Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

König der Berge Cup 2008

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • König der Berge Cup 2008



    Für 2008 hat der Verein Gravity Sports Austria eine Cupwertung für alle österreichischen Downhill Skateboarder, ClassicLuger, StreetLuger, GravityBiker und Dirtsurfer ins Leben gerufen.
    Gewertet werden alle Rennen in Österreich und im grenznahem Deutschland.
    Wir sind bemüht jedes Monat, von Mai bis Oktober, mindestens ein Rennen für den Cup zu präsentieren.
    Bei den einzelnen Veranstaltungen sind natürlich auch Fahrer aus anderen Nationen startberechtigt, wobei die Cupwertung nur für heimische Teilnehmer zählt.
    Am Ende der Rennsaison gibt es eine große Abschlussfeier mit Preisverleihung und Party. Als Preise winken Produkte diverser Skate Hersteller.




    Den Auftakt macht das Opening in Ramsau/Dachstein, auf der Skirollerstrecke, am 17. + 18. Mai, organisiert von den Fluderer Jungs. Infos und Anmeldung auf http://www.fluderer.com
    Die beste Beschreibung für diese Strecke: Achterbahn fahren mit dem eigenen Brett - der absolute Wahnsinn!!!
    Hier ein Video vom Longboard Jam 2007: http://www.youtube.com/watch?v=HzfeQMBLQYI


    Mehr Infos zum Cup und den Terminen folgen in den nächsten Tagen auf http://www.gravitysportsaustria.org!
    Angehängte Dateien

  • #2
    sorry, aber das vid geht ja mal gar nich ... sorry.

    der spot jedoch sieht rattenscharf aus ....


    dmc
    Es ist besser für das was man ißt gehasst, als für das, was man nicht ißt, geliebt zu werden!

    Kommentar


    • #3
      @wischmob:
      alter was ist dein problem mit dem video - es läuft - ist halt youtube qualität - muß bei euch immer alles topquali sein?
      es geht bei dem video ums wesendliche - den mega spaß auf dieser strecke! - und das kann man schön erkennen.
      also nicht jammern - kommen und selbst fahren, da kannst du ja dann selber filmen und ein besseres video online stellen!
      schönen tag noch, ich geh jetzt fahren!

      Kommentar


      • #4
        oh da hat aber jemand... ach ich misch mich garnicht ein aber das klingt schon extrem hart im forum! smileys? ironie? oder bitterböseernst? :kopfschuettel:
        habt euch lieb! ich guck auch filme die ausm kino abgefilmt sind aber man muss schon was erkennen können... (just kidding)

        :raeusper:

        Kommentar


        • #5
          Hey Alex, habt Ihr da ne österreichische Cupserie aus dem Hut gezaubert!!? Fein fein.

          Bin mal gespannt, was da noch alles nach kommt ... ich nehme an Thalgau gehört auch dazu.
          Gibts schon weitere Erkenntnisse?
          dreie-dreie-zehen - ||| | ||| - 00110011 00110001 00110011 - þrjú einn þriggja - három egy három

          Kommentar


          • #6
            @pete:
            der vorläufige plan sieht so aus:
            17.+18. mai - ramsau/dachstein
            juni - datum und strecke noch unklar, wird aber zu 99% oberösterreich/salzkammergut
            juli - almabtrieb + rock´n´roll (diejenigen die in letzter zeit mit mir in engeren kontakt standen können hier eine positive detenz erkennen:pro:)
            9.+10. august - longboardjam, ramsau/dachstein (mit slopestyle contest)
            sept. - so wie im juni nur ne andere strecke
            okt. - gehts über die grenze ins allgäu

            bei den kleinen rennen im juni + sept. wird es eine teilnehmer begrenzung auf ca. 40 - 50 sstarter geben, da die spots klein aber sehr fein sind. (unabhängige meinungen zu den oö spots können bei hrn. risch und beim sir maaz eingeholt werden).

            wir freuen uns auch über jeden starter aus de und ch! die wertung für die öst. rider soll ein anreiz für all die im land sein die keine grossen rennen fahren wollen aber trotzdem mal rennluft schnuppern möchten. - es gibt viele fahrer in österreich die an solchen events interesse haben.

