Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

GoPro oder doch was anderes?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    AW: GoPro oder doch was anderes?

    Entweder ich hab einn Knick in der Optik, oder das Bild bei der silbernen GoPro ist kontrastreicher und sieht meiner Meinung nach besser aus!
    Und ganz ehrlich, die paar Sachen welche die Schwarze noch zusätzlich hat braucht man nun wirklich nicht...
    skate or die.

    Kommentar


    • #17
      AW: GoPro oder doch was anderes?

      ich glaube, es liegt schlicht an der ausleuchtung. die eine cam ist (teilweise) auch etwas für weniger "helle" objekte und die andere unsere wahl...

      ich persönlich möchte auf euer rückgaberecht hinweisen. ihr könnt (recht sei dank) die geräte testen, bevor ihr den kauf endgültig tätigt!
      signaturregeln

      Kommentar


      • #18
        AW: GoPro oder doch was anderes?

        Vielen Dank noch ein mal für eure Antworten / Hilfestellungen!
        Ich bin mir immernoch etwas unschlüssig. Tendiere zur Zeit aber zur BeastVision. Schon auf Grund des Preises. Die Ausstattung is, meiner Meinung nach, mit der GoPro zu vergleichen.
        Ich werde noch ein paar Tests zu allen hier genannten Cams lesen und dann entscheiden. Auch auf Chip.de. Von denen halte ich auch viel.

        Gut, dass ich hier mal gefragt habe. Mir war nicht bewust, dass es so viele Alternativen gibt. =)

        Kommentar


        • #19
          AW: GoPro oder doch was anderes?

          Zitat von badabamm Beitrag anzeigen
          ich glaube, es liegt schlicht an der ausleuchtung. die eine cam ist (teilweise) auch etwas für weniger "helle" objekte und die andere unsere wahl...

          ich persönlich möchte auf euer rückgaberecht hinweisen. ihr könnt (recht sei dank) die geräte testen, bevor ihr den kauf endgültig tätigt!
          das ist leider ein irrglaube, ausgiebig testen is nich! lediglich eine "prüfung wie sie einem auch im ladengeschäft möglich wäre" ist gestattet. alles andere kann zur minderung des erstattungsbetrages führen. also nicht mit durch die gegend gurken. sprich, im laden kannst du sie anfassen, einschalten, bisschen knipsen, etc. du kannst aber kein zubehör auspacken, an den pc anschliessen oder gar aufs board montieren.

          zudem gibt es kein gesetzlich festgelegtes rückgaberecht sondern "nur" ein widerrufsrecht. das heist man kann den kauf widerrufen auch wenn man die ware schon erhalten hat. nicht aber einfach nach tagelanger nutzung zurück geben.
          Foxtrot! Uniform! Charlie! Kilo!

          Kommentar


          • #20
            AW: GoPro oder doch was anderes?

            Zitat von nehvada Beitrag anzeigen
            das ist leider ein irrglaube, ausgiebig testen is nich! lediglich eine "prüfung wie sie einem auch im ladengeschäft möglich wäre" ist gestattet. alles andere kann zur minderung des erstattungsbetrages führen. also nicht mit durch die gegend gurken. sprich, im laden kannst du sie anfassen, einschalten, bisschen knipsen, etc. du kannst aber kein zubehör auspacken, an den pc anschliessen oder gar aufs board montieren.

            zudem gibt es kein gesetzlich festgelegtes rückgaberecht sondern "nur" ein widerrufsrecht. das heist man kann den kauf widerrufen auch wenn man die ware schon erhalten hat. nicht aber einfach nach tagelanger nutzung zurück geben.
            sorry, ich habe nicht geschrieben, dass das gerät per telefon oder internet bestellt werden muss. nur dann hat man nämlich dieses recht. aber die meisten nehmen waren auch zurück, wenn sie im laden gekauft wurden.

            und man sollte es der cam nicht ansehen, dass sie ausreichend getestet wurde und die verpackung nicht beschädigen, sowie wieder anständig einpacken usw.

            edit: und wer stellt denn bitte fest, ob geprüft wurde, oder getestet? das kann man doch gar nicht. für den einen war es ein test und für den anderen eine prüfung. wo ist der unterschied. das kannst du doch gar nicht gesetzlich regeln
            signaturregeln

            Kommentar


            • #21
              für was für eine hast du dich jetzt entschieden?

