Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema:
Unfall

              
  1. #1
    Benutzer LongSk8'ter Avatar von Vogelsjan
    Registriert seit
    12.10.2011
    Ort
    Witten
    Beiträge
    151
    Reviews
    ## 0 Reviews
    DANKE
    103
    Erhielt: 48 Danke in 20 Posts

    Standard Unfall

    https://mobil.stern.de/amp/sport/ska...e-8443104.html
    Hab es heute durch Zufall entdeckt, schwerer Fehler in der Orga, wenn sowas passiert wird einem immer bewusst wie gefährlich unser Hobby bzw. Lebensinhalt ist....
    R.I.P.

    Gesendet von meinem HUAWEI VNS-L31 mit Tapatalk

  2. # ADS

  3. #2
    Benutzer Hard Carver Avatar von theFU
    Registriert seit
    17.06.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    2.667
    Reviews
    ## 0 Reviews
    DANKE
    548
    Erhielt: 873 Danke in 510 Posts

    Standard AW: Unfall

    Fährt man open road, ist das Risiko von Fahrzeugen auf der Strecke ja miteinbezogen. In diesem Falle hätte das einfach nicht passieren dürfen. Tragische Sache... :(
    Kaffee, Junge. Der schmeckt richtig.

    Die Antwort ist immer Bustin Sportster.

  4. #3
    Benutzer LongSk8'ter
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    141
    Reviews
    ## 0 Reviews
    DANKE
    22
    Erhielt: 18 Danke in 12 Posts

    Standard AW: Unfall

    Das hab ich gestern auch den ganzen Tag verfolgt, ganz schlimme Sache.

  5. #4
    Benutzer downhiller Avatar von Northstar
    Registriert seit
    09.07.2014
    Ort
    Im Norden
    Beiträge
    650
    Reviews
    ## 0 Reviews
    DANKE
    201
    Erhielt: 200 Danke in 139 Posts

    Standard AW: Unfall

    Laut 40inch war das eine Worldcup-Veranstaltung, bei der die Orga wohl schon vorher schlecht organisiert war. Das Motorrad war anscheinenend von der Streckensicherung. Bitter und traurig!

  6. #5
    Benutzer LongSk8'ter Avatar von oldfries
    Registriert seit
    07.11.2010
    Ort
    Neu-Isenburg
    Beiträge
    204
    Reviews
    ## 0 Reviews
    DANKE
    67
    Erhielt: 90 Danke in 34 Posts

    Standard AW: Unfall

    Wir trauern um Allysson „Pastrana“ Nascimento. Der 18jährige war einer der besten brasilianischen Sportler im Downhillskaten. Unser Beileid gilt der Familie von Allysson. Wir hoffen, dass die anderen involvierten Fahrer schnell auf die Beine kommen.
    Da wir die Faktenlage nicht genau kennen und aus Respekt vor der Familie Nascimento und allen Beteiligten, halten wir uns mit Anschuldigungen zurück. Es gibt aber Fragen, die zu klären sind.
    Anscheinend gab es aber während der ganzen Veranstaltung schon eklatante Sicherheitsmängel. Es ist laut Zeugenaussagen Folgendes passiert: Beim „Vista Rio Downhill“ ist gestern eine Gruppe von Fahrern in ein Motorrad der Streckensicherung gefahren. Das Motorrad war allem Anschein die Strecke hochgefahren, während die Gruppe in der Pepe Laporte, Yan Bertinati, Daniel Engel und Allysson im Halb- oder Viertelfinale starteten, den Berg hinunter raste. Die Vorwürfe an die Organisatoren sind gewaltig. Doch eines sollte trotz der Sachlage im Kopf sein. NIEMAND wollte, dass irgendjemand zu schaden kommt. Und der Fahrer des Motorrades und auch der Veranstalter werden ihres Lebens nicht mehr froh werden.
    Die Polizei untersucht die Vorfälle.
    Wir werden in den nächsten Stunden genauer über die Vorfälle berichten.

  7. 3 User bedankten sich für diesen Beitrag:

    Dangermouse (14.11.2018), Sleven (13.11.2018), Vogelsjan (13.11.2018)

  8. #6
    Benutzer LongSk8'ter
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    141
    Reviews
    ## 0 Reviews
    DANKE
    22
    Erhielt: 18 Danke in 12 Posts

    Standard AW: Unfall

    Es ist sogar unheimlich wichtig, dass diese Fragen geklärt werden, denn im Nachgang ist es auch sehr wichtig, dass so etwas nicht mehr passieren kann. Dieser Unfall ist Openroad kalkuliertes Risiko, aber so wie das passiert ist, darf das einfach Closed Road nicht passieren. Die Skater wissen um ihr Risiko, aber mit dem Risiko des Gegenverkehrs können und wollen sie nicht rechnen auf offiziellen Races. Hier ist ganz grob was schief gelaufen. Und der 18jährige Allyson musste dafür bezahlen.

    Die Sicherheitsmängel müssten auch alle offen gelegt werden, denn das darf so einfach nicht wieder passieren.