            (und übrigens wer mich kennt, kann unterscheiden wann ironie und wann ernst - und wer mich nicht kennt soll mal nachdenken welche arbeit und auch finanzielles risiko woll in der orga von rennen steckt, wieviele schlaflosenächte man durchlebt, sein nicht gerade grosses privatvermögen (falls überhaupt vorhanden) mit am spiel steht und dann meldungen vom stapel lassen. und das ist das ende dieses teils der diskussion!)

            Kommentar


            • #7
              Zitat von WIADGONY Beitrag anzeigen
              oh da hat aber jemand... ach ich misch mich garnicht ein aber das klingt schon extrem hart im forum! smileys? ironie? oder bitterböseernst? :kopfschuettel:
              habt euch lieb! ich guck auch filme die ausm kino abgefilmt sind aber man muss schon was erkennen können... (just kidding)

              :raeusper:

              Woher soll der Ösibomber aktuelle deutsche Mode-Redensarten kennen ??

              Also kein Wunder das er scharf drauf antwortet :heuldoch:
              Old man

              Kommentar


              • #8
                anmeldung fürs opening/ramsau

                nur noch 2 wochen bis zum ersten lauf des König der Berge Cups 2008!
                anmeldungen per email!die genaue mailadresse findet ihr auf http://www.fluderer.com

                Kommentar


                • #9
                  @tiki-alex:
                  Zitat von Wischmob Beitrag anzeigen
                  der spot jedoch sieht rattenscharf aus ...
                  ... ich dachte, das genügt.

                  ...und mitfahren isn wort, nur die Kohle vermasselt den deal.

                  dmc nicht dmm
                  Es ist besser für das was man ißt gehasst, als für das, was man nicht ißt, geliebt zu werden!

                  Kommentar


                  • #10
                    Anmeldungs Update

                    Nicht mehr ganz 2 Wochen bis zum öst. Saisonstart auf der wohl abgefahrensten Strecke des "König der Berge Cup 2008" und es gibt noch freie Startplätze!
                    Anmeldungen bitte per e-mail an: david@empireparks.com



                    Auch an der Juni-Veranstaltung wird schon eifrig gearbeitet! Das zweite Rennen des Cups wird in der Attersee Region stattfinden, also, immer mal die News auf unserer Homepage ( http://www.gravitysportsaustria.org ) checken. Es wird auch demnächst ein eigener "König der Berge" Bereich eingerichtet.

                    Wir hoffen alle öst., aber auch viele deutsche und schweizer Rider in Ramsau begrüssen zu können.
                    Angehängte Dateien
                    GravitySportsAustria.org

                    Kommentar


                    • #11
                      Longboard Opening - Neuer Termin!

                      Jetzt ist es soweit, der neue Termin für den 1. Lauf zum "König der Berge Cup 2008" steht fest - 7.+8.Juni 2008!!!
                      Gefahren wird auf der Skirollerstrecke in Ramsau am Dachstein - DIE ACHTERBAHN FÜR DOWNHILL SK8BOARDER!!!
                      Anmeldungen auf www.fluderer.com
                      Wir freuen uns auch über viele bekannte Gesichter aus DE + CH!
                      GravitySportsAustria.org

                      Kommentar


                      • #12
                        Kommendes Wochenende ist endlich der lang ersehnte Start in den offiziellen Longboard-Sommer!
                        Am Samstag (31.5.) wurde die Strecke von Vertretern des GravitySportsAustria.org und Fluderer.com begutachtet und für das Rennen frei gegeben!
                        Los geht´s am Samstag (7.juni) mittags mit dem Training und anschließender Quali. Am Sonntag (8.juni) gibt es eine Trainings-Session am Vormittag gefolgt von den Heats!
                        Samstagabend wird gefeiert was das Zeug hält!

                        Anmeldungen bitte direkt bei den www.fluderer.com
                        GravitySportsAustria.org

                        Kommentar


                        • #13
                          Ergebnisse Longboard Opening 7.6.08!

