Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

frankenwarte - höchberg - winterleitenweg

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • norwood
    hat ein Thema erstellt frankenwarte - höchberg - winterleitenweg.

    frankenwarte - höchberg - winterleitenweg

    frankenwarte - höchberg - winterleitenweg

    gesamte rollstrecke: ca 8,3km
    davon fußweg: ca 500m
    pushen kaum nötig

    schwierigkeitsgrad: fortgeschrittene (!)

    disclaimer:
    ACHTUNG!
    der verfasser rät ausdrücklich davon ab diese strecke mit dem longboard zu befahren!
    sie führt auf weiten teilen über öffentliche straßen.
    die benutzung von longboards auf öffentlichen straßen ist verkehrswidrig!
    fahren auf eigene gefahr!

    START:
    bushaltestelle nikolausstr. linie 35

    ausstieg haltestelle frankenwarte

    die straße einige meter zurück, dann links in den kapellenweg einbiegen

    achtung wohngebiet!

    der straße folgen bis sie in einen asphaltierten feldweg mündet (weiterhin kapellenweg genannt)

    dem feldweg folgen bis wieder häuser kommen.

    geradeaus über die kleine kreuzung in "am loosweg"

    weg endet in einem feldweg, board schultern und dem feldweg folgen

    5 minuten spaziergang durch die natur bis der feldweg an einer t-kreuzung endet.

    hier rechts runter ins wohngebiet und die erste straße nach links nehmen (am ziegelbaum)

    endet in einer rechtskurve mit anschließendem bergabstück

    die erste gleich wieder nach links (matzenhecke)
    (note: die linkskurve nach dem bergabstück ist wirklich nett, muss aber unbedingt abgesichert werden, da wohngebiet und parkende autos!)

    der straße bis zur nächsten kreuzung folgen

    nach links ein kleines stück bergauf laufen (otto-hahn-str.), dann wieder rechts

    vor der nächsten kreuzung rechts in den lidl parkplatz heizen (auch die anderen parplätze gegenüber vom kik etc. sind nett)

    lidl parkplatz verlassen, rechts runter.

    an der kreuzung rechts abbiegen (heidelbergerstr.)
    ACHTUNG! bundesstaße, erst losfahren wenn kein auto in eigener richtung zu sehen ist.

    am ende der straße wieder rechts abbiegen richtung höchberg.

    auf der haupstraße durch höchberg bis es kurz vor ende vor der großen ampel rechts in den winterleitenweg geht.

    dem winterleitenweg komplett folgen bis er unterhalb der festung auf die leistenstraße trifft.

    rechts auf dem gehweg bis zur fußgängerampel, straße überqueren

    auf dem fahrradweg weiter bergab bis die leistenstr auf die mergentheimer trifft.

    die leistenstr wieder überqueren und auf der rechten straßenseite zurück zur haltestelle nikolausstr. ZIEL!

    wer zügig fährt hat braucht für die gesamte strecke ca. eine dreiviertelstunde.
    Zuletzt geändert von norwood; 16.04.2009, 08:45.

  • norwood
    antwortet
    Zitat von Tron Beitrag anzeigen
    Geil, ich komm ursprünglich aus Würzburg. Komme den Sommer auf jeden Fall nochmal rum. Wäre natürlich 1a, wenn ich da den einen oder anderen hätte, der sich da mit schicken Downhills auskennt. An Bergen mangelts da ja auch nicht. Gibts jemanden der direkt aus der Area (Wü) kommt?
    einfach mal die mitgliederkarte checken, da findest du longboarder aus deiner gegend.

    http://www.longboardz.de/cms/forum/vbmembermap.php

    :arbeit:

    Einen Kommentar schreiben:


  • der_maddin
    antwortet
    sehr nette Sache. Ich studiere in Würzburg und bin natürlich sehr geil drauf diese Strecke zurocken.:headbanger:
    Also meldet euch wenn ihr dahin wollt. Bin auf jeden Fall dabei.

    Gruß Martin

    Einen Kommentar schreiben:


  • Tron
    antwortet
    Geil, ich komm ursprünglich aus Würzburg. Komme den Sommer auf jeden Fall nochmal rum. Wäre natürlich 1a, wenn ich da den einen oder anderen hätte, der sich da mit schicken Downhills auskennt. An Bergen mangelts da ja auch nicht. Gibts jemanden der direkt aus der Area (Wü) kommt?

    Einen Kommentar schreiben:


  • marec
    antwortet
    Zitat von ReneLizZard Beitrag anzeigen
    Was ist denn ein ein KML und GE? Ein Kamel ....äh iM gelsenkirchener Zoo oder was?

    http://earth.google.de/kml/whatiskml.html

    Einen Kommentar schreiben:


  • ReneLizZard
    antwortet
    Was ist denn ein ein KML und GE? Ein Kamel ....äh iM gelsenkirchener Zoo oder was?

    Einen Kommentar schreiben:


  • pete
    antwortet
    Hi Hannes,

    Screenshots von Google Earth: aufpassen.
    http://www.longboardz.de/cms/forum/s...ead.php?t=6164

    Besser Du lädst ein KML hoch, dann kann sich's jeder selbst in GE ankucken.

    Einen Kommentar schreiben:


  • norwood
    antwortet
    hmm, ja, geht aus meiner beschriebung nicht so richtig hervor.
    die strecke ist wirklich nicht besonders schnell, ist keine strecke zum heizen.
    carven, cruisen, genau das richtige für nen sonntag.
    mit gewalt wär die reine strecke bestimmt auch in 20 min fahrbar.
    anders machts aber mehr spaß.
    die 45min sind großzügig berechnet inkl. busfahrt.
    geht mehr darum dass der leser weiß dass er locker den nächsten bus erwischt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    klingt ja ganz nett, hannes...aber ne dreiviertelstunde für 8.3 km wenn man zügig fährt???...wir ham hier inner schweiz ne strecke von etwa 14-15 km, da braucht man bei zügiger abfahrt ca. 30 minuten - inklusive 1x gegensteigung hochlaufen!!!

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X