facebookalternative?

                  hat google auch versucht... Wenn man einmal bei fb ist geht man nicht weg.
                  "What makes the muthafucker so damn fresh?"

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Zurker, die Facebookalternative?

                    Wenn man einmal bei fb ist geht man nicht weg.
                    ...klingt irgendwie schlimm nach 1984 oder Ähnlichem.
                    Suche Harz IV

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Zurker, die Facebookalternative?

                      stimmt aber google war nie eine alternative.
                      im ansatz geht es ja hier um den umgang mit userdaten und non commercial.
                      ~skate4fun~
                      http://de.wikipedia.org/wiki/Rtfm#R

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Zurker, die Facebookalternative?

                        Zitat von jasperjones Beitrag anzeigen
                        Wenn man einmal bei fb ist geht man nicht weg.
                        Das ist ja das schlimme, finde ich.
                        Gruß von meinem kl. Sohn: Tragt eure Helme! Lesen!!! > http://longboardz.de/forum/showthread.php?t=13092&p=298185&viewfull=1#post298185
                        *********************
                        Knaller des Monats :lol::
                        "Aus der Sicht der Schweizer ist der Asphalt der Strassen in Deutschland (zumindest Süddeutschland) sagen wir mal bescheiden."

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Zurker, die Facebookalternative?

                          Zitat von Schrothie Beitrag anzeigen
                          ...klingt irgendwie schlimm nach 1984 oder Ähnlichem.
                          ???
                          "What makes the muthafucker so damn fresh?"

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Zurker, die Facebookalternative?

                            die Bildung... Kinder, Kinder!
                            Werd ich mir heute Abend mal reinziehn, könnte zum Rollrunden-Verabreden ja ganz spannend sein, wenn dann auch die FB-Gegner sich nen Account machen würden.

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Zurker, die Facebookalternative?

                              Ich bin ja (leider) auch FB User. Geht momentan nicht anders. Allerdings möchte ich mal zu bedenken geben, das wir uns auf allen Plattformen über einen sehr gefährlichen Sport unterhalten. Sowas finden Versicherungen ziemlich interessant. Die meisten hier haben vielleich aufgrund ihres Alters an sowas noch nicht denken müssen. Wenn es aber soweit ist, kann das unangenehm werden.
                              Unter diesem Aspekt ist eine Non-Commercial Variante nätürlich schon interessant

                              Sollte auch noch mal Anlass geben, die eigenen Facebook Private einstellungen zu prüfen

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X