Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bonner Rheinaue unsicher machen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • fusyndicate
    antwortet
    schöne fahrt heut. war mir eine freude dich kennenzulernen minmusashi! bis zum nächsten mal!

    Einen Kommentar schreiben:


  • fusyndicate
    antwortet
    Ich habe heute ein Arbor Assault "bekommen" Eine echte Spaßmaschine. Ich warte noch auf einen Kollegen, der Werkzeug hat, um die Achsen einstellen zu können und dann gehts erst mal los. Wer heut ab 17 Uhr Zeit und Lust hat soll mir eine PN schicken. Ich schick dann meine Handynummer. Ich habe selber noch keine Ahnung wo, aber ich denke, dass ich mich vom Stadtzentrum in Richtung Rheinaue am Rhein entlang begeben werde. Grüße!

    Einen Kommentar schreiben:


  • spacedog
    antwortet
    Hallo Herr Houserath,
    Willkommen im Altherren-Club. (sorry Hendrik)

    Beuel ist ja quasi meine Gegend. Ich wohne in Pützchen.
    Kennst du den Broltalbahnweg? Sehr schöne Strecke.
    Uns warst du schon am Radweg an der Sieg? Da kannst du bis nach Hennef pumpen.

    Zeitlich sind wir ja alle eher sehr eingeschränkt. Drum ist es ja umso besser wenn es immer mehr werden. Dann findet man eher jemand für ne Runde.

    Gruß, spacedog

    Einen Kommentar schreiben:


  • majurek
    antwortet
    Schön, dass du jetzt auch hierher gefunden hast, - hoffentlich bleibt das Wetter noch etwas so. (Und ich sitze den ganzen Tag vorm Rechner, gestern bin ich dann im Mondschein gefahren- der Hund wollte nicht ohne Skateboard gehen)

    Einen Kommentar schreiben:


  • houserath
    antwortet
    Hi,
    möchte auch mal ein freundliches Hallo in die Runde werfen! Majurek hat mich netterweise auf euren Thread verwiesen und ich stelle mich mal kurz vor: Ich gehöre mit 38 auch zu den älteren Semstern. Bin in meiner Jugend Street gefahren, so ganz losgelassen hat mich das Thema Skateboard nie, allerdings dachte ich mir: Naja..mit Tricks und so musst Du in Deinem Alter nicht mehr anfangen. Ja und diesen Sommer bin ich im Urlaub das erste mal mit Longboardern konfrontiert worden, ich habe mir dann diverse Videos angeguckt und still und heimlich hier im Forum mitgelesen. Ja und jetzt hab ich seit zwei Wochen mein erstes Board, ein hübsches Kaliber und übe fleißig pumpen, pumpen pumpen..., und nach dem was ich von Euch so gelesen habe bin ich wohl so auf dem Stand von Mimusashi. Tja, leider wieder ein Neuling...;) Ich komme übrigens aus Beuel und würde mich freuen, wenn Ihr euch mal wieder trefft, ganz zwanglos mitzumachen zu dürfen. Muss aber dazu sagen, dass es zeitlich manchmal schwierig ist bei mir. Also bis bald mal und viele Grüße!
    P.S. War eigentlich jemand von euch am Samstag an der Halfpipe bei dem Titus Event? Habe mitbekommen, dass da ein paar Longboarder waren und auch als solche identifiziert worden sind...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Mimusashi
    antwortet
    Haribo freut sich und man slidet von alleine ;D

    Einen Kommentar schreiben:


  • spacedog
    antwortet
    Ja, die Kastanien sind echt der Killer. Und die vor sich hin moderndern Schalen sind super rutschig.
    Dummes Gewächs.

    Einen Kommentar schreiben:


  • wollkopf
    antwortet
    War gestern auch noch von 17-19:30 unterwegs, wie gesagt, man muss das wetter nutzen. Nur die Kastanien auf der Abfahrt vom Rheinpavillon zur Südbrücke runter sind echt gefährlich. Herbst halt. Aber so lange das Wetter es zulässt bin ich immer dabei.

    Einen Kommentar schreiben:


  • spacedog
    antwortet
    Ja, gerne wieder. Das Wetter muss man ja auch ausnutzen, solange bis der Dauerregnen dann einsetzt. Vielleicht schaffen wir es ja mal alle zusammen zu einem Termin.

    Spacedog

    Einen Kommentar schreiben:


  • Mimusashi
    antwortet
    Alte Männer unter sich ;-) Der andere Alte, also ich, war beim Kartoffelfest in Spich *lol

    Naja, "Family First"...ihr rollt mir ja sicherlich nicht weg :D

    Einen Kommentar schreiben:


  • majurek
    antwortet
    Ich fands schön heute, auch wenn wir nur in kleiner Besetzung (Spacedog und ich) unterwegs waren. Nach einer Runde mit vergleichsweise viel "schwätzen" habe ich dann noch meine Kinder eingesammelt, und auf dem Rückweg sind wir dann noch Longboard-Tandem gefahren. Auch lustig, das Brett mit der CX kann man tatsächlich fast von der Hinterachse aus lenken. (und nochmal Danke fürs leihen)

    Einen Kommentar schreiben:


  • wollkopf
    antwortet
    Ja schade, aber ich bin echt tot. Viel Spaß euch!

    Einen Kommentar schreiben:


  • spacedog
    antwortet
    @majurek: Treffen wir uns wieder wie beim letzten mal? Deine Nummer müsste ich eigentlich noch haben.
    @wollkopf: ich fürchte so lange kann ich heute auch nicht. Schade.

    Einen Kommentar schreiben:


  • wollkopf
    antwortet
    13 bin ich raus, mein künstler war zu lange aktiv und ich muss schlafen... wünsch euch aber viel spaß!
    @spacedog : schreib dir mal gegen 16 uhr... falls ihr ne lange session macht komm ich dann nach...

    Einen Kommentar schreiben:


  • spacedog
    antwortet
    Ok, gut dann steht 13h. Wer kommt noch?

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X