Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4891011121314
Ergebnis 261 bis 268 von 268

Thema:
Anfänger Longboard zum Cruisen, ca. 150-200 €

              
  1. #261
    Junior Mitglied cruiser
    Registriert seit
    16.04.2018
    Beiträge
    2
    Reviews
    ## 0 Reviews
    DANKE
    0
    Erhielt: 0 Danke in 0 Posts

    Standard AW: Anfänger Longboard zum Cruisen, ca. 150-200 €

    Da hol ich den Thread doch mal auf der Versenkung. Ich möchte mit meinen 30 (alten) Jahren mit dem Longboarden anfangen.
    Möchte mit dem Longboard Cruisen und von A nach B kommen. Später evtl. auch ein wenig Pumpen.
    Nachdem ich hier schon viel gelesen habe, ist meine Kaufauswahl mittlerweile recht klein geworden. Problem sind allerdings meine Maße. Ich bin 1,93m und hab Schuhgröße 47/48. Gewicht sind ca. 93kg.
    Preislich hatte ich so an ca. 150€ gedacht.
    Viel geloben werden hier das 9060 Boobam und das 9060 Flexkick wobei mir das Flexkick vom Design besser gefällt. Allerdings gefällt mir Optisch das Arbor Axis Photo Collection noch viel mehr. Hier finde ich allerdings nichts zum Flex und weiß nicht ob das bei meinem Gewicht noch passt.

    Kann jemand was zum Arbor sagen (Flex und allgemein zum Board) oder bin ich bei den beiden 9060 besser ausgehoben?

  2. # ADS

  3. #262
    Benutzer cruiser Avatar von Aiyekara
    Registriert seit
    21.10.2016
    Beiträge
    29
    Reviews
    ## 0 Reviews
    DANKE
    4
    Erhielt: 17 Danke in 12 Posts

    Standard AW: Anfänger Longboard zum Cruisen, ca. 150-200 €

    Das klang nun nicht so, als würdest du Freestyle machen wollen. (Wobei sich die Frage stellt, wer mit einem Drop Through freestylet)
    Meiner Meinung nach wäre das Flexkick daher keine gute Idee. Die Kicktails nehmen dir nur unnötig Standfläche.

    Das Arbor ist mit 8,8" doch um einiges schmaler als das Boobam mit 10", was gerade bei deiner Schuhgröße natürlich wichtig ist.

    Wenn du die Möglichkeit hast, würde ich dir vorschlagen in einen Skate/ Longboardladen zu gehen, und dich mal auf das eine order
    andere Brett zu stellen. Dann weißt du wie sich der Unterschied zwischen knapp 9 und 10" anfühlen. Und außerdem ob dir die Concave
    (auf den Fotos sieht das nach relativ viel aus) wie auf dem Boobam überhaupt liegt.

    Wenn du später mal pumpen möchtest sind Drop Throughs generell eher suboptimal. Ich weiß, dass sich generell jedes Board pumpen
    lässt. Aber zum lernen ist ein Topmount sehr viel angenehmer.

    150€ sind natürlich für so ein Board auch ein ziemlich schmales Budget. Vielleicht schaust du dich auch mal im Gebrauchtumfeld um?

    Ich weiß es ist nicht sehr hilfreich, wenn ich deine Optionen eher erweitere als einschränke, aber ich habe mein erstes Board auch
    eher wenig gefahren, weil ich mich nicht genug informiert habe und zu wenig tatsächlich auf verschiedenen Boards stand.

  4. #263
    Benutzer downhiller Avatar von Northstar
    Registriert seit
    09.07.2014
    Ort
    Im Norden
    Beiträge
    650
    Reviews
    ## 0 Reviews
    DANKE
    201
    Erhielt: 200 Danke in 139 Posts

    Standard AW: Anfänger Longboard zum Cruisen, ca. 150-200 €

    Moin, nach allem was ich gehört habe ist der Dogtown-Skateshop bei dir in Oldenburg ein super Laden. Wir können dir hier viel erzählen, aber wenn du auf dem ein oder anderen Board gestanden hast weißt du (mit entsprechender Beratung) viel besser was zu dir passt. So ein Shop bietet neben Beratung und Stuff zum Anfassen auch Support nach dem Kauf und Anschluss an die Community - also tu uns und dir selbst einen Gefallen und support your lokal skateshop! Dogtown bietet auch Kurse an und veranstaltet Mittwochs eine Rollrunde...
    Geändert von Northstar (17.04.2018 um 01:54 Uhr)

  5. #264
    Junior Mitglied cruiser
    Registriert seit
    16.04.2018
    Beiträge
    2
    Reviews
    ## 0 Reviews
    DANKE
    0
    Erhielt: 0 Danke in 0 Posts

    Standard AW: Anfänger Longboard zum Cruisen, ca. 150-200 €

    Danke schon mal für die Antworten. Zu Dogtown wollte ich am Samstag und mich informieren.
    Kann jemand was zum Flex und Komponenten vom Arbor Axis sagen? Sollte mir die Größe zusagen wäre es vom Design meine erste Wahl.

