Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

ISPO Longboard-Embassy 2019 by Ministry of Stoke

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ISPO Longboard-Embassy 2019 by Ministry of Stoke

    Zeit die ISPO anzukündigen. Dieses Mal in Halle A5 vom 3.2 bis 6.2.

    Viele Brands werden dort wieder ihre neuesten Errungenschaften ausstellen. Wir freuen uns auch wieder auf den Rollerman aus Frankreich und Legende Longboard, der aus einem Stück Holz eines seiner Meisterwerke schnitzt. Pablo von Loaded hat schon jetzt Pizza geordert und wir haben an drei Abenden Party.
    Liveband ist am Start und natürlich unsere Berliner Akustik-Keule Franky Sommer als DJ.

    Leider B2B - aber vielleicht mal beim Brand eures Vertrauens nach Teamrider Karten fragen. Alle Shops und Brands in Deutschland werden Anfang Januar eingeladen. Mehr Infos folgen auf unserer Webseite und hier im Forum.

  • #2
    AW: ISPO Longboard-Embassy 2019 by Ministry of Stoke

    Die letzten Jahre waren wir Münchner ja immer auch vor Ort, dieses Jahr werd ichs aber wahrscheinlich sausen lassen. Wieder eine Woche Urlaub und dann verkatert sein die ganze Zeit ...XD

    Kommentar


    • #3
      AW: ISPO Longboard-Embassy 2019 by Ministry of Stoke

      Naja, ein zwei Tage gehen schon :)
      Kaffee, Junge. Der schmeckt richtig.

      Die Antwort ist immer Bustin Sportster.

      Kommentar


      • #4
        AW: ISPO Longboard-Embassy 2019 by Ministry of Stoke

        Zitat von oldfries Beitrag anzeigen

        Leider B2B - aber vielleicht mal beim Brand eures Vertrauens nach Teamrider Karten fragen. Alle Shops und Brands in Deutschland werden Anfang Januar eingeladen. Mehr Infos folgen auf unserer Webseite und hier im Forum.
        das ist schade. Dachte jetzt wo ich in München wohne könnte ich da auch mal vorbei schauen. Aber Firmen kenne ich keine persönlich, dann halt nicht :/

        Kommentar


        • #5
          AW: ISPO Longboard-Embassy 2019 by Ministry of Stoke

          Cpt Slow hast du Kontakte?

          Kommentar


          • #6
            AW: ISPO Longboard-Embassy 2019 by Ministry of Stoke

            Oldfries hat die allerbesten Kontakte ;)

            Kommentar


            • #7
              AW: ISPO Longboard-Embassy 2019 by Ministry of Stoke

              Update ISPO 2019

              Ein frohes und gesundes 2019 wünsche ich euch allen!

              Die ISPO Longboard Embassy 2019 ist ausverkauft.

              Leider fehlen einige Brands, dafür sind neue hinzugekommen. Wie nicht anders zu erwarten, haben wir mit Evolve, Jaykay und Mellow auch ein paar Elektroskateboardhersteller am Start. Dazu kommt das Elektroskateboardforum und Dynasty Fun. Die Erlaubnis für Elektroskateboards auf deutschen Straßen ist so gut wie durchgewunken. Dies wird für einen riesigen Run auf den deutschen Markt sorgen.

              An Surfskatefirmen sind Curfboard aus München, Slide Surfskateboard aus Irun und Peaceboards dabei. Für das Longboard halten folgende Firmen die Fahnen hoch: Rocket Longboards aus der Schweiz, dürfte jedem ein Begriff sein. Seismic Skates ist wie jedes Jahr in der Embassy zu finden. Wir freuen uns auf Landyachtz mit Yvo und James Kelly. Die Braunschweiger von Stevolution sehen wir das erste Mal in München. Luca Longboards aus Polen sind ebenso das erste Mal vor Ort. Beercan Boards dagegen ist schon das 1000x bei uns. Der Mann macht seinem Namen übrigens Ehre. Nach einem Jahr Pause geben sich Riptide die Ehre. Alternative Skateboards aus Polen waren schon einmal da, allerdings noch nie mit eigenem Stand. Ein Muß auf jeder Embassy ist Pogo Longboards. Jogi und Maggy gehören einfach dazu. Und dann haben wir noch eine Firma, die das erste Mal in Deutschland ausstellen wird. Noch nie haben sie einen Stand auf einer Messe gemacht und doch sind sie eine der größten Longboardfirmen der Welt. Geheim wollen sie bleiben...