  9. #7
    Benutzer LongSk8'ter Avatar von oldfries
    Registriert seit
    07.11.2010
    Ort
    Neu-Isenburg
    Beiträge
    204
    Reviews
    ## 0 Reviews
    DANKE
    67
    Erhielt: 90 Danke in 34 Posts

    Standard AW: Unfall

    Soll man Stellung beziehen oder das ganze totschweigen? Fakt ist: Es war ein Motorrad der Orga, was den Weg nach oben gefahren ist. Laut Staatsanwaltschaft hat der Motorradfahrer die Anweisung erhalten nach oben zu fahren, mit einem der Fahrer hinten drauf (Silon Garcia). Silon konnte vor dem Aufprall vom Motorrad springen.

    Während die Fahrer mit rund 90 Stundekilometer hinunter sind, ist der Motorradfahrer mit 60 Stundenkilometern hinauf gefahren. Die Energie, die freigesetzt wird, kann sich jeder selbst ausrechnen. Ob diese Geschwindigkeiten beim Aufprall gefahren worden sind, ist nur eine Mutmaßung der Presse. Das der Bereich in der Kurve als Zielgerade diente, hatten die Fahrer schon im Vorfeld angemahnt. Dies wurde vom Veranstalter allerdings ignoriert. Gerüchte besagten, dass „geshuttelt“ wurde, obwohl es erst eigentlich untersagt war. Die brasilianischen Topfahrer Douglas Daloua und Sergio Yuppie haben sich bereits zu Wort gemeldet und die IDF attackiert.

    Der Fahrer selbst ist nicht Teil der IDF, sondern war ein Teil von V3A Communications, einer Firma, die für das Event beauftragt wurde. Die Anweisung, den Berg hinauf zu fahren, wurde von Zeugen gehört, die den Funkverkehr ebenfalls mitbekommen haben. Felipe Zacarom der Inhaber von V3A Communications war nicht in der Lage bei der Polizei irgendwelche Aussagen zu machen, da er unter Schock stand.

    Die Ermittlungen der Polizei laufen. Zunächst hat der Präsident der IDF Federico Barboni Ausreiseverbot erhalten, bis alle Dinge geklärt sind. Sein Paß wurde eingezogen. Er ist wohl der Anweisung der Polizei nicht gefolgt, eine Aussage zu machen. Leider ist die Berichterstattung grundsätzlich auf portugiesisch. Wo sie sich jedoch hinbewegt, erscheint klar. Der örtliche Fernsehsender zeigt Frederico am Strand, lachend und happy. Nach dem Motto... schaut her, wie egal mir das ist. Aber defacto sieht man ihn auch (wahrscheinlich während der Vorfälle) den Tränen nahe und schluckend an einen Pfosten gelehnt. Auch alles nur Spekulationen.

    Insider sagen, „...die Leute sind entsetzt, weil es wieder die Brasilianer waren, die es verkackt haben.“ . Ein Vorwurf an Frederico lautet, dass er die Rennstrecke selbst im Januar getestet und freigegeben hätte. Und ich befürchte, dass es darauf hinauslaufen wird, dass er demnächst wegen Fluchtgefahr verhaftet wird. Die Stimmen reden von Anklage wegen „Totschlag/vorsätzlicher Tötung“. Es ist Südamerika und die Regeln in einem solchen Land - bei aller Demokratie - sind immer noch anders. Wollen wir hoffen, dass es nicht soweit kommt und der Fall aufgeklärt wird, ohne willkürlich einen Sündenbock zu suchen.

    Was man wissen sollte. Longboard/Skateboard hat in Brasilien einen anderen Stellenwert als in Deutschland. Es ist die drittbeliebteste Sportart nach Volleyball. Entsprechend schlägt der Unfall Wellen

  10. #8
    Benutzer LongSk8'ter
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    141
    Reviews
    ## 0 Reviews
    DANKE
    22
    Erhielt: 18 Danke in 12 Posts

    Standard AW: Unfall

    Es ist ja auch klar, dass der Vorfall Wellen schlägt. Und ich denke sogar während der Untersuchungen sollte man hier genau sein. Denn es sind Fehler passiert. Totschweigen wäre das falscheste was man tun kann.

Ähnliche Themen

  1. Longboard reparieren nach Unfall
    Von Blechi im Forum Eigenbau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.05.2017, 23:50
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.12.2014, 14:10
  3. Versicherungschutz bei DH-Unfall
    Von Personne im Forum Smalltalk
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 14.08.2013, 14:20
  4. 12 Jaehrigerer stirbt nach Skateboard Unfall
    Von Hannovornia im Forum Buttboard 'n Streetluge
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 11:40

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 25

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Über dieses Forum
LongboardZ.de ist nun schon seit 1999 dabei Longboarden größer zu machen und den Longboard Spirit zu teilen. Nehmt Euch Zeit, seit teil dieser großartigen Community und teilt Euer Wissen mit anderen.

Carven und Cruisen, Dancen, Freestyle, Downhill, Slalom, Boardwalk, Surf Skate, Hybrid, Electro Longboard, Funky Summer... Hier erfahrt Ihr einfach alles über das *Boarden!

Wenn Ihr Fragen habt schreibt einfach Fränky
Join us