Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lord of the hills 2006

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lord of the hills 2006

    Österreichische Meisterschaft

    STREETLUGE – BUTTBOARD – INLINE DOWNHILL

    Longboard Standup
    Freeride und wenn genügend Fahrer kommen auch Rennen
    Da alle Wiener kommen werden es bestimmt genug sein.

    Auch -> Dirtsurfer <- sind Wilkommen !

    Top Speed 100 kmh !
    Gefälle max. 13%





    ---------------------------------------------------------------
    Termin: Freitag, 01. September 2006 freies Training
    Samstag, 02. September 2006 freies Training, Qualifikation, Rennen

    Veranstalter: ÖRSV (Österreichischer Rollensport Verband)

    Austragender: Streetluge Team Austria mit Unterstützung örtlicher Vereine.

    Ort: 8731 Gaal – Puchschachen – Thüringweg

    Strecke: 1.100 m, Asphalt, durchschnittlich 11 % Gefälle

    TeilnehmerInnen: Streetluge ab 16 Jahre, Männer und Frauen getrennt gewertet
    Buttboard ab 16 Jahre, Männer und Frauen getrennt gewertet
    Inline ab 16 Jahre, Männer und Frauen getrennt gewertet

    Zeitplan 02.09.2006: 08h00: Öffnung Rennbüro
    09h00: Beginn freies Training
    12h00: Beginn Qualifikationsläufe
    15h00: „Final run“

    Wertung: Es werden 2 Rennläufe ausgetragen, wobei die bessere Zeit der beiden Läufe in die Wertung genommen wird.

    Nenngeld: 30,-- Euro; bei der Anmeldung im Rennbüro bar zu bezahlen
    Nenngeld inkl. Camping, Eintritt Fest, Getränke beim Rennen

    Voraussetzung: Die Teilnehmerinnen haben geeignete Schutzkleidung und Helme zu tragen!

    Kampfrichter: werden vom ÖRSV gestellt

    Wettlaufordnung: Nach den Regeln der Allgemeinen Wettkampfordnung, der Wettlaufordnung
    für Rollenschnelllauf vom ÖRSV. Proteste werden vom Schiedsrichter entgegengenommen und müssen schriftlich gegen eine Gebühr von €50.- eingebracht werden.

    Haftung: Die TeilnehmerInnen nehmen auf eigene Gefahr und Risiko an dieser
    Veranstaltung teil und sind sich der besonderen Gefahren einer solchen „Downhill“ Veranstaltung bewusst. Für die Beschaffenheit der Fahrbahn und die sich daraus für die TeilnehmerInnen ergebenden Gefahren übernimmt der Veranstalter keinerlei Haftung!
    Nennschluss: Samstag 26.August, 17h00. (Nachnennungen sind bis eine Stunde vor Trainingsbeginn mit einem Nenngeld von 40,--Euro möglich.)


    Nennungen:
    Internet: www.streetluge.at
    Das eigentliche Formular ist bei der Anmeldung zu unterschreiben.

    Ansprechpartner:

    Streetluge Team Austria
    Gruber +43 650 2612134
    Bischof +43 650 3125110

    Strecke:
    Start bei 1.160m Seehöhe
    Ziel bei 1.040m Seehöhe
    Streckenlänge 1.100m
    Gefälle max. 13%
    Downhill Skating Wien

  • #2
    Weitere Infos



    Nenngeld (30¤) ist zusätzlich noch inkludiert:

    Ein campingplatz
    Ein essen bei der "come together party" am freitag
    Verpflegung auf der strecke am Renntag (saftln und snacks)
    Eintritt zur downhill party am samstag

    Vorjahr waren auch Standup fahrer aus deutschland hier.
    Ich hoffe sie kommen wieder
    Downhill Skating Wien

    Kommentar


    • #3
      geil - so langsam heissen alle renn-serien wie filme!

      Neue Vorschläge?


      Hill-Driver (Taxi Driver)

      Heats (Heat)

      4 Rollen gegen Rio

      4 Rollen für ein Halleluja

      Natural Born Hill-Killers

      Rush Hour

      Broke my back on a Mountain
      Verpasse NIEMALS einen meiner Posts, sag ich Dir!

      Kommentar


      • #4
        hehe nice..!!

        ong deck (ong bak)

        Last man Rollin

        usw... :D

        Kommentar


        • #5
          Viva los rollos

          :-)
          Downhill Skating Wien

          Kommentar


          • #6
            Sleepy Hillow?

            Kommentar

            Lädt...
            X