              Die Mischung machts, deshalb haben wir noch weitere Companies eingeladen, die für unseren Bereich interessant sein könnten. Als Showact dürfen wir den Rollerman präsentieren, sowie Legende Longboards, der wieder aus einem Baumstamm eins seiner unglaublichen Meisterwerke fertigt. Grawramps und Whitezu stellen die Rampen, wobei wir in diesem Jahr nicht die große Whitezu bauen. Zum einen hat Whitezu die große Rampe verkauft, zum anderen war es in den letzten Jahren so, dass nur Surfskates in der Action Area getestet werden konnten. Grawramps baut kleinere Rampen, die in jeden Kofferraum passen. Crosscall aus Frankreich sind Marktführer in ihrem Land. Sie bauen Outdoorhandys und diese haben es in sich. In Deutschland sind diese Art Handys noch nicht so populär, doch die eingebauten Gopro Funktionen und vor allen Dingen die „Unkaputtbarkeit“ bei Stürzen oder Nässe hat es uns angetan. Für die Mädels kommt mit Dovetail ein US Hersteller von Workwear nach München. Zum Skaten perfekt. Physiocaro hilft bei Wehwechen aller Art und ist auch im Surfbereich bei vielen Events für die Sportler dabei. Sie erstellt Trainingspläne und Präventivmaßnahmen, damit ihr mit 40 nicht im Rollstuhl den Berg hoch müßt. Mehr für den B2B Bereich interessant, ist Tabarka Collection, die erstaunliches bieten. Jeder kleine Surf- oder Skateshop kann sich aus dem riesigen Katalog seine eigene Fashionkollektion zusammenstellen und branden lassen.

              Was geht sonst? Wir haben als Liveact Urban Beach gebucht und auch Franky Sommer wird uns den einen oder anderen heißen Abend an der Embassy Bar bescheren. Ein Experiment wird unser Live TV. Nick, Ester, Alex und Franky werden im Rahmen der ISPO viele Interviews führen und alles Testen, was in den Gängen hin und her rollt. Live zu senden ist sicherlich ambitioniert, doch wenn es gut klappt und der ein oder andere Zuschauer sich in den Kanal verirrt, werden wir es während der gesamten Stoketour durchziehen und von vielen Events live berichten. Wir hatten dies vor ein paar Jahren schon einmal vor, doch war die Lautstärke der Miniramp und des Moderators unglaublich laut. Ein erneuter Versuch mit eigenem Studio...

              Die ISPO Longboard-Embassy startet am 3. Februar um 10.00 Uhr und hat bis zum 6. Februar 18.00 Uhr die Tore geöffnet.

              Hier nochmal die Auflistung aller Firmen in der Embassy. Um unseren Bereich herum, werden noch einige andere Brands ausstellen. Unter anderem konnten wir schon Boosted Boards und auch Mindless in den Hallenplänen entdecken.

              Rocket
              JayKay GmbH
              curfboard GmbH
              Roller Surfer Int. HK Ltd
              Evolve Skateboards
              Seismic Skates
              Landyachtz
              Stevolution
              Legende Longboards
              Ripcore Industries Ltd.
              Riptide
              Beercan Boards LLC
              Sancheski
              Luca Longboards
              BUGGY ROLLIN
              Tabarka Collection
              DYNASTY FUN
              Alternative Skateboards
              Physiocaro
              Pogo Longboards
              XY BOARDS XY (tba)
              Mellow Boards
              Grawramps
              Elektroskateboard FORUM
              Dovetail
              Crosscall
              TSG
              Ministry of Stoke

              Kommentar


              • #8
                AW: ISPO Longboard-Embassy 2019 by Ministry of Stoke

                Zitat von oldfries Beitrag anzeigen
                Update ISPO 2019 Die ISPO Longboard Embassy 2019 ist ausverkauft.
                Das befreit mich von der schwierigen Entscheidung, mir nicht doch noch kurzentschlossen eine Karte zu organisieren und hinzufahren Naja, wäre sowieso bös viel Kohle gewesen und jetzt bleibt mehr Entscheidungs-Spielraum bei der mindesten genauso schwierigen Frage: Soll ich mir mal wieder ein neues Deck kaufen, und wenn ja - welches?

                Kommentar


                • #9
                  AW: ISPO Longboard-Embassy 2019 by Ministry of Stoke

                  Nicht die Ispo ist ausverkauft, nur die Stände auf der Embassy sind vergeben. Wenn du dir den Aufriss geben magst und Zugang als Fachbesucher hast, kannste kommen.
                  Kaffee, Junge. Der schmeckt richtig.

                  Die Antwort ist immer Bustin Sportster.

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: ISPO Longboard-Embassy 2019 by Ministry of Stoke

                    Falls jemand in den nächsten zwei Wochen Zeit hat und ein paar Euro verdienen willl, der kann sich gerne bei uns melden :) Also im Vorfeld der ISPO. Einfach eine pn oder info@♦ministry-of-stoke.de

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: ISPO Longboard-Embassy 2019 by Ministry of Stoke

                      Ein tolles Angebot, aber so lange kann ich hier leider nicht weg. Für mich ist der Drops mit der ISPO aber auch schon gelutscht, ich brauch meine Kohle für ein neues Deck! Ich hab mir schon lange ein Bastl Discofox gewünscht und nachdem ich die neuen Grafiken gesehen hab, war klar, es muß unbedingt eins aus der Naturgeister-Serie sein. Heute war ich bei Jan im Laden und hab eins angezahlt
                      Zuletzt geändert von Northstar; 09.01.2019, 22:49.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X