                          Ein Dank an alle Fahrer und Helfer, die sich von der Wettervorhersage nicht abschrecken ließen, und diesen kleinen zu einem sehr feinen Event machten!
                          Auf der nassen Strecke zeigte sich die Überlegenheit des 8-Wheeler Luges von Alex Frischauf, der die Zeit des besten Standup Riders (Lokal Christian Steiner) um 5 Sekunden unterbot, aber leider ohne Konkurenz fuhr.
                          In den 2er Heats der DH-Skateboarder ging es heftig zur Sache, und leider mussten wir auch einen gebrochenen Mittelhandknochen (4-5 Wochen Gips für Max Stamler) verzeichnen.
                          Alles in Allem ein super Wochenende, da diese Strecke in Ramsau am Dachstein auch naß noch immer der Hammer ist!

                          Ergebnisse:
                          Standup:
                          1. Christian Steiner (Ramsau),
                          Quali: 1:36:18 - 450 Punkte
                          2. Robert "Rob64" Richter (Wien),
                          Quali: 1:38:80 - 432 Punkte
                          3. David Reinthaler (Ramsau),
                          Quali: 1:39:67 - 424 Punkte
                          4. Max Stamler (Salzburg),
                          Quali: 1:49:54 - 416 Punkte
                          5. Horst Prem (Salzburg),
                          Quali: 1:46:46 - 409 Punkte
                          6. Paul Mazanek (Wien),
                          Quali: 2:06:80 - 403 Punkte
                          7. Markos Rondon (Wien),
                          Quali: 2:25:00 - 397 Punkte

                          Streetluge:
                          1. Alexander Frischauf (Attersee),
                          Quali: 1:30:61 - 450 Punkte

                          Herzlichen Dank an die Fluderer, insbesondere an David für seinen Einsatz zur Durchführung der Veranstaltung!
                          Wir sehen uns im August (9.-10.) zum Longboardjam auf jeden Fall wieder!
                          _link_ zur König der Berge Cup 2008 Seite: http://www.gravitysportsaustria.org/kdb08/news.php
                          GravitySportsAustria.org

                          Kommentar


                          • #14
                            Die nächsten Stops des Cups stehen vor der Türe!

                            In 3 Wochen ist das nächste Rennen welches in die Wertung des König der Berge Cups 2008 zählt - der ALMABTIEB (16.-19.7.) - gefolgt vom ROCK`N`ROLL (23.-26.7.).
                            Aus beiden Rennen werden die österreichischen Fahrer extra gewertet!
                            GravitySportsAustria.org

                            Kommentar


                            • #15
                              ich habs eben nochmal gelesen diesen Fred hier ...

                              Zitat von tiki-alex Beitrag anzeigen
                              @wischmob:
                              alter was ist dein problem mit dem video - es läuft - ist halt youtube qualität - muß bei euch immer alles topquali sein?
                              es geht bei dem video ums wesendliche - den mega spaß auf dieser strecke! - und das kann man schön erkennen.
                              also nicht jammern - kommen und selbst fahren, da kannst du ja dann selber filmen und ein besseres video online stellen!
                              schönen tag noch, ich geh jetzt fahren!
                              Also eigentlich dachte ich sind Longboarder entspannte Leute, jedoch kann ich mich des Eindruckes nicht erwehren, das es doch unwenige gibt, die mit ihrem Aggressionspotenzial nich umgehen könn. Ich will den tiki-alex mal nich an die Wand stellen, den Prometheus auch nich und all die anderen spezialisten. Ich will auch nich sagen, das die alle derbe Stresser sind! Ich will eigentlich nur sagen, das für die (anmaßenden) scharfen Töne hier im Forum viiiieeeeeeel zu wenig "T'schuldigung" gesagt wird.
                              Klar, wenn ich da und dort hin fahr, und mir mit dem und dem ne Session teil, werd ich selbstverständlich feststellen, das es alles ganz ganz liebe Menschen sind - jedoch entbindet das doch nicht im geschriebenem Wort auch lieb und nett zu sein!

                              Wie auch immer.
                              Es ist besser für das was man ißt gehasst, als für das, was man nicht ißt, geliebt zu werden!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X