  6. #265
    Benutzer holy shit Avatar von spacedog
    Registriert seit
    06.07.2007
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.644
    Reviews
    ## 0 Reviews
    DANKE
    327
    Erhielt: 578 Danke in 330 Posts

    Standard AW: Anfänger Longboard zum Cruisen, ca. 150-200 €

    Hab ein schönes Wefunk für 'nen schmalen Taler in der Börse.
    Nur mal so.
    nuff said

  7. #266
    Benutzer cruiser
    Registriert seit
    07.06.2017
    Beiträge
    1
    Reviews
    ## 0 Reviews
    DANKE
    0
    Erhielt: 0 Danke in 0 Posts

    Standard AW: Anfänger Longboard zum Cruisen, ca. 150-200 €

    Moin alle, ich wollte (auch wenn ich mit 27 nicht mehr der Jüngste bin) auch mit den Longboarden anfangen. In erster Linie will ich nur Cruisen, also krasse Downhill-action oder Tricks sind jetzt eigentlich weniger geplant. Ein Kumpel von mir wollte mir seins verkaufen (so gut wie nie benutzt). Kennt sich zufällig jemand von euch mit den Ridge Boards aus? Handelt sich wohl um ein Pin Tail und wird auch von Amazon verkauft. Würde sich dieses für den Anfang lohnen oder direkt mehr investieren?

  8. #267
    Benutzer LongSk8'ter
    Registriert seit
    16.08.2011
    Ort
    Rahden
    Beiträge
    149
    Reviews
    ## 0 Reviews
    DANKE
    56
    Erhielt: 29 Danke in 19 Posts

    Standard AW: Anfänger Longboard zum Cruisen, ca. 150-200 €

    Hol dir was ordentlicheres Gebrauchtes oder geh lieber in einen richtigen Longboardshop, hast in Hamburg ja sogar etwas Auswahl.
    Gibt schon viel Schrott der wenig Spaß macht, da muss man sich leider etwas einlesen oder beraten lassen.
    Hier im Forum gibts viele Threads dazu.
    Über Ridge hab ich nur Schlechtes gelesen.

  9. #268
    Benutzer cruiser
    Registriert seit
    05.10.2018
    Beiträge
    1
    Reviews
    ## 0 Reviews
    DANKE
    0
    Erhielt: 0 Danke in 0 Posts

    Standard AW: Anfänger Longboard zum Cruisen, ca. 150-200 €

    Zitat Zitat von Nordisch Beitrag anzeigen
    ....Viel geloben werden hier das 9060 Boobam und das 9060 Flexkick wobei mir das Flexkick vom Design besser gefällt. Allerdings gefällt mir Optisch das Arbor Axis Photo Collection noch viel mehr. Hier finde ich allerdings nichts zum Flex und weiß nicht ob das bei meinem Gewicht noch passt.

    Kann jemand was zum Arbor sagen (Flex und allgemein zum Board) oder bin ich bei den beiden 9060 besser ausgehoben?
    Falls noch aktuell,...hab mir auch als erstes Longboard das 9060 Boobam geholt und das macht richtig Spass und ist meiner Meinung nach mit den großen weichen Rollen auch sehr Anfängerfreundlich.
    Bin zwar selber Jahre lang Skateboard gefahren und habe ein gutes Boardgefühl...aber das (oder wahrscheinlich auch zig andere) Board steckt viele Unebenheiten einfach so weg...ich kann’s empfehlen...

Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4891011121314

Ähnliche Themen

  1. Longboard für Anfänger: 90kg 186cm zum Cruisen
    Von Mave im Forum Komplettes Longboard
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.07.2012, 14:50
  2. erstes longboard zum cruisen und pumpen lernen - anfänger
    Von scribble im Forum Komplettes Longboard
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.05.2012, 19:45
  3. Anfänger Longboard zum Cruisen
    Von NoschFrosch im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 18.07.2011, 18:57
  4. Anfänger sucht Longboard bis 100 kg zum cruisen bis 150 €
    Von Schattenxxxx im Forum Komplettes Longboard
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 17:44

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

einsteiger longboard zum cruisen

longboard zum cruisen

gutes longboard zum cruisen

welches longboard zum cruisen
bestes longboard zum cruisen
gutes longboard zu cruisen
no fear longboard test
longboards zum cruisen
gutes einsteiger longboard
sehr gutes longboard
no fear longboard
einsteiger longboard cruisen
einsteiger longboard
longboard beginner 170 Euro cruisen
suche longboard zum cruisen

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 30

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Über dieses Forum
LongboardZ.de ist nun schon seit 1999 dabei Longboarden größer zu machen und den Longboard Spirit zu teilen. Nehmt Euch Zeit, seit teil dieser großartigen Community und teilt Euer Wissen mit anderen.

Carven und Cruisen, Dancen, Freestyle, Downhill, Slalom, Boardwalk, Surf Skate, Hybrid, Electro Longboard, Funky Summer... Hier erfahrt Ihr einfach alles über das *Boarden!

Wenn Ihr Fragen habt schreibt einfach Fränky
Join us