Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

https://longboard.vergleich.org/

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • https://longboard.vergleich.org/

    https://longboard.vergleich.org/

    Übel was da gehyped wird.
    ferd tiga vogl :P

  • #2
    AW: https://longboard.vergleich.org/

    Ganz schlimme Seite. Wie kann man sowas nur verbrechen? :D :D
    Nur ein kleiner Auszug:


    "Vor allem das sehr lange Loaded Bhangra kann als Downhill Longboard überzeugen. Es hat eine Länge von 123 cm und eine Wheelbase von 83,16 cm. Es versucht durch Tail und Nose auch die Eigenschaften eines Dance Longboards nachzuahmen. Das Deck ist aus Bambus, Kork und Epoxid-Bio-Harz. Dadurch schont es nicht nur die Umwelt, sondern hat auch einen hohen Flex. Bei einem stolzen Preis von 350 € ist dieses Modell wohl nur was für richtige Longboarder und eher weniger für Longboard Beginner."

    Kommentar


    • #3
      AW: https://longboard.vergleich.org/

      Krass, den Text hatte ich mir noch garnicht angeschaut,
      der eigentliche Vergleich reichte mir.

      auch sehr geil:
      Das Globe Longboard GLB-Prowler kann hier mit der Qualität der Verarbeitung überzeugen. Das Deck besteht aus 8 Lagen kanadischen Ahorns. Es hat eine Länge von 96,52 cm und lädt damit zum cruisen ein. Mit richtiger Nase und Schwanz ist es ein ideales Longboard um auch Tricks auszuprobieren.
      ferd tiga vogl :P

      Kommentar


      • #4
        !AW: https://longboard.vergleich.org/

        Und jetzt wissen wir auch endlich, was Sliden wirklich ist...

        Sliden bezeichnet die Geschwindigkeitsverringerung durch Reiben der Wheels auf dem Boden. Das Gewicht wird dafür nach rechts und links verlagert, so dass Schlangenlinien gefahren werden. Ein Flatspot sollte vermieden werden, also eine 90° Drehung.
        Aha.. sehr lehrreich!!
        SKTE EVERYTHING!!!

        Kommentar


        • #5
          AW: !AW: https://longboard.vergleich.org/

          "Das Material der modernen Longboard Wheels ist PU. Bei den Rollen kommt es vor allem auf die Härte und den Durchmesser an. Weichere Reifen bringenmehr Grip auf die Straße als härtere Mischungen. Beim Fahren neigen sie aber zu unkontrolliertem sliden, weil sie während der Fahrt immer wieder Grip, also Bodenhaftung, fassen. Auch nutzen sich die softeren Rollen deutlichschneller ab. Aus diesem Grunde sind sie für Longboard-Einsteiger nicht zu empfehlen.
          Härtere Rollen fahren kontrollierter und vorhersehbarer. Sie sind aufgrund der geringeren Bodenhaftung auch um einiges schneller, haben jedoch durch den geringeren Grip ein Problem bei Kurven. Sie sind am ehesten für Longboard-Einsteiger geeignet, da sie auch länger halten als weichere Reifen."

          Jetzt, wo da alles schön zusammengefasst steht, können wir das Forum ja zu machen.

          Kommentar


          • #6
            AW: https://longboard.vergleich.org/

            Irgendein Ahnungsloser hat halt gemerkt, dass Longboards bei der Jugend extrem angesagt sind...
            Also werden ohne großen Aufwand ein paar englische Texte zusammengesucht und zügig übersetzt.

            Schon verdient der Kerl mit seinen Ref-Links ein schönes Taschengeld.
            Und besonders dolle freut er sich, wenn große Longboard-Foren seine Seite verlinken... dadurch steigt sein Google-Ranking und er macht noch mehr Kohle ;-)

            Kommentar


            • #7
              AW: https://longboard.vergleich.org/

              Mensch, macht doch meine Seite nicht so runter, manno....

              Kommentar


              • #8
                AW: https://longboard.vergleich.org/

                irgendwie schick finde ich die Kostenaufstellung bei Eigenbau.....
                Ich würde da erst mal Trennspray, Mylarfolie( beißt sich eh), Epoxdy, Finishgewebe streichen....
                Dann werden da nur eine Achse aber dafür 10 Spacer gelistet...


                Kann man den Betreiber verklagen, wenn man damit kein funktionierendes Board zusammenbekommt?

                Kommentar


                • #9
                  AW: https://longboard.vergleich.org/

                  Sollte verboten werden sowas. Solche geballte Inkompetenz ist ja kaum zu fassen.
                  Kick your own Ass!

                  www.facebook.com /1166Longboards

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: https://longboard.vergleich.org/

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: !AW: https://longboard.vergleich.org/

                      Zitat von MoKilmister Beitrag anzeigen


                      Jetzt, wo da alles schön zusammengefasst steht, können wir das Forum ja zu machen.
                      Ich warte auf das 1. Bhangra, welches als Downhill Deck in der Gebrauchtbörse landet....dann fehlen nur noch die "Globe Profi Bretter" und wir haben Ebay Niveau :P

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: !AW: https://longboard.vergleich.org/

                        2. Wie testet Vergleich.org Produkte und Dienstleistungen?

                        Die Bewertung der Produkte nimmt Vergleich.org nicht selbst vor. Vielmehr werden aus einer Vielzahl von vertrauensvollen Quellen wie z.B. der Stiftung Warentest, Fachmagazinen und Amazon-Kundenbewertungen, die jeweiligen Testnoten ermittelt. Die Leistung von Vergleich.org besteht darin, eine Gesamtwertung zu generieren.
                        na dann ist ja klar woher die Berwertungen hier kommen.... vertrauensvoll würd ich das dann aber nicht nennen.

                        8. Ich habe eine Frage, einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag.
                        Wir freuen uns immer über Kritik und Verbesserungsvorschläge. Diese oder ähnliche E-Mails können Sie gerne an info@vergleich.org senden. Jede E-Mail wird zeitnah von unserem Team bearbeitet.
                        vielleicht fühlt sich ja einer dazu berufen....
                        Faudrey V3 VIII

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: !AW: https://longboard.vergleich.org/

                          ey ganz ehrlich ne?
                          Also ich mein... MAL GANZ EHRLICH... NE? ... 180 puls!

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: !AW: https://longboard.vergleich.org/

                            Komisch, ...dass der Anbieterlink immer zu Amazon führt... komisch, tsetsetse...

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: !AW: https://longboard.vergleich.org/

                              Shei55e! Jetzt kenne ich meine Fehler beim selber bauen. Ich habe keine Haarspray gehabt! Meine Haar war eine total mess! Zum wegwerfen!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X