              Ich spiele momentan auch mit dem Gedanken mir ein Actioncam zu kaufen, eigentlich hatte sich bis dato alles auf GoPro beschränkt, war mir aber nicht sicher ob Silver oder Black.
              Kann jemand was zur Akkulaufzeit der GoPros sagen, die ist ja ein kleiner Knackpunkt und die Meinungen gehen dabei stark auseinander.

              Kommentar


              • #22
                AW: GoPro oder doch was anderes?

                Ich habe mich für die BeastVision entschieden. Ausschlaggebend war am Ende der Preis, das Zubehör, die Ausstattung und die Tatsache, dass es eine deutsche Firma ist. Bin sehr zufrieden damit! Beim Rollen kam sie leider auf Grund des Wetters noch nicht zum Einsatz. Aber in anderen Situationen habe ich sie schon das ein oder andere mal genutzt. Bis her kann ich folgendes sagen:
                - Super Bildqualität (Sowohl Fotos, als auch Videos)
                - Die Halterungen sind erwartungsgemäß top. (Gopro-Halterungen kann man auch verwenden)
                - Auch bei schlechtem Licht, macht sie super Bilder
                - Bedienbarkeit wirklich einfach.
                - Bei starken Vibrationen scheint das Bild etwas zu "verlaufen" (Reaktionszeit der Aufnahme)
                - Zur Akkulaufzeit kann ich noch nicht viel sagen, da ich sie immer direkt am Ende des Tages auflade. Evtl komme ich nächstes Wochenende mal dazu die Akkus "leer" zu machen. Dann stoppe ich mal die Zeit.
                - Der Ton ist leider wirklich bescheiden... Aber darauf kommt es mir bei solch einer Cam auch nicht an.

                Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. Evtl schaffe ichs die nächsten Tage mal hier ein paar Fotos und Videos zu posten. =)

                Kommentar


                • #23
                  AW: GoPro oder doch was anderes?

                  okay, cool danke dir.

                  Jemand Erfahrungen zu der GoProBlack? Lohnt sich der Mehrpreis im Gegensatz zu der SilverEdition?
                  Oder doch lieber eine GoPro Hero2 kaufen, die gibt es ja schon um die 200€, was ein enormer Preissprung ist, allerdings dann ohne integriertes WLan....

                  Kommentar


                  • #24
                    AW: GoPro oder doch was anderes?

                    Ich hab die hd2 und benutze die größtenteils für windsurfaufnahmen. Meiner meinung nach lohnt die Anschaffung von silver oder withe nicht. Bildquali ist nahezu identisch mit der hd 2. WLAN ist natürlich ein nettes gimmick, hab ich allerdings bei der hd2 noch nie vermisst. Das einzige was mich an der 3er reizen würde ist das neue Gehäuse, mit dem man auch unterwassetaufnahmen machen kann.
                    Aber wenn das für dich nicht relevant ist, dann würde ich zur hd2 greifen oder wirklich das Geld
                    für die blackedition sparen. Zu der kann ich Allerdings nichts sagen

                    Kommentar


                    • #25
                      AW: GoPro oder doch was anderes?

                      Tatsache ist, wer Erfahrung mit der PostProduktion am PC hat, kann aus seinen Aufnahmen wirklich vieeeeel mehr rausholen. Dass eigene Aufnahmen nicht so dolle aussehen wie GoPro´s eigens hergestellten Promo-Videos liegt daran, dass professionelle Video-Editor am Werk sind (insbesondere die Super-Zeitlupen!). Aber auch schon mit geringer Erfahrung kann man schon mit einem vernünftigen Schnitt und Color-Grading aus einem netten Clip einen richtigen Hingucker machen.

                      Kommentar


                      • #26
                        AW: GoPro oder doch was anderes?



                        http://www.garmin.com/de/ifa2013/virb


                        jo...thread wiederbelebung!....neue "action" kamera von garmin! ......besser als gopro? und rollei?( die ne lizens von gopro gekauft haben und fast indentische kameras bauen).....

                        was ganz interessant ist: geschwindigkeit, streckenprofil etc. kann im video angezeigt werden, die kamera erkennt z.b. beim skifahren ob du im lift sitzt, dann schaltet sie ab und läuft weiter wenns die piste wieder abwärts geht.....akkulaufzeit beträgt ca 3h.....
                        Zuletzt geändert von mongo; 21.01.2014, 17:55.

                        Kommentar


                        • #27
                          AW: GoPro oder doch was anderes?

                          Hey,
                          Ich habe ne hero3 black edition und bin mega zufrieden, der einzige kleine nachteil ist die kurze Akkulaufzeit aber das Bild ist echt top!!

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X